Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

[28.02.2005] Match am Montag (3/2005)

14 Beiträge in diesem Thema

Hier kann die Sendung vom 28.2.2005 besprochen werden.

Die Themen:

  • Die Austria im UEFA-Cup - das Spiel in Bilbao
  • Österreich - Kroatien - das Freundschaftsspiel

Die Gäste:

  • Josef Metzger (Die Presse)
  • Erich Weidenauer (Tormanntrainer Nationalteam)
  • Markus Kiesenebner (FK Austria Wien)
  • Werner Griess (Sportventil)

Viel Spaß bei der Sendung ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zuerst einmal kenne ich nun den "wir vom sportventil", der mmn ein sehr kompetenter journalist ist. seine ansichten sind zumeist durchdacht und gestern hat er sehr kompetent, jedoch für meine geschmack zu zurückhaltend gewirkt.

der pressejournalist hat mmn immer nur den "78er-schmäh" aufgewärmt. ich kann das "aber 78 ..." schon nicht mehr hören, ausserdem hat er sein gegenüber nie ausreden lassen und lange monologe zum besten gegeben, da hätte oberhauser vermehrt eingreifen müssen. ich zweifle nicht am fachwissen, aber an der gesprächskultur dieses mannes. trotzdem ein quantensprung im vergleich zum jämmerlichen auftritt von rainer fleckl von voriger woche.

weidenauer hat versucht krankl zu verteidigen, wodurch man zwangsläufig gefahr läuft, sich lächerlich zu machen. an und für sich kein schlechter mann, diesmal aber eindeutig überfordert.

kiesenebner hat eigentlich nicht viel zur diskussion beigetragen.

die themen - austriaaufstieg und ländermatch - wurden mmn gut abgehandelt, jedoch ist mir die kritik am nationalteam und am unfehlbaren teamchef viel zu sachte ausgefallen.

zusätzlich hat metzger sehr gut gesagt, dass die erfolge der u-17 und u-19 auf starke kollektivs und nicht auf starke einzelspieler zurückzuführen waren und daher für talentescouts aus dem ausland nicht interessant waren. gutes und nachvollziehbares argument und daher der beweis, dass NUR mit jungen ö eine funktionierende klub- oder nationalmannschaft nicht möglich ist.

wie immer ein gute sendung mit einem guten kommentator. ist jetzt piesczek schon weg von pulstv?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der pressejournalist hat mmn immer nur den "78er-schmäh" aufgewärmt. ich kann das "aber 78 ..." schon nicht mehr hören, ausserdem hat er sein gegenüber nie ausreden lassen und lange monologe zum besten gegeben, da hätte oberhauser vermehrt eingreifen müssen.

Der Typ ist sich sichtlich ziemlich gut vorgekommen. Ich hab's teilweise nur nebenbei gehört, aber das war, soweit ich mich erinnere, doch auch der, der sich zu der "interessanten" rhetorischen Frage verstiegen hat, ob es nicht "anmaßend" für Österreich sei, eine WM-Qualifikation anzustreben angesichts der Gegner usw.

Mal davon abgesehen, dass es nett wäre, wenn der in den letzten Jahren (meist eh von Leuten, die selber anscheinend ein Problem damit haben) immer inflationärer durch die Gegend gedroschene Begriff "Anmaßung" wieder etwas sparsamer und nicht für jeden Schaß verwendet würde, bin ich nur froh, dass so ein Typ, für den ehrgeizige und durchaus im Bereich des Möglichen liegende Ziele eine "Anmaßung" darstellen, keine heimische Fußballmannschaft betreut....

bearbeitet von neuron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die frage der woche ausm ASB is eh gscheiter als die anrufer

zum werner griess: der macht das sportventil in echt ja alleine oder?, auf der seite steht zwar "eine gruppe von ausgewählten journalisten" oder so, aber ich denke dass er alles selbst schreibt

hat mir sehr gut gefallen, nur hab ich 95% seiner argumente schon gekannt, weil ich halt das sportventil regelmäßig lese

ps: gestern gabs kein gewinnspiel oder hab ichs verpennt?

=> wirds keins mehr geben oder nur unregelmäßig?

bearbeitet von davide

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat mir sehr gut gefallen die Sendung! :yes:

Und dieser Metzger hat in einer Minute alles das erklährt wofür ich immer ne viertel Stunde brauche, wenn ich über das "Legionär-verstellt-Jungen-den-Weg" Thema diskutiere! :D

Weidenauer hat zwar probiert den Teamchef so gut es nur geht zu verteidigen, aber abgenommen hab ichs ihm nicht wirklich :wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eingeblendet?

Das ist mir gestern aber aufgefallen - wenn zB während der Frage der Woche ein kleiens Insert eingeblendet werden würde (so wie man sonst immer den Namen sieht) wär das ja noch cooler. "Frage der Woche von www.austriasoccerboard.com: Warum...?"

bearbeitet von Relii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eingeblendet?

Das ist mir gestern aber aufgefallen - wenn zB während der Frage der Woche ein kleiens Insert eingeblendet werden würde (so wie man sonst immer den Namen sieht) wär das ja noch cooler. "Frage der Woche von www.austriasoccerboard.com: Warum...?"

Es wird ab nächstem Mal so einen Trenner geben, wie vor dem Tipp3-Tipp der Woche (also das irgendwas ins Bild reinflitzt, wo eben asb.com obensteht...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.