phil36

fanchoreografie

7 Beiträge in diesem Thema

Die Choreografie mit den raketen und so war einfach toll. Leider is die Bundesliga so konservativ und das wird dem Klub vermutli wida was kosten, naja irgendowher brauchen die ja auch einnahmequellen :finger2:

Ein transparent hat mir "nix gesagt": Der kiesenhofer war mal ein guter svr spieler und is jetzt stadionwart, warum soll der fristlos gekündigt werden? ... gibts da eine antwort? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bloede frage: was isn auf dem spruchband gestanden. hab von meiner position aus nur ein "für" entziffern koennen :/

andere frage: so choreos am anfang der halbzeiten, sind die nicht mim verein und der buli abgesprochen und daher auch straffrei?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da der leo kiesenhofer sogenannter "stadionleiter" ist, kann ich mir gut vorstellen, dass es beim spruchband eben darum gegangen ist, dass gewisse choreographien vom verein (sprich kiesenhofer) nicht erlaubt werden...

ist aber nur eine vermutung, genaueres erfährt man (wenn überhaupt) nur von dahingehend beteiligten supras.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da der leo kiesenhofer sogenannter "stadionleiter" ist, kann ich mir gut vorstellen, dass es beim spruchband eben darum gegangen ist, dass gewisse choreographien vom verein (sprich kiesenhofer) nicht erlaubt werden...

ist aber nur eine vermutung, genaueres erfährt man (wenn überhaupt) nur von dahingehend beteiligten supras.

nein so ist das nicht! der leo hat mit dem zulassen von choreographien gar nichts zu tun! (vorstand,polizei) er hat sich einfach ein bisschen zuviel wichtig gemacht!

-weihnachtsfeier im alten vip-club

-bei choreographievorbereitungen im stadion

-grundloser entzug des zugangsausweis für den stadioninnenraum

-umgangston mit den supras(du arschloch, rotzpippn,...)

er ist einfach ein a*******h und mMn könnte dieser job gestrichen werden, weil das sind nur unnötige kosten für den verein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.