Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
BertlSF95

Admira-Rapid

14 Beiträge in diesem Thema

Kommt Rapid zur rechten Zeit?

T-MOBILE BUNDESLIGA / Nach mäßigen Test-Ergebnissen trifft die Admira zum Rückrundenauftakt auf Lieblingsgegner Rapid Wien.

VON MARTIN ZIMMERMANN

Es war der 3. Mai 2003. Damals gewann Rapid durch ein schnelles Tor von Roman Wallner in der Südstadt mit 1:0. Es war der letzte Sieg der Grün-Weißen vor den Toren Wiens. Denn seither blieb die Admira in Heimspielen gegen den Rekordmeister immer siegreich. Nur Zufall, oder steckt da doch mehr dahinter? „Grundsätzlich ist zwar jedes Spiel neu zu bewerten. Aber es scheint eine Tendenz zu geben, dass die Südstadt Rapid nicht liegt. Josef Hickersberger bezeichnet uns ja auch als Angstgegner“, so Admiras Alfred Tatar, der den Tabellenführer trotz der positiven Serie nicht unterschätzen will.

Vorbereitung verlief holprig

Dazu würde auch kein Anlass bestehen. Denn die Admira hinterließ in den Vorbereitungspartien nicht immer den besten Eindruck. In acht Partien gab es nur einen Sieg – und den gleich im ersten Match gegen Landesligisten Zwettl (5:0). „Es ist vor dem ersten Meisterschaftsspiel immer schwer zu sagen, wo man steht“, kann auch Kapitän Michi Hatz keine genaue Prognose über den Zustand der Mannschaft abgeben.

Körperlich dürfte es dank der harten Trainingseinheiten besser aussehen, taktisch gibt‘s noch Kleinigkeiten auszumerzen: „Wie die einzelnen Spieler ihre Aufgabe im 4-4-2-System umsetzen, das passt. Aber die Abstimmung untereinander, etwa wer wen absichert, da hapert es noch ein wenig“, sieht Tatar noch Handlungsbedarf. „Wir sind sicher noch nicht in Topform, aber wer ist das schon“, so Dominik Thalhammer, der aber hofft, dass am Dienstag noch ein abschließendes Testmatch eingeschoben werden kann. „Aber nicht auf Kunstrasen – sonst trainieren wir lieber!“

Es sind alle Mann an Bord

Adam Ledwon, der am Samstag gegen Matav Sopron (1:1) krankheitsbedingt fehlte, dürfte bis zum Spiel gegen Rapid wieder fit werden. Damit sind bei der Admira alle Mann an Bord. Bei den Hütteldorfern hingegen dürfte es einen prominenten Ausfall geben: Mittelfeld-Regisseur Steffen Hofmann plagt die Achilles-Sehne. Sein Einsatz im ersten Frühjahrsspiel ist sehr unwahrscheinlich. Die Fans müssen eine Änderung beachten: Die Samstag-Partien der Bundesliga finden nun immer um 18.30 Uhr (statt 18 Uhr im Herbst) statt.

Quelle: NÖN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Glaube, dass es schwer wird die Serie gegen Rapid aufrecht zu erhalten, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.  :super:

@Milano18: Bist du jetzt eigentlich Admira oder Rapid Fan, bzw. zu wem hältst du in diesem Match?

---> Antwort via PM!!

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
---> Antwort via PM!!

Ists jetzt schon verboten sich öffentlich zu seinem geliebten Klub zu bekennen? :eek:

Nachdem die Südstadt in der letzten Zeit sowas wie ein Mattersburger Auswärtstrauma für uns geworden ist, wirds auch diesmal schwer, obwohl ich glaube, dass ihr etwas mehr Probleme als wir haben werdet richtig ins Spiel zu finden.

bearbeitet von Corrado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja nehme an in der Südstadt werden die Verhältnisse nicht anders sein als anders wo in Wien - befürchte das diese Nacht viel Schnee kommen wird - mal schaun!! weg kriegen wirst den schnee sicher aber wie der rasen dann ausschaut kann ich nicht sagen - gestern war alles noch "grün"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie sehen die admira insider die chance, dass am samstag gespielt wird? gibts von seiten des vereins infos über die bodenverhältnisse?

Ich weiss nur, dass das heutige Testspiel gegen den SV Würmla aufgrund der schlechten Rasenverhältnisse kurzfristig nach Lindabrunn verlegt werden musste. Mehr weiss ich nicht, da ich grad nicht im Lande weile. Und eben deswegen wäre mir eine Verschiebung des Spiels gar nicht so unrecht. :D:holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich weiss nur, dass das heutige Testspiel gegen den SV Würmla aufgrund der schlechten Rasenverhältnisse kurzfristig nach Lindabrunn verlegt werden musste. Mehr weiss ich nicht, da ich grad nicht im Lande weile. Und eben deswegen wäre mir eine Verschiebung des Spiels gar nicht so unrecht. :D:holy:

Das Spiel hätte auch nicht in der Südstadt stattgefunden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heimspiel gegen den SK Rapid am Samstag!

Wenn es der Wettergott gut meint (am Freitag findet um 17 Uhr eine erste Kommissionierung des Platzes statt), startet die Mannschaft von Nordea Admira am Samstag, den 19. Februar, um 18.30 Uhr in die Frühjahrssaison. Gegner im Bundesstadion Südstadt ist der Tabellenführer SK Rapid!

Nordea Admira kann in Bestbesetzung antreten. Auch Nenad Bjelica, der das Testspiel gegen den SV Würmla vom vergangenen Dienstag wegen einer leichten Grippe passen musste, ist wieder fit.

Dem SK Rapid fehlen hingegen Kapitän Steffen Hofmann und die beiden Langzeitverletzten Thomas Burgstaller und Rene Gartler. Fraglich sind György Korsos, György Garics und Roman Kienast.

In der achten Runde gab es eine 1-2 Niederlage im Hanappi-Stadion und in der 18. Runde gab es einen 1-0 Heimsieg im Bundesstadion Südstadt; in der vergangenen Saison gab es zwei Heimsiege (4-2, 1-0) einen Auswärtssieg (3-1) und eine Auswärtsniederlage (0-1).

Bitte unterstützen Sie unsere Mannschaft beim schwierigen plus wichtigen Heimspiel gegen den SK Rapid!

Wir halten Sie selbstverständlich über das Ergebnis der Kommissionierung auf admirazone.com am Laufenden!

TV Tipp:

volltreffer.jpg

Den Bericht des Spiels Nordea Admira-SK Rapid sowie alle Berichte der 22. Runde der T-Mobile Bundesliga sehen Sie am Samstag um 22.10 Uhr in der Sendung "Volltreffer" auf ATVplus, diesmal moderiert von ATVplus Sportchef Mark Michael Nanseck und Didi Constantini. Der neue "Volltreffer"-Moderator, Volker Piesczek, muss mit seinen derzeitigen Arbeitgebern noch den Zeitpunkt seines Einsatzes bei ATVplus klären.

© admirazone.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.