Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

Schwedisches Offensiv-Spektakel

21 Beiträge in diesem Thema

Also von den bisherigen bei der Euro angetreten Teams hat wohl das schwedische Team am meisten überzeugt.

Sie brachten eine fast fehlerlose Defensiv-Leistung, obwohl sie die Bulgaren mehr als erwartet forderten und vorne waren sie aus Kontern eiskalt.

Mit Larsson hat man einen der torgefährlichsten Mittelstürmer überhaupt und von Ibrahimovic kann man auch einiges erwarten. Der eingewechselte Allbäck machte ebenso sein Tor, und die offensiven Mittelfeldleute Ljungberg und der junge Wilhelmsson machte eine sehr starke Partie.

Mit einer ähnlich guten Leistung kann man wohl auch die Italiener in die Knie zwingen und dann ist Schweden auf dem besten Weg der Geheimfavoritenrolle gerecht zu werden.

Bleibt nur die frage ob das Spiel eine Eintagsfliege war oder ob gar die Bulgaren so schwach agierten, oder ob die Schweden auch gegen größere Nationen solch Leistungen bieten können.

ich meine klar zweiteres, v.a. da die bulgaren mMn besser waren als erwartet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der schwedische Sturm war :super:

Das hat mir absolut gefallen!

Wenn die so weiterspielen, dann werden sie doch sehr weit kommen. Ich bin der Meinung, dass mit dieser Leistung JEDEN schlagen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die schweden haben mit larsson, ibrahimovic und ljungberg sicher eine der gefährlichsten offensiven bei dieser euro. die haben das gezeigt, was man sich vorher von del piero, totti, vieri erwartet hat. beeindruckend war vor allem das tempo, das die schweden das ganze spiel lang gegangen sind. ich denke schon, dass die schweden dieses spiel auch gegen die italiener durchziehen können, nur wird man gegen italien sicher keine fünf tore schießen können. aber wenn die schweden ähnliche chancen vorfinden die die dänen, werden sie sicher das eine oder andere tor machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gut finde ich die Entwicklungen mancher Beurteilungen einiger User. Schweden ist aufeinmal der absolute Geheimfavorit und wird auch Italien in die Knie zwingen. Fakt ist aber, dass die Schweden 5 Tore gegen eine nicht EM-Taugliche bulgarische Abwehr geschossen haben. Zudem kommt noch das die Bulgaren erste Halbzeit mindestens gleichwertig waren, wenn nicht sogar besser. Wäre Bulgarien das erste Tor geglückt, würde man heute nicht von den ach so tollen Schweden reden. Gefällt mir aber die Ausgangsposition, denn jetzt kann Italien zeigen was sie wirklich drauf haben.

Klar war das gestern in der 2. Halbzeit schön anzusschauen wie Schweden da nach vorne gespielt hat, doch wenn wir uns ehrlich sind war Bulgarien nach dem 2:0 kaum mehr vorhanden. Bin nur neugierig ob der offensivere Wilhelmsson statt Lucic beginnen wird und ob Schweden auch gegen Italien mit den offensiven Mittefeldspielern Svensson und Ljunberg agieren wird.

Das mieste Kopfzerbrechen machte mir allerdings Zlatan, der technisch brilliante Bulle. Wer weiß, vielleicht erhöht Juve das Interesse an ihm, wäre durchaus wünschenswert. ;) Aufpassen muss man vorallem wenn er mit Tempo in den Strafraum zieht, da ist akute Elfergefahr. Womöglich habe die Schweden aber durch die 5 Treffer einen Großteil ihres Pulvers schon verschossen.

Trotzallerdem freue ich mich schon irrsinnig auf Freitag, wird ein richtig geiles Spiel.

