Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Schweden - Holland 4:5 i.E.

28 Beiträge in diesem Thema

Schweden _Schweden_ - _Holland_ Holland

4:5 i.E.

0:0; 0:0; 4:5

Elfmeterschießen:

1:0 Källström

1:1 van Nistelrooy

2:1 Larsson

2:2 Heitinga

2:2 Zlatan verschießt

2:3 Reiziger

3:3 Ljungberg

3:3 Cocu verschießt

4:3 Wilhelmsson

4:4 Makaay

4:4 Van der Sar hält Mellbergs Elfer

4:5 Robben

bearbeitet von Funkmaster

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ENDLICH ..der FLUCH ist besiegt...

Ljungberg hat das Glück der Schweden verbraucht!!!!

Ruuud.. Heitinga... Reiziger...Makaay.... Robben...

und Edwin!!!!!!!!!!!!! :clap::clap::clap:

und bitte bring beim nächsten Spiel Makaay von Anfang an... aber den gefallen wird er mir leider nicht tun.. der Herr Advocaat! :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hätte eigentlich ein besseres spiel erwartet, aber wenigstens wars spannend...

freut mich, dass holland es geschafft hat, die partie gegen portugal wird sicher hochklassiger, weil beide teams ihre qualitäten eindeutig im offensivbereich haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das spiel war bis auf jeweils 3 minuten vor ende der zweiten halbzeiten ;) ziemlich schwach...außerdemhab ich 3 wetten verloren, dafür ist holland weiter und mir bleibt ein team zu dem ich noch wirklich halten kann :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich eigentlich gewundert, warum die Holländer es auf ein Elfmeterschießen

ankommen lassen, nachdem ja ebendieses doch eine große Schwäche von Holland ist

(war! :clap:)... Ich kann mich da ja an so tolle sachen wie: Seedorf haut den Ball 3m übers Tor erinnern...

Aber auch Gratulation an Edwin van der Sar, der bei allen bis auf einen Elfmeter

in der richtigen Ecke war (und außerdem noch Pech hatte -> Rücken)...

Offenbar hat der Dick Advocaat Elfmeterschießen geübt! :D

bearbeitet von LowFive

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laut zdf hat er in nem interview vorm spiel zugegeben dass er es verabsäumt hat zu trainieren...aba wurscht, es hat "geholfen" :D

und dann hat der Kommentator in der Spielanalyse gemeint

"Er wird wohl doch geübt haben" :D

Es wird wohl ein Mysterium bleiben ;)

Hauptsache es hat geholfen!!!! :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Holländer haben es sich verdient endlich einmal in einer Verlängerung weiter zu kommen...

Aber welch trauriges Schicksal auf der Seite der Schweden doch seine Fortsetzung fand. :schluchz: Vor zwei Jahren, im Achtelfinale der WM gegen Senegal: Verlängerung -> Schweden schießt -> an die Stange ... ein paar Minuten später: Angriff von Senegal -> der Schuss geht an die Stange ... und von da ins Tor :schluchz: .

Und gegen Holland schon wieder! Zuerst Larsson aus der Drehung an die Latte in der Nachspielzeit, und dann Ljungberg an die Stange...

Welch trauriges Ereignis, welch tragische Figuren wurden geschaffen: Der junge auf sich aufmerksam machende Zlatan Ibrahimovic hat sich wohl von David Beckham zuviel abgeschaut, und gerade der Kapitän dieser groß aufspielenden und kämpfenden Mannschaft von Schweden scheitert mit einem weniger guten Elfmeter an Van der Saar.

Jetzt kann man nur eins tun: Zwei lange Jahre warten ... damit danach hoffentlich alles vergessen gemacht wird, ansonsten kann man nur eins tun: Weitere lange Jahre warten bis 2008... :schluchz2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis auf das Elferschießen konnte man das Spiel eigentlich vergessen, bin beinahe eingeschlafen, so langweilig war es teilweise. Die Holländer werden sich gegen Portugal aber sicher steigern(müssen), wird bestimmt wieder ein Fussballfest, wie gegen England.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[..] Welch trauriges Ereignis, welch tragische Figuren wurden geschaffen: [..]

ich finde man muss den jungen holländern respekt zollen dass sie allesamt so souverän ihre elfe verwandelt haben. vor allem vom 20 jährigen heitinga hät ich des net erwartet. aber der war ja schon ein bisschen geeicht, denn er hat immerhin aber der zweiten halbzeit die alleinige innenverteidigung (oder libero) geildet, was mmn schon ka schlechte leistung war.

aber auch die schweden källström und wilhelmsson waren sehr souverän.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von beiden Seiten eigentlich enttäuschend, bis auf die Verlängerung, wo dann endlich beide mehr riskiert haben. Nach 120 Minuten war's für mich ein Sieg nach Punkten für die Oranjes, die vor der Verlängerung immerhin noch mehr gefährliche Szenen vor dem gegnerischen Tor hatten, als die Schweden. Die beiden schwedischen Stangenschüsse knapp vor Schluss waren zwar großes Pech, jedoch war davor von ihnen offensiv viel zu wenig zu sehen. Daher geht für mich der niederländische Aufstieg in Ordnung, wenngleich sie sich steigern müssen, wenn sie ins Finale kommen wollen.

Von den Spielern hat mir (wieder einmal) Robben sehr gut gefallen, bzw. auf der anderen Seite Källström, der mit seiner Einwechslung spät, aber doch, endlich etwas frischen Wind in die schwedische Offensive brachte und bei seinem Eröffnungs-Elfer in der Entscheidung als jüngster Spieler seines Teams Nervenstärke bewies.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.