Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Milano18

[Vorbereitung] Frankreich - Ukraine

11 Beiträge in diesem Thema

Frankreich holt einen knappen Heimsieg gegen die Ukraine

06.06.2004 - 23:43

Frankreich holte heute beim letzten internationalen Testspiel vor der EM Dank eines Tores von Zinedine Zidane einen knappen 1-0 Heimsieg gegen eine stark defensiv spielende Ukraine.

Teamchef Jacques Santini kann aber trotz allem mit der Leistung seiner sicheren Abwehr und seiner auf jeden Fall engagiert spielenden Stürmer zufrieden sein.

© offside.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

engagiert spielende stürmer, naja wie mans nimmt ...

stark waren heute zidane und makelele (welcher teilweise ähnlich trickreich wie zizou spielte), die beide die fäden im mittelfeld zogen und das spiel machten.

die stürmer gingen heute eher unter, die einzigen zwingenden torchancen hatten zizou in der ersten halbzeit und robert pires in der zweiten hz. saha hat seine position der nummer 3 wohl gegenüber steve marlet und silvain wiltord gefestigt.

die abwehr war echt bombensicher, die ukraine kam zu keinem einzigen torschuss, wobei man sagen muss dass sheva ja leider für das spiel absagte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frankreich spielte mit:

Fabien Barthez

William Gallas (Willy Sagnol 75')

Bixente Lizarazu

Mikaël Silvestre

Lilian Thuram

Claude Makelele (Benoît Pedretti 82')

Patrick Vieira

Zinedine Zidane (Cap.)

Louis Saha (Steve Marlet 75')

Robert Pires (Sylvain Wiltord 83')

Thierry Henry

Grégory Coupet (g)

Mickaël Landreau (g)

Jean-Alain Boumsong

Marcel Desailly

Olivier Dacourt

Jérôme Rothen

Sidney Govou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab das spiel auf eurosport verfolgt und frankreich hat sich echt schwer getan gg harmlose ukrainer.

mir haben eigentlich auch nur zidane und pires gefallen und die 15 min von sagnol!

lizarazu ist mMn auch besser als alles was an jungen nachkommt.

für die em muß eine steigerung her sonst gibs eine böse überraschung und die buchmacher sind die einzigen die sich freuen neben den gegnern der franzosen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich hab das spiel auf eurosport verfolgt und frankreich hat sich echt schwer getan gg harmlose ukrainer.

Gegen harmlsoe Ukrainer, die dieses Spiel jedoch vollkommen erstgenommen haben und sehr aktiv und konzentriert auf dem Platz waren. Stimmt schon das sie Offensiv schwach waren, doch nach hinten haben sie fast nichts durchgelassen, waren immer sehr eng am Mann und störten zeitweise sogar zu zweit den Ballführenden. Frankreich spielte zwar nicht auf ihrem höchsten Level, doch viel mehr erwarte ich mir auch gar nicht von ihnen. :D

Sollten sie sich wirklich nicht arg mehr steigern, sieht es für mich nach einem Spaziergang für Italien aus. :clap:

stark waren heute zidane und makelele (welcher teilweise ähnlich trickreich wie zizou spielte), die beide die fäden im mittelfeld zogen und das spiel machten.

Bei Makelele gib ich dir vollkommen recht, ohne ihn wäre die Ukrainer vielleicht zu mehr Konterchancen gekommen, war unglaublich stark im Zweikampf. Ich habe das Gefühl er weiß schon vorher was sein Gegenspieler jetzt mit der Kugel anfangen wird, steht dadurch immer richtig um Bälle abzufangen oder Gegner abzugretschen.

Zidane kann viel, viel mehr als das was er gestern zeigte. Hatte 4-5 mal Glück das der Schiri auf Foul für ihn entschied, denn sonst hätt er ein paar schlecht ausgesehen.

Naja, war ja nur ein Vorbereitungsspiel, wo man die Müdigkeit Frankreichs doch ein bißchen heraus kommen sah. Mir war es sogar recht, das Zidane kurz vor Schluss noch den Siegtreffer schoss, denn jetzt werden sie vielleicht nicht so viel darüber nachdenken ob sie eh so gut sind, wofür sie alle halten. Bei einem Unentschieden wäre das natürlich was anderes gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gegen harmlsoe Ukrainer, die dieses Spiel jedoch vollkommen erstgenommen haben und sehr aktiv und konzentriert auf dem Platz waren. Stimmt schon das sie Offensiv schwach waren, doch nach hinten haben sie fast nichts durchgelassen, waren immer sehr eng am Mann und störten zeitweise sogar zu zweit den Ballführenden. Frankreich spielte zwar nicht auf ihrem höchsten Level, doch viel mehr erwarte ich mir auch gar nicht von ihnen. :D

Sollten sie sich wirklich nicht arg mehr steigern, sieht es für mich nach einem Spaziergang für Italien aus. :clap:

stark waren heute zidane und makelele (welcher teilweise ähnlich trickreich wie zizou spielte), die beide die fäden im mittelfeld zogen und das spiel machten.

