Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Osim zurück zu Sturm?

wäre das möglich?   31 Stimmen

  1. 1. wäre das möglich?

    • JA - er liebt schließlich schwierige Aufgaben
      4
    • NEIN - da verdient er ja nix & unter Kartnig bestimmt nicht
      25

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

18 Beiträge in diesem Thema

Osim wird im Winter in die Steiermark zurückkehren und wohl auch in Bälde wieder einen Trainerjob in Ö übernehmen.

wäre da sein alter Klub Sturm eine mögliche Variante, obwohl finanzschwach?

oder verhindert Kartnig ein mögliches Engagement dadurch dass Osim unter ihm nicht mehr arbeiten will?

was meint ihr? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

solange der dicke da ist, sicher nicht!

wobei der ja angeblich nicht mehr präsident sein möchte.

ausserdem wär ich sowieso dagegen.

man muß sich endlich mal von diesen vorstellungen trennen und ein großer förderer der jugend war der osim ja auch nie.

wir hatten die beste zeit unter ihm, aber diese ist nunmal vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaube man muss weiterhin der jugend vertrauen.

daher bin ich absolut gegen OSIM, denn ich erinnere mich immer wieder an spieler wie prilasnig der 90min. durchspielte.

:angry::angry::angry::angry::angry:

Also daher ein klares NEIN danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich glaube man muss weiterhin der jugend vertrauen.

daher bin ich absolut gegen OSIM, denn ich erinnere mich immer wieder an spieler wie prilasnig der 90min. durchspielte.

:angry::angry::angry::angry::angry:

Also daher ein klares NEIN danke

ich glaub JEDER weiß, warum prilasnig 90 minuten durchspielte :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
solange der dicke da ist, sicher nicht!

wobei der ja angeblich nicht mehr präsident sein möchte.

ausserdem wär ich sowieso dagegen.

man muß sich endlich mal von diesen vorstellungen trennen und ein großer förderer der jugend war der osim ja auch nie.

wir hatten die beste zeit unter ihm, aber diese ist nunmal vorbei.

dem ist nicht viel hinzuzufügen.

unter kartnig wirds keinen trainer osim mehr bei sturm geben, aber braucht sturm eigentlich einen osim? es würde wahrscheinlich ähnlich wie in der letzten ära osim ablaufen, er würde aus den jungen ein gutes team formen und erfolge feiern, aber auch noch in 10 jahren auf die ehemaligen jungen setzen (die aber dann auch schon 30+ sind) und den neuen jungen keine chance geben, somit einen kontinuierlichen umbau verabsäumen und wieder einen scherbenhaufen zurücklassen...

noch schlimmer wäre variante 2, er setzt von anfang an auf die alten, die jungen werden wie einst wallner übergangen und verlassen den verein, spätestens 2 jahre darauf sind wir in der red-zac.

versteht mich nicht falsch, osim ist ein exzellenter trainer und seine erfolge mit sturm werden wohl über jahrzehnte einzigartig in österreich bleiben, aber er ist einfach charakterlich viel zu weich, lieber stellt er einen völlig blinden 40jährigen 3fachen familienvater 90 minuten lang auf, als dass er vielleicht einem supertalent zumindest die letzte halbe stunde lang das vertrauen schenkt, osim ist einfach zu wenig arschloch für diesen beruf...

bearbeitet von DrObst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich glaube man muss weiterhin der jugend vertrauen.

daher bin ich absolut gegen OSIM, denn ich erinnere mich immer wieder an spieler wie prilasnig der 90min. durchspielte.

:angry:  :angry:  :angry:  :angry:  :angry:

Also daher ein klares NEIN danke

ich glaub JEDER weiß, warum prilasnig 90 minuten durchspielte :D

um ehrlich zu sein :nein::x .

PS: es waren ja auch andere spieler wie z.B. wetl & co.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich glaube man muss weiterhin der jugend vertrauen.

daher bin ich absolut gegen OSIM, denn ich erinnere mich immer wieder an spieler wie prilasnig der 90min. durchspielte.

:angry:  :angry:  :angry:  :angry:  :angry:

Also daher ein klares NEIN danke

ich glaub JEDER weiß, warum prilasnig 90 minuten durchspielte :D

um ehrlich zu sein :nein::x .

