Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
rapid_4_life

Deutsch: Literarische Werke ausarbeiten!

35 Beiträge in diesem Thema

Nachdem ich in Kürze 3 sogenannte "Literaturblätter" (5-10 Seiten im Word pro Literaturblatt) abgeben müsste, wende ich mich an euch (in der Hoffnung, dass mir irgendwer von euch helfen kann [viele studieren ja schon und soo :D ])

Also, ich bräuchte, sagen wirs mal vereinfacht, irgendwelche Ausarbeitungen literarischer Werke (alles außer "Bahnwärter Thiel" und "Im Westen Nichts Neues", weil das hab ich schon) für Deutsch. Aufgebaut so ca. wie ein Referat (Autor, Personenkonstellation, Inhalt, Interpretation, Leseempfehlung,...).

Es muss nicht sooo perfekt sein, weil unsere Professorin das sowieso nur "überfliegt", aber ich kann ja auch nicht irgendwas hinschreiben und die drei Bücher wirklich lesen --> Nein Danke!

Im Internet find ich leider auch nichts Gescheites.

Vielleicht ist ja wer von euch so nett und lässt mir was zukommen (per PM melden bitte).

Schonmal Danke im Vorraus! Meldet euch bitte! :super:

PS: Es sollten schon "seriöse" Bücher wie zB von Ö.v.Horvath, Hesse, Max Frisch etc. sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Genau, wo kommen wir denn da hin. :nein:

Das Problem ist, dass es zu knapp wird. Außerdem les ich halt lieber interessante, moderne Bücher und im ASB :D anstatt diese komischen Literaturklassiker.

Irgendwer von euch wird doch schonmal soetwas ausgearbeitet haben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Problem ist, dass es zu knapp wird. Außerdem les ich halt lieber interessante, moderne Bücher und im ASB :D anstatt diese komischen Literaturklassiker.

Irgendwer von euch wird doch schonmal soetwas ausgearbeitet haben, oder?

Warum sollte wer so dumm sein, und dir etwas zukommen lassen, wofür er viel Zeit geopfert hat, nur dass du dich dann mit fremden Federn schmücken kannst? Nein, nein, entweder selber machen oder ehrlich sein und zugeben, dass du es nicht gemacht hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wundert sich noch jemand warum unsere Jugend zusehends verblödet...

Wahrscheinlich bist nicht weiter als bis zur Lektüre der Bravo gekommen!!!

Aber Hauptsache sowas darf bald wählen :nervoes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn jetzt los - wo sind unsere ach so SOZIALEN User?

Jeder von uns ist/war faul und hat statt langweiliger Literatur was anderes gelesen oder getan und vor der Matura dann die Panik bekommen und sich selbst vieles bei anderen erschnorrt.

Kleiner Tip für den Suchenden: www.hausarbeiten.de und ähnliche Seiten!

Ihr braucht wieder ein GEWISSEN!

bearbeitet von pezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Linktipps sind ja gerade noch zu vertreten, aber fix-fertige Arbeiten anderer zu erwarten, finde ich schon ein wenig unverschämt. Ein wenig Selbstständigkeit und Arbeit dürfte von Maturanten (oder was auch immer) schon zu erwarten sein.

bearbeitet von toxic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Pezi! :D

An dieser Stelle muss ich noch erwähnen, dass ich in den letzten beiden Monaten "Das Parfüm (Süskind)" und "Der Plan (G.Roth)" gelesen habe, und draufgekommen bin, dass das ganze bei diesen Romanen vorallem mit der Interpretation ein bisschen schwer wird. Was will der Autor mit einem Roman aussagen? Was soll ich beim Roth (20 Jhdt.) als historischen Hintergrund angeben?

Das verleitete mich eigentlich dazu, euch hier um Hilfe zu bitten (was ja bei anderen Usern mit Referaten etc. schon geklappt hat...)

Natürlich verstehe ich, dass jemand sein zeitaufwändige Arbeit nicht einfach "hergeben" will, aber vielleicht gibts doch ein paar Franz von Assis unter euch, die sowas auf der Festplatte haben und denen eine E-Mail an mich nicht zu aufwändig ist.

