Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
swb_urgestein

Hlinka nicht mehr bei Bregenz

9 Beiträge in diesem Thema

nun ist es geklärt. Hlinka wird keinen neuen vertrag beim SWB unterschreiben.

ich hoffe unser betreuerstab kann eine schlagkräftige truppe für die nächste saison zusammenstellen.

was meint ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vorarlberger nachrichten (VN)

ist heute drin gestanden....

er hat noch angebote aus deutschland und eins aus österreich (wird wohl rapid sein)....aber sagen wollte er nichst...

berchtold braucht noch ein tag zum überlegen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vorarlberger nachrichten (VN)

ist heute drin gestanden....

er hat noch angebote aus deutschland und eins aus österreich (wird wohl rapid sein)....aber sagen wollte er nichst...

berchtold braucht noch ein tag zum überlegen

berthold wird wohl nur überlegen wohin er wechselt!?

glaube bregenz wird nächste saison abstiegskanditat nummer eins! soviele abgänge kann ja keiner verkraften! und die letzten leistungen sagen wohl auch einiges aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ihr tiroler seid ja au ein heißer abstiegskandidat. ihr habs ja kein geld zum verstärkungen zu kaufen.

also i denk scho, dass unser regi eine schlagkräftige truppe zusammenwürfeln wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ihr tiroler seid ja au ein heißer abstiegskandidat. ihr habs ja kein geld zum verstärkungen zu kaufen.

also i denk scho, dass unser regi eine schlagkräftige truppe zusammenwürfeln wird

naja wir haben aber eine eingespielte truppe,ein eingeschworenes kollektiv! und da man aus bregenz immer hört das die löhne nicht pünktlich kommen werden sich die neuzugänge auch gründlich überlegen ins ländle zu wechseln!

und wenn euch 3-5 führungsspieler verlassen weiß ich nicht ob ihr das ohne weiters verkraftet! außerdem ist es noch nicht gesagt das van acker auch bleibt!

aber lassen wir uns überraschen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

falls berchtold auch den verein verlässt, dann muss ich dem Tiroler recht geben. in der offensive läufts bei weitem nicht gut. die defensive ist ein anderes kapitel. stellt euch vor aslan wäre auch weg...*kopfschüttel*

die **** in der vereinsführung sollen gefälligst gscheide verstärkungen besorgen, sonst seh ich mit den jungen - bis auf einen fitten bolter - keine chance.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
falls berchtold auch den verein verlässt, dann muss ich dem Tiroler recht geben. in der offensive läufts bei weitem nicht gut. die defensive ist ein anderes kapitel. stellt euch vor aslan wäre auch weg...*kopfschüttel*

die **** in der vereinsführung sollen gefälligst gscheide verstärkungen besorgen, sonst seh ich mit den jungen - bis auf einen fitten bolter - keine chance.

ich muß zugeben, die vereinsführung ist ganz sicher nicht fehlerlos! aber an diesem theater der vereinsführung die alleinige schuld zu geben ist auch falsch!

wenn sich spieler wie berchtold und hlinka so gar nicht loyal zum verein verhalten, dann sollen sie doch woanders hin, vielleicht bekommen sie da ihre prämien ja nur mit 5-monatiger verspätung!!

außerdem wenn alle spieler in österreich bei verzögerungen diverser zahlungen gleich aus ihrem vertrag aussteigen würden, dann würds düster aussehen in unserer handyliga! mehr wie zwei drei vereine wären da wohl nicht mehr dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jezek28: Wie will Wacker das fürstliche Gehalt eines Didi Berchtold zahlen?

Wären die Wacker-Spieler sofort ausgetreten, wenn eine Prämie nicht pünktlich bezahlt wird, würd Wacker seit dem finanziellen Schlamassel seit der Winterpause ohne Spieler dastehen.

Nur nebenbei bemerkt: Das Gehalt wurde immer pünktlich ausbezahlt, nur die Erfolgsprämie wurde erst Anfang Mail ausbezahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.