Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kaotic

Gespielt wird im Prater!

11 Beiträge in diesem Thema

Gespielt wird im Prater!

Theoretisch könnte die Austria selbst mit den drei Punkten vom Saragossa-Match die nächste UEFA-Cup-Runde erreichen. Wie gesagt, rein theoretisch. In der Praxis bedeuten zwei Niederlagen, gegen Club Brügge und Utrecht, das Aus. Auch mit einem Sieg und einer Niederlage ist Violett noch nicht durch, hier gibt's mehrere Abschiedsszenarien.

Allerdings, ein Sieg und ein Remis in den beiden verbliebenen Partien bedeuten den sicheren Aufstieg.

Also: Gegen den belgischen Topklub Club Brügge muß gepunktet werden, natürlich möglichst dreifach, aber auch ein Unentschieden wäre akzeptabel, fiele halt die Entscheidung mit einem Pflichtsieg gegen Utrecht in der letzten Runde.

Die Fans der Wiener Austria sind unberechenbar. Beim Feiern (Meisterfeier auf dem Rathausplatz) sind alle dabei, aber wenn die Spieler tatsächlich die Unterstützung aller Sympathiesanten dringend benötigen, muß man jeden einzelnen mit dem Messer von seinem Sessel abkratzen.

Hoffentlich werden sich am Mittwoch nicht ein paar Tausend zum Horrstadion begeben, schließlich hatte der <Kurier> als Sponsor der Violetten vor Tagen den Schlager gegen Club Brügge nach Favoriten verlegt...

Die Entscheidung, zum Highlight ins Stadion pilgern, oder daheim vor dem Teletext Nägel beißen, fällt wahrscheinlich schon heute, denn wer geht schon gerne allein? Die Freunde lassen sich meist erst nach Rücksprache mit der Familie aktivieren, und auch das braucht einen Tag Vorlaufzeit.

Für die Austria, für Stronach, für Kronsteiner, für Söndergaard und natürlich alle Kaderspieler, wird der Mittwoch zur Standortbestimmung. Die Einflüsterer haben wieder einmal Hochsaison, die Flicks und Flacs kennen zufällig neue Ware für den reichen Onkel, andere wissen von Trainern, die nie verlieren, und alles ist günstig wie nie zuvor.

In Bregenz, aber auch zuvor in Dneprpetrowsk, präsentierte sich die Mannschaft ziemlich ausgelaugt, die Belastungen der letzten Wochen waren unverkennbar. Stützen wie Rushfeld und vor allem Kiesenebner fehlten an allen Ecken und Enden. Das Betreuerduo stand und steht unter Strom, manche Medien erwiesen sich als Störfaktoren und möglicherweise sogar als <Handlanger> der Westenthaler-Partie.

Noch lächelt Favoriten positiv in die Zukunft, doch die langen Messer werden vorbeugend schon gewetzt, Gnade Gott, wenn die Reibung zu stark wird.

Rückblickend war's eine erfolgreiche Zeit, als Baric da und Stronach weit war. Jetzt ist der Maximale weg und Frankie hört sich alles an...

(copyright sportventil)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wos? Pflichtsieg gegen Utrecht? Hallo... mit der LEisutng vom Bregenz Match können wir froh sein wenn je ein Punkt rausschaut... ansonsten aber ein ganz netter Bericht (ganz untypisch Sportventil)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
es ist so gemeint, dass mit einem xerl gegen brügge ein sieg in utrcht pflicht ist um aufzusteigen.

Stimmt auch nicht! Theoretisch können wir sogar mit 4 Punkten aufsteigen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Utrecht wird aber mMn generell das leichtere Spiel - trotz des Auswärtsfaktors. Schon generell halte ich Club Brügge für deutlich stärker als Utrecht. Jetzt ist Utrecht in unserer Gruppe bereits fix ausgeschieden und steht in der heimischen Meisterschaft an fünfter Stelle. Welche Ambitionen sollten die noch haben im bedeutungslosen letzten Spiel die beste Mannschaft aufs Feld zu schicken und dann noch dazu volle Leistung zu bringen? Die werden das eher als Aktiverholung anlegen. Das kann uns nur recht sein! ;)

Bei einem Sieg gegen Brügge bin ich mir 100%ig sicher, dass wir durch sind. Bei einem Unentschieden stehen die Chancen immer noch gut. Und selbst bei einer Niederlage wäre es nicht aussichtslos. Die Veilchen können also relativ unverkrampft in die Partie im PRATER gehen! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei einem Sieg gegen Brügge bin ich mir 100%ig sicher, dass wir durch sind. Bei einem Unentschieden stehen die Chancen immer noch gut. Und selbst bei einer Niederlage wäre es nicht aussichtslos. Die Veilchen können also relativ unverkrampft in die Partie im PRATER gehen! :super:

Mit einem Sieg können wir am Mittwoch theoretisch schon fix drin sein! Und zwar, wenn wir gwinnen UND Saragossa daheim gg. Dnejpropetrovsk verliert.

Dann sind wir fix 3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mit einem Sieg können wir am Mittwoch theoretisch schon fix drin sein! Und zwar, wenn wir gwinnen UND Saragossa daheim gg. Dnejpropetrovsk verliert.

Dann sind wir fix 3.

Das stimmt zwar, aber reine Theorie. Dnjpro bekommt 3-5 Stück am Mittwoch. Für mich neben Utrecht das schwächste Team.

Klingt komisch, ist aber so :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das stimmt zwar, aber reine Theorie. Dnjpro bekommt 3-5 Stück am Mittwoch. Für mich neben Utrecht das schwächste Team.

Klingt komisch, ist aber so :yes:

Das sehe ich ähnlich. Ich glaube Dnjepr weiß bis heute nicht, wie sie 9 Punkte erzielen konnten. Und genauso wissen wahrscheinlich sowohl Brügge, Utrecht als auch wir nicht, wie man gegen Dnjepr verlieren konnte! :madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Falle eines Aufstieges wäre mir ein wiedersehen mit der Truppe von Dneprj recht ausgeruht und in Topformation würden wir denke ich gegen die gewinnen weil die waren echt nicht besonders stark

Da is Brügge schon ein anderer Gegner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Falle eines Aufstieges wäre mir ein wiedersehen mit der Truppe von Dneprj recht ausgeruht und in Topformation würden wir denke ich gegen die gewinnen weil die waren echt nicht besonders stark

Da is Brügge schon ein anderer Gegner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.