Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
dos Santos

[Vorbereitung] Liechtenstein - Griechenland

12 Beiträge in diesem Thema

_Liechtenstein__Griechenland_

am Donnerstag, den 3. 6., testet Griechenland zum letzten Mal vor der EM!

Gespielt wird im Rheinlandstadion in Vaduz gegen Liechtenstein. Spielbeginn ist 20:30 Uhr, und Nicole Petignat wird dieses Spiel leiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einsatz von Karagounis fraglich!

KARAGOUNIS SUFFERS ANKLE INJURY

Monday, 31 May 2004 17:49:30   

MILAN - Giorgos Karagounis' preparations for Euro2004 are on ice after the Greece midfielder took a knock to his ankle during national team training on Monday.

The Inter number nineteen is doubtful for Thursday's friendly international against Liechtenstein (to be played at the Greece retreat in Switzerland).

hoffentlich wird er rechtzeitig fit :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einsatz von Karagounis fraglich!
KARAGOUNIS SUFFERS ANKLE INJURY

Monday, 31 May 2004 17:49:30   

MILAN - Giorgos Karagounis' preparations for Euro2004 are on ice after the Greece midfielder took a knock to his ankle during national team training on Monday.

The Inter number nineteen is doubtful for Thursday's friendly international against Liechtenstein (to be played at the Greece retreat in Switzerland).

hoffentlich wird er rechtzeitig fit :nervoes:

Ansonsten wird es gegen die Liechtensteiner sehr schwer :nervoes::finger:

Ich denke aber, dass so ein Gegner zum Einschießen von Vorteil vor einer EM ist :)

bearbeitet von Marcelinho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pausenstand

_Liechtenstein_ 0

_Griechenland_ 1

0:1 (24.) Vryzas

Startaufstellungen:

_Liechtenstein_: Jehle, Telser, Michael Stocklasa, Hasler, Ritter, Martin Stocklasa, Roger Beck, Gerster, Thomas Beck, Frick, Burgmeier.

_Griechenland_: Nikopolidis, Κapsis, Fyssas, Dellas, Basinas, Katsouranis, Tsiartas, Ζagorakis, Giannakopoulos, Charisteas, Vryzas.

Spielerwechsel zur Pause bei Griechenland:

raus: Fyssas, Τsiartas, Zagorakis, Giannakopoulos, Vrzas

rein: Venetidis, Kafes, Lakis, Georgiadis, Papadopoulos

bearbeitet von dos Santos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel Regen, schlechtes Spielfeld, mediocre Spiel.

Guter Pass-Spiel aus Griechenland, trotztdem grosse Unachtsamkeiten noch einmal in der Abwehr. Beste von unserem Mannschaft Basinas und Charisteas. Wieder hoffe ich auf Steigerung bis EURO-Premiere gegen Portugal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stand nach 30 Minuten

_Liechtenstein_ 0

_Griechenland_ 1

0:1 (24.) Zisis Vryzas

Na endlich trifft der Vryzas mal eine Kugel... vielleicht wird er ja noch was, so kurz vor der EM...

Hach, immer diese Schimpftiraden gegen Vryzas, den zweitsympathischsten Griechen nach Tsartas :(

Ich bleib bei meiner Meinung, der Fiorentina-Stürmer ist der gefährlichste Angreifer der Griechen und er ist WIRKLICH nicht so schlecht wie du tust. Go Zisis! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr. Rehhagel: «We beat a strong team»  4/6/2004 12:36:03 pm

Otto Rehhagel commented on τhe tough play of Liechtenstein players after the end of the friendly match in Vanduz, denoting at the same time that he is satisfied  with his players΄s performance. The statement of the National Head Coach in detail:

«Eventually, Liechtenstein were a hard opponent. They played tough. They are of young age and they meant to give the best performance they could and shine. At some moments I was so flustered by their extremely tough play that I got up and protested about it. As you all saw for yourselves, they played seriously and made it difficult for us because they played with ten players back. Nevertheless, we created opportunities and we could have scored more goals. I am satisfied with my players because we beat a strong opponent, under the circumstances. I mean constant rain and tough play».

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.