:support: FORZA AZZURRI _Italien_

bearbeitet von Pinturicchio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bereits vor der Europameisterschaft wußte jeder, dass Schweden, wenn sie in Form sind, einer der stärksten und besten Offensivabteilungen zur Verfügung hat. Das gestrige Spiel hat es eindrucksvoll bewiesen. Sicher darf man jetzt nicht alles überbewerten, da die Abwehr der Bulgaren schon ziemlich schwach gespielt hat, aber egal wie man es dreht, bei einer EM schießen nicht viele Mannschaften 5 Tore in einem Spiel. Das spricht ganz klar für die Stärke der Schweden. Jetzt muß man nur abwarten, wie sie sich in den nächsten beiden Gruppenspielen präsentieren. Sollten sie auch in diesen beiden Spielen ihre Offensivstärke so gut ausspielen können, da trau ich ihnen den Weg ins Halbfinale, wenn nicht sogar ins Finale zu. Freitag abwarten und dann weiterschauen, aber es sieht schon verdammt gut aus, was die Ikea-Jungen so zeigen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Pinturicchio

Ich denke, was die meisten Zuseher so begeistert hat war, dass die Schweden bis zum Ende Vollgas gegeben haben und man ihnen richtig ansehen konnte, wieviel Spaß sie hatten.

Ganz im Gegensatz zu Spanien-Russland, wo das Spiel nach dem Tor praktisch vorbei war. (und bei dem Spiel bin ich schon der Meinung, dass die Spanier, wenn sie sich ordentlich reingehaut hätten, den Russen mindestens 3 Tore schießen hätten können...hättiwari)

Das 5-0 muss man natürlich in der richtigen Relation sehen, man darf es nicht überbewerten (die Bulgaren waren nach dem Doppelschlag ko), aber noch weniger sollte man es schlecht reden.

Ich hatte die Schweden von vor der EM auf der Rechnung, war aber gestern trotzdem überrascht, war mir eben nicht so sicher wie sie in der Offensive harmonieren werden.

Ich denke, dass es Italien verdammt schwer haben wird, vorallem, wenn sie sich nichtg gegenüber dem Dänemarkspiel steigern (hab es nicht ganz gesehen, aber das was ich gesehen habe, hat mich ganz und gar ned vom Hocker gerissen)...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke, dass es Italien verdammt schwer haben wird, vorallem, wenn sie sich nichtg gegenüber dem Dänemarkspiel steigern

Das ist schon klar, doch auch wenn Italien einen schechten Tag erwischt steht die Abwehr trotzdem 1A + den besten Torhüter der Welt. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen das Schweden genauso offensiv aufstellen wird, wie gegen Bulgarien, wäre aber auch egal, denn Nesta udn Co. lassen bei dieser EM kein Tor zu. ;) Ist natürlich ein Wunschdenken von mir, doch sollte das Eintreten würde ich auch lauter 1:0 Sieg in Kauf nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist schon klar, doch auch wenn Italien einen schechten Tag erwischt steht die Abwehr trotzdem 1A...

Die 1A-Abwehr ist aber teilweise ordentlich geschwommen gegen Dänemark. :D

Ich freu mich schon sehr auf Freitag, wenn die Schweden den Sch...-Italienern zeigen werden, wo der Hammer hängt. Denn diese Offensive wird sich auch von einer 1A-Abwehr ( :lol: ) wie der italienischen auf Dauer nicht aufhalten lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sehr gut finde ich die Entwicklungen mancher Beurteilungen einiger User. Schweden ist aufeinmal der absolute Geheimfavorit und wird auch Italien in die Knie zwingen.

schweden war immer der absolute geheimfavorit, egal was du jetzt wieder sagst.

und dass nicht nur für mich oder einige andere user, sonder prinzipiell von der mehrheit und auch von den so genannten experten...

und nach so einer leistung ist wohl klar dass sie gegen italien, die gänzlich enttäuschten, eine gute chance haben werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die 1A-Abwehr ist aber teilweise ordentlich geschwommen gegen Dänemark. :D

Geh bitte, bis auf zwei Situatioen war Dänemark nie wirklich gefährlich vor dem Tor und eine 100% Chance haben sie auch nicht gehabt (im Gegenteil zu Italien - kurz vor der Pause Del Piero), also ist die Abwehr schon sehr gut gestanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bin trotzdem der Meinung das die Leistung gegen Bulgarien überbewertet wird.

yo, eh, hab ich aber auch zweimal in meinem posting erwähnt, oder ;)

insofern versteh ich die aufregung nicht ganz, und dass die schweden nach so einer leistung, egal gegen wen, es is ja immerhin ein großereignis, hochgelobt werden, versteht sich wohl von selbst.

und dass nicht alle gegen kleinere gegner leichtes spiel haben sieht man ja an den portugiesen oder ganz aktuell an den tschechen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.