Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Milano18

Drei Spiele Sperre für Wagner

11 Beiträge in diesem Thema

Drei Spiele Sperre für Wagner

Rapid-Stürmer Rene Wagner wurde am Donnerstag vom Strafsenat für drei Pflichtspiele gesperrt. Der Tscheche, der gegen die Admira in der Schlussphase wegen Schiedsrichterbeleidigung Rot sah, fehlt damit bei den Spielen gegen Sturm (23. März - 16.30 Uhr/Hanappi-Stadion) und Salzburg (5. April - 15.30 Uhr/Kleßheim & 12. April - 15.30 Uhr/Hanappi-Stadion).

Erschwerend für Wagner war seine Vorgeschichte: Er musste am Dienstag bereits zum sechsten Mal vorzeitig unter die Dusche. Rot sah er vorher bereits im Oktober 1998 gegen Salzburg, im September 2000 gegen Tirol und im September 2001 gegen Ried, Gelb-Rot im Oktober 1996 gegen die Austria und im Mai 1997 gegen Ried.

Quelle: http://www.skrapid.at/news/template03_.php?id=8397

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hat den Schiri geschimpft, da kein Protest eingelegt wurde stimmt das wohl...

Ich hab gleich gesagt dass er durch seine "Vorstrafen" nicht mit der Mindeststrafe von 2 Spielen davon kommt :madmax:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und den Scheibenwischer. :D

Dabei hat er nur bei den Fan-Gesängen und dem Scheibenwischer mitgemacht. :laugh::laugh::laugh:

aber für so etwas 3 Spiele Sperre ist mMn eine Frechheit. :nein:

bearbeitet von m@x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.......und wer weis, ob es sich nicht als gut herausstellt! :x  =)

vielleicht kann dann der Roman Kienast endlich etwas länger spielen...und wer weiss: Vielleicht schiesst er auch das Siegestor gegen Sturm! :super: bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich teile die Meinung der meisten hier im Forum. Es ist eine absolute Frechheit einen Spieler wegen einer Gäste zu sperren. Aber wer weiß was der Rene überhaupt aussagen wollte mit seiner Tat. Vielleicht hatte seine Aktion eine viel tiefsinnigere und philosophischere Bedeutung. Und zur Leistung des Schiedsrichter bei dem Spiel. Es war klar das er contra-Rapid war. :nope: Aber ich fande das insofern gut, weil es zur Stimmung hinzugeführt hat. Als 3,000 schrien " :support: So :support: hägts :support: ihn :support: auf...." Burschen wirklich, es ging mir kalt den Rücken runter. :D Gänsehaut pur. :clap: Aber für so eine Leistung gehört dem Schiri eigentlich die Lizenz entzogen! :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht kann dann der Roman Kienast endlich etwas länger spielen...und wer weiss: Vielleicht schiesst er auch das Siegestor gegen Sturm! :super:

So im nachhinein betrachtet, war Dein Posting fast prophetisch. Er hat zwar nicht das Siegestor geschossen, aber die tolle Vorarbeit geleistet. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.