Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pironi

Eine Frage bez. Hans Krankl

14 Beiträge in diesem Thema

Kann mir jemand die Antwort auf die Frage geben, warum Hans Krankl in der Wintersaison 1986/87 zum Sportklub gewechselt ist? Zu dieser Zeit lag er mit 18 Treffern in 17 Spielen weit vorne in der Torschützenliste. Gab es damals Streit, ich kann mir diesen Wechsel einfach nicht erklären ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube es war so: Die Vereinsführung hat damals geplant zur Vorbereitung auf die Frühjahrssaison ein Trainigslager in der UdSSR (!) abzuhalten. Darüber war die Mannschaft alles andere als glücklich. Krankl hat als Kapitän dem Vorstand über den Unmut der Mannschaft informiert und im Zuge der daraus resultierenden Streitigkeiten ist man übereingekommen, dass es wohl besser ist, wenn Krankl und der SK Rapid in Zukunft getrennte Wege gehen. Ob das Trainingslager wie geplant abgehalten wurde, kann ich jetzt nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trainingslager in der Sowjetunion???

Wer hatte denn die glorreiche Idee?  :D

Dem SK Rapid wurden damals gute Verbindungen zu kommunistischen Kreisen in Österreich, wie auch der UdSSR, nachgesagt (siehe z.B. Transfers von Sintschenko und Schawlo zu Rapid).

Und die sprichwörtlich "russischen" Zustände herrschten damals - gerade in der Holzbach-Ära - mitunter ja auch im Verein (Krankl-Abgang, Weber-Suspendierung nach "störender" Kritik in der Öffentlichkeit, etc...). ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Story hab ich auch einmal gelesen, ich glaub in Krankls Buch 'Das Spiel'. Damals war Heinz Holzbach Präsident, wer die Idee hatte weiß ich nicht auf jeden Fall ging dem SK Rapid damals ein großartiger Spieler verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trainingslager in der Sowjetunion???

Wer hatte denn die glorreiche Idee?  :D

Dem SK Rapid wurden damals gute Verbindungen zu kommunistischen Kreisen in Österreich, wie auch der UdSSR, nachgesagt (siehe z.B. Transfers von Sintschenko und Schawlo zu Rapid).

Und die sprichwörtlich "russischen" Zustände herrschten damals - gerade in der Holzbach-Ära - mitunter ja auch im Verein (Krankl-Abgang, Weber-Suspendierung nach "störender" Kritik in der Öffentlichkeit, etc...). ;)

Das wußte ich nicht, ist aber sehr interessant. Dass der Verein der SPÖ sehr nahe stand und steht ist ja kein Geheimnis, die Verbindung zur UdSSR war mir aber völlig neu. Ein echter Arbeiterverein halt ;)

Danke für die Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wieso wurde Weber suspendiert?  Da ist alles vor meiner Zeit gewsen :)

Weiß nimmer genau, für wie lange das damals war (meines Wissens war das eine vorübergehende G'schicht, die dann wieder irgendwie "bereinigt" wurde), aber er hat sich einmal (muss so um 1986/87 gewesen sein) kritisch über die Holzbach-Partie, sprich: Vorstand, geäußert, und wurde daraufhin von ebendiesem kaltgestellt. Kann mich noch dunkel an sein Interview im ORF erinnern, wo er sich dazu äußerte.

P.S.: ich meine übrigens Heribert Weber, nicht den Franz, der damals auch spielte... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiß nimmer genau, für wie lange das damals war (meines Wissens war das eine vorübergehende G'schicht, die dann wieder irgendwie "bereinigt" wurde), aber er hat sich einmal (muss so um 1986/87 gewesen sein) kritisch über die Holzbach-Partie, sprich: Vorstand, geäußert, und wurde daraufhin von ebendiesem kaltgestellt. Kann mich noch dunkel an sein Interview im ORF erinnern, wo er sich dazu äußerte.

P.S.: ich meine übrigens Heribert Weber, nicht den Franz, der damals auch spielte... :)

Thx für die schnelle Antwort! :)

das muss ja damals ziemlich heftig gewesen sein, dennoch schaffte man 2 Meistertitel in diesem Zeitraum ....

Erinnert ein wenig an die jetzige Austria ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trainingslager in der Sowjetunion???

Wer hatte denn die glorreiche Idee?  :D

komm schon Eise, das hätte dir doch gefallen .... :feier:

Eh klar, Dir ned, alter Kommunistenhasser :D

Wir machen lieber Trainingslager am Balaton :smoke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.