Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
badest

Wacker Innsbruck vs. SV Ried

15 Beiträge in diesem Thema

im Juniors-spiel gabs einen ziemlichen leistungsabfall, daheim sollte aber wieder das ganze potential abgerufen werden können. mit Ried kommt ein starker gegner der (zwar gegen ungleich leichtere gegner) eine ähnliche serie wie wir vorzuweisen hat und im moment ein hoch hat.

wir haben eine serie von 11 gewonnenen red.zac-heimspielen zu verteidigen, besser gesagt müssen wir sie prolongieren, wollen wir einen weiteren wichtigen und großen schritt richtung meisterschaft machen. die konkurrenten Lustenau und Interwetten haben schwere auswärtsspiele, möglicherweise fällt heute abend eine vorentscheidung. allerdings könnte uns bei einem ausrutscher auch das große zittern wieder ereilen, zumal das nächste spiel ein ganz schweres (auswärts Leoben) ist.

Wolfgang Mair ist auf grund seiner schulterverletzung noch fraglich, denke aber, es wird sich für ihn ausgehen. wenn nicht, würde ich anders als auswärts gegen die Juniors einen zweiten echten stürmer auf's feld schicken, Aigner oder Hölzl.

Planer

Schroll Eder Schrott

Mühlbauer Grüner Hörtnagl Schreter

Mader

Mair/Hölzl Koejoe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

glaube der kleine umfallen in villach war ganz gut,da die spieler gesehen haben,das sie nicht nur gewinnen wenn sie nur am platz stehen.

ried kann zwar befreit aufspielen,da es für sie um nix mehr geht,aber vielleicht fehlt ihnen auch ein wenig motivation,da es für sie um nix mehr geht! ried wäre es sicher nicht unrecht,wenn wir aufsteigen,da sie nächstes jahr ja selber rauf wollen!

hoffe mair wird fit,denn man hat in den letzten wochen gesehen wie wichtig er für uns ist,auch wenn er keine tore macht!

tippe auf ein geiles spiel und einen knappen 3:2 sieg für uns! kapfenberg und der lask sind derzeit aber gerade niht die stärksten,darum glaube ich nicht unbedingt auf schützenhilfe,hoffe aber natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ried wäre es sicher nicht unrecht,wenn wir aufsteigen,da sie nächstes jahr ja selber rauf wollen!

da is sicher was wahres dran. glaube aber nicht, dass das ein grund ist um absichtlich zu verlieren..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ried wäre es sicher nicht unrecht,wenn wir aufsteigen,da sie nächstes jahr ja selber rauf wollen!

da is sicher was wahres dran. glaube aber nicht, dass das ein grund ist um absichtlich zu verlieren..

das glaub ich ja auch nicht,aber hoffen darf man wohl noch! :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
im Juniors-spiel gabs einen ziemlichen leistungsabfall, daheim sollte aber wieder das ganze potential abgerufen werden können. mit Ried kommt ein starker gegner der (zwar gegen ungleich leichtere gegner) eine ähnliche serie wie wir vorzuweisen hat und im moment ein hoch hat.

denke nicht dass ein 3:0 und ein 3:1 gegen interwetten sowie ein 5:1 gegen kapfenberg und ein 2:2 gegen kärnten gegen "ungleich leichtere gegner" gelang. gegen die juniors muss auswärts auch mal 4:0 gewonnen werden, wie das beispiel wacker zeigt :)

ich persönlich glaub trotzdem heute an einen wacker sieg, tore werden nicht viele fallen (wie so manche das erwarten).

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
denke nicht dass ein 3:0 und ein 3:1 gegen interwetten sowie ein 5:1 gegen kapfenberg und ein 2:2 gegen kärnten gegen "ungleich leichtere gegner" gelang.

Wir reden hier von einer 'Serie' u. ich denke kaum dass es in diesem Zusammenhang sinnvoll ist, die Argumentation auf Spiele zu stützen, die sich einfach irgendwann im Lauf der Saison ereignet haben.