Bei Makelele gib ich dir vollkommen recht, ohne ihn wäre die Ukrainer vielleicht zu mehr Konterchancen gekommen, war unglaublich stark im Zweikampf. Ich habe das Gefühl er weiß schon vorher was sein Gegenspieler jetzt mit der Kugel anfangen wird, steht dadurch immer richtig um Bälle abzufangen oder Gegner abzugretschen.

Zidane kann viel, viel mehr als das was er gestern zeigte. Hatte 4-5 mal Glück das der Schiri auf Foul für ihn entschied, denn sonst hätt er ein paar schlecht ausgesehen.

Naja, war ja nur ein Vorbereitungsspiel, wo man die Müdigkeit Frankreichs doch ein bißchen heraus kommen sah. Mir war es sogar recht, das Zidane kurz vor Schluss noch den Siegtreffer schoss, denn jetzt werden sie vielleicht nicht so viel darüber nachdenken ob sie eh so gut sind, wofür sie alle halten. Bei einem Unentschieden wäre das natürlich was anderes gewesen.

hab ja mit harmlos auch nur den offensivgeist der ukraine gemeint,defensiv war ihre leistung mehr als ansprechend,besonders der tormann hat mir gut gefallen und der 2er hab den namen leider vergessen!

jedenfalls hätte ich gedacht das sich die franzosen leichter tun gegen solche gegner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Franzosen waren ja mit dem Kopf auch schon bei der EM. Gleich wie die Deutschen, nur die hats wirklich schlimm erwischt. Das Spiel sollte man nicht zu ernst nehmen, verletzen wollte sich gestern ja auch keiner...

Und die Ukraine ist auch kein "Jausengegner", die sind nicht so schlecht, vor allem wenn 10 Mann am eigenen 16er stehen...

Die Franzosen steigern sich schon noch bis zur EM, worauf ihr wetten könnt... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wurde eigentlich alles gesagt. Nun ist für mich die Startaufstellung fürs England-Match so gut wie klar:

Henry - Trezeguet

Pires ---------------- Zidane

Makelele - Vieira

Lizarazu - Desailly - Thuram - Gallas

Barthez

Pires und Zidane können auch wechseln, das darf man da nicht so eng sehen. Sonst sollte die Aufstellung klar sein, kann mir nicht vorstellen dass sich da noch etwas verändert - außer Desailly schaffts wirklich nicht rechtzeitig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es wurde eigentlich alles gesagt. Nun ist für mich die Startaufstellung fürs England-Match so gut wie klar:

Henry - Trezeguet

Pires ---------------- Zidane

Makelele - Vieira

Lizarazu - Desailly - Thuram - Gallas

Barthez

Pires und Zidane können auch wechseln, das darf man da nicht so eng sehen. Sonst sollte die Aufstellung klar sein, kann mir nicht vorstellen dass sich da noch etwas verändert - außer Desailly schaffts wirklich nicht rechtzeitig.

Wenn da mal nicht Sagnol rechts hinten einlaufen wird... :clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann ich mir nicht vorstellen, bilde mir ein dass Gallas die letzten beiden Testspiele angefangen hat.

Gallas hat auch gegen Andorra begonnen, doch in der Innenverteidigung und neben ihn rechts außen hat Sagnol gespielt. Bin mir auch ziemlich sicher das Gallas beginnen wird, war gestern neben Makelele der beste Franzose, über seine Seite war Frankreich um einiges stärker als mit Lizarazu über links.

mMn hat das nur der Eurosport Moderator so hoch gepuscht, damit der Münchner Sagnol in die erste Elf kommen soll, hat ja keine Ahnung, tat so als wäre Sagnol so gut wie fix gewesen und aufeinmal stellte ihm Santini einen Gallas vor die Nase. Ich persönlich würde es begrüssen wenn Desailly einen Stammplatz hat, denn mit Silvestre, Boumsong und Gallas (innen) sind sie stärker. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.