Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
DaNoNo

Essensgeld bei Zivi

8 Beiträge in diesem Thema

Hab amal von wem gehört das man als Zivildiener mehr Essensgeld als die 180 Euro im Monat einfordern kann wenn man keine Verpflegung in der Institution bekommt! Weiß wer von euch genauer was man da machen muss bzw. wie das funktioniert oder unter welchen vorraussetzungen man mehr bekommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei froh, daß du im Gegensatz zum G., J. oder B. ned im österreichisch-ungarischen Grenzgebiet im Gatsch liegst, und Illegale zählen mußt, sondern in der warmen Stube hinterm PC spielen kannst!

Da wollen sie Essensgeld auch noch haben, dabei haben sie an ihrem Zivildienerdasein genug zum Kiefeln.... :nein:

@NoNo: War Schmäh, kann da bei deiner Frag ned weiterhelfen :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sei froh, daß du im Gegensatz zum G., J. oder B. ned im österreichisch-ungarischen Grenzgebiet im Gatsch liegst, und Illegale zählen mußt, sondern in der warmen Stube hinterm PC spielen kannst!

Da wollen sie Essensgeld auch noch haben, dabei haben sie an ihrem Zivildienerdasein genug zum Kiefeln....    :nein:

klassischer fall von SS --> selber schuld !

ad topic:

bin derzeit auch zivi in einem krankenhaus und hab folgendes "schreiben" bekommen:

Die Grundvergütung beträgt ab 1. Jänner 2003 monatlich 179,90 € und ist jeweils am Ersten jeden Monats im Voraus auszubezahlen.

Dazu kommt der Anspruch auf angemessene Verpflegung, die ebenfalls vom Rechtsträger der Einrichtung zu leisten ist.

Wie die Verpflegung erfolgt, ist vom Rechtsträger im Einvernehmen mit dem Zivi zu entscheiden. Die Verpflegung kann entweder in Form einer Geld- oder eine Naturalleistung erfolgen. Sie hat aber in jedem Fall angemessen zu sein, also auch der Inanspruchnahme des Zivi zu entsprechen.

Der Anspruch auf angemessene Verpflegung besteht während der gesamten Dauer des Zivis, insbesondere daher auch während dienstfreier Zeiten wie Wochenende, Feiertagen, Dienstfreistellungen und Krankenstand.

Bei mir siehts so aus:

"Im Krankenhaus Oberndorf erfolgt eine Pauschalvergätung für die Verpflegung in Anlehnung an das ASVG von 156,97 € pro Monat.

Der Zivi hat die Möglichkeit die Personalverpflegung zum Mitarbeiterpreis zu konsumieren."

bearbeitet von KILKENNY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bekomme für jeden freien Tag (meistens 15 pro Monat) 6 Euro. Wenn du bei deiner Dienststelle kein Futter bekommst sollte es kein Problem seindas Geld für jeden Tag des Monats zu bekommen.

Ich bin in einer Behindertenschule bzw dem dazugerhörigen Internat. Da ich wirklich sehr angenehme Kollegen habe und auch sonst alles passt macht mir die Arbeit wirklich Spass.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grundsätzlich kannst du nur mit deinem Vorgesetzten reden, ob dir die Einrichtung nicht einen (von ihr festgesetzten :angry: ) gewissen Betrag bezahlt. Wird wahrscheinlich keine Einrichtung machen (sofern sie es nicht ohnehin schon tut, was sie eigentlich sollte), daher bleibt dir nur der Weg über die Verpflegungsgeldbeschwerde.

Damit ich das richtig verstehe, du bekommst nur dein "Gehalt" vom BMI und keine Verpflegung bzw. kein Essensgeld? Ganz genau bin ich zwar nicht informiert, allerdings is das im Normallfall nicht möglich, da dich die Einrichtung (zumindest in lächerlich geringfügigem Maße) verpflegen muss (sei es durch Naturalien oder eben mit Geld).

Versuchs am besten Mal in dem Forum, dort kann man dir sicherlich weiterhelfen.

bearbeitet von Green Magic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.