Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Christian S. II

Wurstklub-Leiberl

24 Beiträge in diesem Thema

Na verkaufts eh welche beim Derby - da machts sicher das Geschäft Eures Leben... :finger:

Schal wäre auch nicht schlecht!

:support: WIENER WURSTKLUB

PS: Gibts das Logo auch im Netz? Wäre ein geiles Avatar... :)

bearbeitet von ChristianS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na verkaufts eh welche beim Derby - da machts sicher das Geschäft Eures Leben... :finger:

Schal wäre auch nicht schlecht!

:support: WIENER WURSTKLUB

PS: Gibts das Logo auch im Netz? Wäre ein geiles Avatar... :)

ja ist schon gut, danke für den netten beitrag... :nein::nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erstellt am 21 Sep 2004 - 13:21

 

QUOTE (ChristianS @ 21 Sep 2004 - 10:23)

Na verkaufts eh welche beim Derby - da machts sicher das Geschäft Eures Leben... :finger:

Schal wäre auch nicht schlecht!

:support: WIENER WURSTKLUB

PS: Gibts das Logo auch im Netz? Wäre ein geiles Avatar... smile.gif smile.gif

ja ist schon gut, danke für den netten beitrag...  :)

@ ChristianS: D A N K E lieber W S K - S P O R T S F R E U N D, die WIENER WURSTKLUB- T-SHIRTS waren ca. nach einer Woche vergriffen und ausverkauft.

nur zur info:

* wie du sicher wusstest stammte dieser legendere ausspruch von niemanden geringeren als PAUL BREITNER der dt. fussball-GOTT. dazumals sagte er bei einem TV- auftritt im ORF, daß es gespräche zwischen ihm und einen fussball-verein aus Wien, der :biggrinsuper: "WIENER-WURST-KLUB oder soo" heist gibt (ganz fussball-Österreich lachte :laugh: ) , zum tot lachen oder nicht!?!?

nun wie du sicher wusstest, ist nicht die VIENNA od. gar deren anhang der ERFINDER dieses namens, sondern der oben genannte herr. der Fan-Club hat aus REIN nostalgischen gründen (wie so oft) diese LEIBER´L erzeugt und vertrieben.

:biggringrinbig:

P.S: das gelungene logo wurden von ARENA-LEUTEN entworfen und gezeichnet also nicht wie man vielleicht glauben sollte, von irgend welchen NAZIstischen, WSK-feindlichen elementen in die welt gesetzt! vielleicht bekommst du aber auf dem DERBY irgend wie noch eines. frage einfach im Fanshop (klein LILLEHAMER) nach. :laugh::lol: :biggringrinbig: :super::lol::);)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
frage einfach im Fanshop (klein LILLEHAMER) nach. :laugh:  :lol:  :biggringrinbig:  :super:  :lol:  :)  ;)

Langsam zum Mitschreiben: Der Verein lässt tatsächlich zu, daß auf seinem Grund und Boden Schmähleiberln, gemünzt auf einen Ligakonkurrenten, vertrieben werden ??? Ts, ts, ts, etwas fragwürdig diese Vorgehensweise, über guten Geschmack lässt sich ja streiten, aber etwas mehr der feinen englischen Art unserer Vorfahren täte uns nicht schlecht. :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nua ka unnedige Aufregung!

Die Wurschtklub-T-Shirts werden sogar von WSK-Fans nachgefragt, die findens geil - also nur schmunzeln über die Idee, aus dem Breitner-Ausspruch einen Verkaufsschlager zu machen! :holy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke doch, daß die Fanhüttn von engagierten Fans betrieben wird? Weder daran wär was auszusetzen, noch am Vertrieb von den originellen Wurschtklubleiberln. Und letztere sind halt Geschmackssache.

Also ist die Fanartikelproduktion und vertrieb auf die Fans übergegangen ? - das würde zumindest erklären, warum auf der Vereinshompage kein Hinweis auf Fanartikel ist. Naja dann ??? Mir gings darum, daß es eher eine peinliche Optik wäre, wenn der Verein diese Leiberln offiziell vertreiben würde, sowas glaube ich gibts nicht einmal bei Rapid-Austria, daß man sich öffiziell über den andern lustig macht, ob die Vorgabe zu dieser Idee von Breitner stammt oder nicht, ist letztlich egal, es ist eine Verhöhnung eines Konkurrenten und von mir aus sollen die Fans sich Scharmützel liefern, aber der Verein soll hier nicht die Finger im Spiel haben. :redangry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ist die Fanartikelproduktion und vertrieb auf die Fans übergegangen ?

Glaube ich eigentlich nicht, aber es kann schon zuweilen schwierig sein, an Fanartikel zu kommen. Da ich mich nicht gern beim Heimmatch mit Sackln und Packln ausstatte, besorg ich mir gern die Fanartikel direkt im Sekretariat wenn ich in der Nähe bin. Als ich vor dem 110er Fest mir im Vorverkauf Karten besorgte, wollt ich mich auch gleich mit Fanartikeln eindecken, war aber nicht möglich, da der Schlüssel zur Fanhütte nicht greifbar war.

Der Fanartikelvertrieb liegt noch ein bisschen im Schlummerzustand, aber vielleicht ändert auch das sich nach Renovierung des Stadions und man lässt sich hier was einfallen.