Ich würde die Arbeiten auf keinen Fall so abgeben, sondern brauche sie nur als Vorlage (wichtig sind mir vorallem Zitate). Meine Professorin weiß sowieso ganz genau wenn der Text nicht von mir stammt und achtet besonders auf das. Ich weiß, das mag nicht als Entschuldigung/Entschädigung gelten, aber trotzdem...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast ganze 2, in Worten ZWEI, Bücher in den letzten 2, in Worten ZWEI, Monaten gelesen...

Das wäre dann ja... WAHNSINN... 1, in Worten EIN, Buch im Monat... :respekt:

Bitte sag mir nicht dass du eine der letzten beiden Klassen eines Gymnasiums besuchst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du...es gibt sowas wie Bibliotheken, da kannst du dir GRATIS Bücher ausleihen. :D

Ich würde dir "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt und Andorra von Max Frisch empfehlen.

Lassen sich beide extrem schnell lesen(hab beide jeweils innerhalb von 2 Tagen gelesen), sind interessant und noch dazu sehr gut(und ziemlich leicht) interpretierbar.

Ich bin übrigens auch einer der nur gezwungenermaßen liest, aber wenn man schon so eine Aufgabe bekommt sollte man sie schon machen denn man erweitert dadurch seinen Horizont und lernt wirklich fürs Leben(was mich aber derzeit trotzdem nicht zum regelmäßigen Lesen bringt :D).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du hast ganze 2, in Worten ZWEI, Bücher in den letzten 2, in Worten ZWEI, Monaten gelesen...

Das wäre dann ja... WAHNSINN... 1, in Worten EIN, Buch im Monat... :respekt:

Na mein Gott... hab nur Bücher gelesen wenn ich ein Referat machen hab müssen... also ein Buch in einem halben Jahr... gibt weitaus spannendere Sachen zu tun...

Die ganzen anderen Bücher, die wir so lesen hätten müssen hab ich nie gelesen und hab auch gut damit leben können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du hast ganze 2, in Worten ZWEI, Bücher in den letzten 2, in Worten ZWEI, Monaten gelesen...

Das wäre dann ja... WAHNSINN... 1, in Worten EIN, Buch im Monat... :respekt:

Bitte sag mir nicht dass du eine der letzten beiden Klassen eines Gymnasiums besuchst!

Nein, ich geh in die 4.HAK. Tut mir leid, dass ich außer Schule und Lesen noch anderes zu tun habe, wie zB 4x in der Woche trainieren und 1-2 mal Match.

Du musst mir ja nichts zukommen lassen, die Bitte geht auch an andere...

:clever:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh bitte, des gibts ja nicht, da setzt ma sich am Tag zwei Stunden hin (statt deppat fernschauen) und liest halt a paar Reclam-Heftln.

Soll bilden

Soll teilweise ganz spannend sein

Sollte kein großes Problem sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du hast ganze 2, in Worten ZWEI, Bücher in den letzten 2, in Worten ZWEI, Monaten gelesen...

Das wäre dann ja... WAHNSINN... 1, in Worten EIN, Buch im Monat... :respekt:

Bitte sag mir nicht dass du eine der letzten beiden Klassen eines Gymnasiums besuchst!

Nein, ich geh in die 4.HAK. Tut mir leid, dass ich außer Schule und Lesen noch anderes zu tun habe, wie zB 4x in der Woche trainieren und 1-2 mal Match.

Du musst mir ja nichts zukommen lassen, die Bitte geht auch an andere...

:clever:

Wenn du die Schule erfolgreich absolvieren willst, bedarf es auch einer gewissen Leistung. Also muss es halt möglich sein, sich mal hinzusetzen um ein Buch zu lesen. Wenn nicht, bist du für die Schule nicht geeignet :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na mein Gott... hab nur Bücher gelesen wenn ich ein Referat machen hab müssen... also ein Buch in einem halben Jahr... gibt weitaus spannendere Sachen zu tun...

Literatur ist halt nicht jedermanns Sache, genausowenig wie Kultur oder Bildung...

Die ganzen anderen Bücher, die wir so lesen hätten müssen hab ich nie gelesen und hab auch gut damit leben können!

ja, das is offensichtlich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.