Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ans

EM-Aus für Nicky Butt

8 Beiträge in diesem Thema

Der englische Mittelfeldspieler Nicky Butt wird wahrscheinlich für die gesamte Europameisterschaft ausfallen. Der 29-Jährige von Manchester United zog sich am Montag im Training eine Knieverletzung zu.

Ein Sprecher des englischen Fußballverbandes FA bestätigte, dass Butt wohl kein Spiel bei der EURO mehr bestreiten können wird. Eine derartige Verletzung, so die heutige Untersuchung, verheile normalerweise erst nach drei bis vier Wochen.

Die FA hat bei der UEFA bereits wegen eines Ersatzmannes für Butt angefragt. Als Favorit gilt Chelsea-Mittelfeldspieler Scott Parker.

England trifft am Donnerstag auf die Schweiz. David Beckham, Steven Gerrard, Sol Campbell und Gary Neville, die allesamt wegen leichter Verletzungen eine Trainingspause einlegen mussten, werden für das Match wieder fit sein. Die Chancen von Paul Scholes auf einen Einsatz gegen die Schweiz betragen dagegen nur 50%.

Quelle: http://www.offside.at/news.php?bid=1265&start=0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, ironischerweise könnte man jetzt sagen, für ihn ist es besser als auf der bank zu versauern, weil an lampard kommt er die nächste zeit nicht mehr vorbei.

im ernst - schon ein verlust für die engländer, weil er sicherlich im stammkader der ersten 15 leute war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:aaarrrggghhh: müssen sich grad meine ganzen MU-Lieblinge verletzen? Gerade jetzt ist es für Butt besonders bitter, wäre er doch vielleicht durcht die Verletzung von Scholes eventuell ins erste Team gerutscht. Wenn die Verletzung wirklich so "schlimm" (vergleichsweise) ist, würde ich sofort die Chance nutzen und Beattie nachnominieren (geht das überhaupt noch? ist der auf Abruf daheim?).

Die Rolle im defensives Mittelfeld kann im Notfall auch P.Neville übernehmen, er hat diese Aufgabe in den letzten Jahren bei MU oft sensationell gut erfüllt.

Scott Parker dürfte normalerweise nach seiner halben Saison bei Chelsea in seiner jetzigen Form (leider) kein Thema sein. Aber selbst schuld - wäre er bei Charlton geblieben und hätte so weiter gespielt - er wäre sicher fix mitgefahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
würde ich sofort die Chance nutzen und Beattie nachnominieren (geht das überhaupt noch? ist der auf Abruf daheim?).

Würde ich auch machen.

Glaub schon das, dass gehen würde und auf Abruf ist er meines Wissens auch.

Aber wenn ich Eriksson so einschätze, wird er wohl Parker holen und damit noch einen Spieler mehr im kader haben, der die kleine Lücke im linken Mittelfeld nihct fühlen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut ärgerlich für Nicky und das Team England, kann meinen Vorpostern in dieser Sache nur zustimmen und hoffe inständig, dass Eriksson einen Stürmer (!) nachnominiert, und nicht Scott Parker von Chelsea.

Allerdings bin ich ohnehin der Meinung, dass Joe Cole für Scholes ins Team rutschen wird bzw. auch bei keiner Verletzung von Butt ins Team gerutscht wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.