Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
barca

Espanyol - FC Barcelona

20 Beiträge in diesem Thema

Dieses mal wird es kaum Überraschungen geben. Die Mannschaft stellt sich fast von selbst auf.

---------------Valdes-----------------

-Belletti---Puyol-----Oleguer-----Gio-

---------------Marquez----------------

--------Deco-------------Xavi---------

---------------Ronaldinho-------------

---Larsson----------------------Eto`o-

Auf der Bank sitzen werden Iniesta, Navarro, Messi, Cristian, Damia und Pena

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auf der Bank sitzen werden Iniesta, Navarro, Messi, Cristian, Damia und Pena

So einen niedrigen Altersschnitt hat glaube ich keine andere Ersatzbank der Liga. Hoffentlich verletzt sich im Derby nicht noch einer der Stammspieler. :nervoes:

Zum Spiel: Habe ein schlechtes Gefühl, wird sicher verdammt schwer werden. Tippe daher auf ein knappes 1:0 für Barca, Tor wird durch Deco erzielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Espanyols voraussichtliche Aufstellung (laut elmundo.es):

espanyol1.gif

23 Tamudo

28 Serrano - 11 Posse - 10 Maxi

14 Ito - 9 De La Peña

3 D. García - 4 Lopo - 6 Pochettino - 2 H. Ibarra

13 Kameni

ERSATZBANK

1 Lemmens (TW)

21 Jarque

24 Amavisca

5 Soldevilla

15 Fredson

8 Morales

20 Coro

AUSFÄLLE

Velamazán

Miñambres

Marc Beltrán

Dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So einen niedrigen Altersschnitt hat glaube ich keine andere Ersatzbank der Liga.

Es wurde zwar vor der Saison über den eher kleinen Kader debattiert, allerdings ist die fast schon unheimliche Dichte an teils schweren Verletzungen (das defensive Mittelfeld dürfte überhaupt verhext worden sein) ja jenseits von Vorhersehbarem.

So unberechenbar ein Stadtderby generell auch ist, sollte Barca seinen Lauf aber prolongieren können und zwar knapp, aber verdient als 2:1-Sieger vom Platz gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es wurde zwar vor der Saison über den eher kleinen Kader debattiert, allerdings ist die fast schon unheimliche Dichte an teils schweren Verletzungen (das defensive Mittelfeld dürfte überhaupt verhext worden sein) ja jenseits von Vorhersehbarem.

Naja, so ganz unvorhersehrbar und "verhext" scheint das ganze auch nicht zu sein. Die Barca-Ärzte haben ja vor kurzem ein Gutachten über die Trainingsmethoden von Rijkaard und seinem Trainerteam erstellt.

Und da sollen einige Fehler zum Vorschein gekommen sein, die zu den vielen (komischerweise fast identischen) Verletzungen geführt haben könnten.

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, so ganz unvorhersehrbar und "verhext" scheint das ganze auch nicht zu sein. Die Barca-Ärzte haben ja vor kurzem ein Gutachten über die Trainingsmethoden von Rijkaard und seinem Trainerteam erstellt.

Und da sollen einige Fehler zum Vorschein gekommen sein, die zu den vielen (komischerweise fast identischen) Verletzungen geführt haben könnten.

Hm, das war mir nicht bekannt. Aber auf die Kreuzbandrisse dürfte das ja kaum zutreffen, oder? Ich meine, bis auf einen gscheiten Muskelmantel (den alle Barca-Spieler ja wohl haben werden) und gelegentlichen Koordinations-/Gleichgewichtsübungen, kann man da wenig fürs Knie tun, nicht?

Und wie hat Rijkaard die Kritik aufgenommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, so ganz unvorhersehrbar und "verhext" scheint das ganze auch nicht zu sein. Die Barca-Ärzte haben ja vor kurzem ein Gutachten über die Trainingsmethoden von Rijkaard und seinem Trainerteam erstellt.

Und da sollen einige Fehler zum Vorschein gekommen sein, die zu den vielen (komischerweise fast identischen) Verletzungen geführt haben könnten.

Hm, das war mir nicht bekannt. Aber auf die Kreuzbandrisse dürfte das ja kaum zutreffen, oder? Ich meine, bis auf einen gscheiten Muskelmantel (den alle Barca-Spieler ja wohl haben werden) und gelegentlichen Koordinations-/Gleichgewichtsübungen, kann man da wenig fürs Knie tun, nicht?

Und wie hat Rijkaard die Kritik aufgenommen?

Weiß nicht wie Rijkaard reagiert hat, denn nachdem man in der "Sport" über das Gutachten lesen konnte, ist Laporta nach vorne geprescht und hat das Ausplaudern von internen Informationen scharf verurteilt. Danach war nichts mehr über das Thema zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.