PS: es waren ja auch andere spieler wie z.B. wetl & co.

is ja ka geheimnis gwesen:

er war mit der tochter vom osim zamm, weiß übrigens net, ob da no immer was lauft bzw obs scho verheiratet sind oder so, keine ahnung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

prilasnig und wetl waren wichtige spieler, leute die einfach nur kämpfen und laufen, solche braucht man halt auch.

zur umfrage: nein, das geld wird ihm egal sein, aber hannes kartnig wird er sich nicht mehr antun und das ist auch gut so.

aber nach der ära kartnig hoff ich schon, dass er zurückkommt, egal für welche aufgaben. und mischa petrovic wäre sicher gerne co-trainer von osim, da bin ich mir sicher und mischa könnte dann auch noch einiges dazulernen.

aber die erwartungen werden dann wohl viel zu hoch sein, man braucht geduld, vor 10 jahren hatte die noch jeder, da wir damals noch keinen so hohen stellenwert hatten, jetzt hingegen schauts schon anders aus und druck, der auf ihm lastet, wird auch steigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
würde wahrscheinlich ähnlich wie in der letzten ära osim ablaufen, er würde aus den jungen ein gutes team formen und erfolge feiern, aber auch noch in 10 jahren auf die ehemaligen jungen setzen (die aber dann auch schon 30+ sind) und den neuen jungen keine chance geben, somit einen kontinuierlichen umbau verabsäumen und wieder einen scherbenhaufen zurücklassen...

Ähm, und das wäre dir unrecht? Osim hat damals aus den Jungen sicher mehr gemacht, als es Petrovic je machen wird. Und dass er bei seinem Abgang einen Scherbenhaufen hinterlassen hat, liegt wohl nicht nur an ihm. Bei dieser Wirtschaftsweise der Klubbosse hätte wohl auch kein anderer Trainer besser abgeschnitten. Dass er viel auf ältere gesetzt hat, mag schon stimmen. Aber welcher Trainer macht das nicht, wenn er routinierte Spieler en masse zur Verfügung hat? Was hättet ihr gesagt, wenn Osim vor 3 Jahren plötzlich die 19 jährigen spielen hätte lassen und Spieler wie Haas, Vastic, Neukirchner, etc. auf die Bank gesetzt hätte?!

Also, seids ma net bös, aber Osim wär das beste was euch im Moment passieren könnt, denn mit Petrovic werdets net viel reißen! Und wie sehr der auf die Jugend baut, sieht man eh jetzt, wenn die Alten wieder fit sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimme dir da zu, außerdem würde es petrovic´ karriere wohl mehr bringen, co-trainer von osim zu sein, da würde er mehr lernen.

naja, aber bis kartnig erstmal weg ist, ist die ganze geschichte eh noch utopisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Argument, dass Osim kein besonderer Freund der Jugend sei ist in diesem Fall wohl eher wertlos. Wir haben ja sowieso nur junge Spieler und es geht darum diese zu fördern.

Wie sollte Osim Spieler wie Wetl oder Prilasnig aufstellen, wenn es diese gar nicht mehr gibt? Ein Dmitrovic, Neukirchner etc. spielt ja unter Petrovic auch und der einzige der von einer "Veralterung" der Mannschaft profitieren könnte wäre wohl am ehesten Filipovic.

Ich kann mich zwar nicht mehr an diese Zeit erinner, aber am Anfang seiner Zeit bei Sturm hat Osim ja auch auf junge Spieler setzen müssen - oder irre ich mich?

Einem Trainer Osim würde ich auf jeden Fall nicht ablehnend gegenüberstehen, auch wenn ich nicht allzu traurig wäre wenn er es nicht wird. Ich hab mich schließlich auch das ein oder andre Mal über seine abstrusen Entscheidungen aufrehen müssen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ähm, und das wäre dir unrecht? Osim hat damals aus den Jungen sicher mehr gemacht, als es Petrovic je machen wird.

stimme dir zu :yes:

Dass er viel auf ältere gesetzt hat, mag schon stimmen. Aber welcher Trainer macht das nicht, wenn er routinierte Spieler en masse zur Verfügung hat? Was hättet ihr gesagt, wenn Osim vor 3 Jahren plötzlich die 19 jährigen spielen hätte lassen und Spieler wie Haas, Vastic, Neukirchner, etc. auf die Bank gesetzt hätte?!

es geht nicht darum, dass die jungen unsere besten spieler verdrängen sollten, was mich bei osim aber maßlos gestört hat ist, dass er bei spielen, die schon längst gewonnen waren (teilweise beim stand von 4 oder 5 zu 0) wieder irgendeinen alten eingewechselt hat und die jungen auf der bank schmoren ließ.

und sowas habe ich bei ihm niemals verstanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, aber euer Dickerchen hat sich irgendwie gewandelt, richtig handzahm und cosy.

Wahrscheinlich ist unter den Fittichen seiner "neuen" Alten zu einem sanftmütigen Schmusebärchen mutiert.

Sowas würde dem Osim schon taugen.

Mal abwarten, ich hätte Osim zwar gerne bei Salzburg, da ich ihn als koryphäe sehr schätze. Aber wahrscheinlich für uns nicht leistbar.

Osims Herz hängt an den Blackies, er ist für seine Sentimentalität und Weichherzigkeit bekannt.

Aber von Petrovic halte ich auch sehr viel, super wie der die Jungen einbaut. Wäre schade, könnte der seinen Weg nicht durchziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.