Würde es auch gut finden, wenn im Tennishaus eine Vitrine mit Fanartikeln und Möglichkeit zum Kauf wäre :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bei fast jeden Fussball-verein gibt es einen oder mehrere FANCLUBs, bei der VIENNA heißen sie entweder Kojoten oder die Weirdoz die oft ihre eigenen fanartikel erfinden und erzeugen. das ist aber nicht nur beim first VIENNA FC so. wie fast jeder Vienna-anhänger weiß gibt es eigene WEIRDOZ-SCHALS (zB. den: in loyalty, dignity) und zB. KOYOTEN-T-SHIRTS (zB: a tribute to KARL DECKER), und nein Hr. DECKER wurde auch nicht gefragt!

eine unrichtigkeit meiner seits muß ich gestehen, die WIENER-WURST-KLUB-T-SHIRTS wurden nie im FAN-SHOP-klein LILLEHAMER verkauft! sie wurden aus einen rucksack heraus verteilt. wie sagt man "eben was sich LIEBT daß NECKT sich" :eviltongue:

            Langsam zum Mitschreiben: Der Verein lässt tatsächlich zu, daß auf seinem Grund und Boden Schmähleiberln, gemünzt auf einen Ligakonkurrenten, vertrieben werden ??? Ts, ts, ts, etwas fragwürdig diese Vorgehensweise, über guten Geschmack lässt sich ja streiten, aber etwas mehr der feinen englischen Art unserer Vorfahren täte uns nicht schlecht. 

@ LIEBER michel ! :nope: : NEIN DER VEREIN HAT NICHT SEINE FINGER IM SPIEL (hoffe du hast jetzt mit geschrieben oder besser du druckst es aus!) übrigens habe ich mich über deinen obrigen "beitrag" köstlich amüsiert, :raunz: D A N K an dich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ LIEBER michel ! :nope: : NEIN DER VEREIN HAT NICHT SEINE FINGER IM SPIEL (hoffe du hast jetzt mit geschrieben oder besser du druckst es aus!) übrigens habe ich mich über deinen obrigen "beitrag" köstlich amüsiert, :raunz:  D A N K an dich!

Naja so zum Lächeln war michels Beitrag gar nicht, mich hats auch gerissen, denn aus Deinem Posting war ohne weiteres der Schluss zu ziehen, dass dieses T-Shirt vom Verein produziert wird und im Fanshop erhältlich ist. Das hätte mich ehrlichgesagt auch gestört :eviltongue:

Aber wie erw sagt, zvü aufregn soit ma si ned, denn über Geschmack lässt sich sowieso streiten, mir taugt jedenfalls das von Dir erwähnte Coyotenleiberl a tribute to Karl Decker 100mal besser als eine vera.....endes auf einen anderen Verein :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
* wie du sicher wusstest stammte dieser legendere ausspruch von niemanden geringeren als PAUL BREITNER der dt. fussball-GOTT. dazumals sagte er bei einem TV- auftritt im ORF, daß es gespräche zwischen ihm und einen fussball-verein aus Wien, der :biggrinsuper: "WIENER-WURST-KLUB oder soo" heist gibt (ganz fussball-Österreich lachte :laugh: ) ,

ich glaube das mit breitner ist gut erfunden :red:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich glaube das mit breitner ist gut erfunden :red:

Nein, nein, dem trau ich das zu, hast schon einmal die Fußballdiskussionen im deutschen Fernsehen mit Breitner gesehen :D

Da haben wir ja Glück gehabt damals, als Sharif ihn zur Vienna holte und postwendend in der samstäglichen Fußballsendung er sich zu Vienna äußern "durfte" er den Namen unseres Vereines einwandfrei aussprechen konnte, wer weiß mit welchen Leiberln wir heute gehäckerlt würden. :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:greenoops: also Hr. JESSI mich der LÜGE zu bezichtigen, nur weil DU das nicht weißt, ist schon stark! :hammer:

DIE GESCHICHTE:

damals ende der 70´er (1978 od. 79) war Hr. NOUZA alias Mr. AVANTI manager od. mäzen beim W S C und wollte den auch verstärken. da ergab sich der von FCBayernMünchen frei gewordene PAUL BREITNER, zu engagieren. BREITNER - eher am ende seiner karriere - wurde von NOUZA angerufen und PAUL verhörte sich da eben am tel. :schluchz2:

bei der FUSSBALL-sendung im ORF, wurde Herr BREITNER zu dem angebot aus Wien interviewt, wo er den "verhöhrer" ansprach und das angeboht ablehnte.

PS: JESSI zuerst informieren, :verbot: dann erst posten bzw. beschuldigen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:greenoops:  also Hr. JESSI mich der LÜGE zu bezichtigen, nur weil DU das nicht weißt, ist schon stark! :hammer: 

hab dich nicht der lüge bezichtigt, aber das hört sich so lustig an die geschichte, wirklich unglaublich :teufel: aber wenn du es selbst mit eigenen ohren gehört hast, bitte glaub ich es dir, und übrigens nikita, ich bin DIE jAssi und weiblich, aber um bei der wurst zu bleiben, eh wurst! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.