Wacker Innsbruck: 26. LASK (h/2:0), 27. Kapfenberg (a/2:1), 28. Kapfenberg (h/2:1), 29. Austria Lustenau (h/2:0), 30. Untersiebenbrunn (a/2:1)

Ried: 26. Wörgl (h/5:2), 27. Villach (a/4:0), 28. Villach (h/2:0), 29. FC Lustenau (a/1:1), 30. Kapfenberg (h/5:1), Cup Kärnten (h/2:2)

--> hier möge sich jeder selbst ein Bild von gleichen und ungleichen Gegnern machen ...

die juniors muss auswärts auch mal 4:0 gewonnen werden, wie das beispiel wacker zeigt

Red Zac Erste Liga, 14. Runde

BSV Juniors - FC Wacker Innsbruck 0:4 (0:3)

Tore: Mader (10.), Mair (21., 26.) , Koejoe (74.)

Villach-Lind: 600 Zuseher

SR Prammer

I.C.H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es stimmt sicher, dass es ried in hinblick auf nächste saison recht ist, wenn wacker heuer aufsteigt. es ist allerdings auch klar, dass sich die rieder nicht aus diesem grund weniger reinhängen werden. sondern einfach deswegen, weil das schwere spiel vom dienstag noch in den knochen steckt und jetzt einige spieler geschont werden müssen. ried spielt sicher nicht in bestbesetzung, wahrscheinlich werden einige dauerreservisten wieder mal zum einsatz kommen...

auf alle fälle ist wacker klarer favorit, da gibt es keine frage...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wir reden hier von einer 'Serie' u. ich denke kaum dass es in diesem Zusammenhang sinnvoll ist, die Argumentation auf Spiele zu stützen, die sich einfach irgendwann im Lauf der Saison ereignet haben.

Wacker Innsbruck: 26. LASK (h/2:0), 27. Kapfenberg (a/2:1), 28. Kapfenberg (h/2:1), 29. Austria Lustenau (h/2:0), 30. Untersiebenbrunn (a/2:1)

Ried: 26. Wörgl (h/5:2), 27. Villach (a/4:0), 28. Villach (h/2:0), 29. FC Lustenau (a/1:1), 30. Kapfenberg (h/5:1), Cup Kärnten (h/2:2)

--> hier möge sich jeder selbst ein Bild von gleichen und ungleichen Gegnern machen ...

Red Zac Erste Liga, 14. Runde

BSV Juniors - FC Wacker Innsbruck 0:4 (0:3)

Tore: Mader (10.), Mair (21., 26.) , Koejoe (74.)

Villach-Lind: 600 Zuseher

SR Prammer

I.C.H.

hm, naja, jetzt hast aber du unsachgemäß abgeschnitten! denn unsere siege gegen untersiebenbrunn waren nicht irgendwann, sondern heuer im frühjahr... wenn du also erst mit der 26. runde beginnst, verzerrst du ja selber die statistik...

sinnvoller ist es wahrscheinlich, die letzten 9 runden zu nehmen, da hat jeder gegen jeden spielen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Meisterschaftssieg gegen U7B war in der 22. Runde, in den Runden 23 bis 25 hat Ried verloren - wo ist da bitte eine "Serie", von der wir ja reden?!

Nichtsdestotrotz ist es natürlich offensichtlich, dass Ried momentan stark spielt, das bestreitet ja niemand.

I.C.H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sprach von der serie der nicht verlorenen spiele der mannschaften, und die begann eben bei runde 26. in runde 25 verloren beide mannschaften. und Axe trat ja den wahrheitsbeweis der aussage mit den ungleich leichteren gegnern an mit der auflistung der spiele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Meisterschaftssieg gegen U7B war in der 22. Runde, in den Runden 23 bis 25 hat Ried verloren - wo ist da bitte eine "Serie", von der wir ja reden?!

Nichtsdestotrotz ist es natürlich offensichtlich, dass Ried momentan stark spielt, das bestreitet ja niemand.

I.C.H.

ja eh, sooo eindrucksvoll ist die serie von den riedern eh nicht. aber mich hat nur gestört, dass die wahl der aufzählung der spiele etwas willkürlich ausgesehen hat, weil wenn man korrekt ist, muss man den sieg gegen untersiebenbrunn (3:1) auch dazuzählen, der war nämlich direkt vor dem wörgl-spiel. müsste also in die statistik einfließen, wodurch ried einen "starken" (anführungszeichen deshalb, weil u7brunn eigentlich grottenschlecht war) gegner mehr hätte!

aber was solls, heute spielen da wohl mannschaften gegeneinander, die derzeit auf einer erfolgswelle schwimmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Red Zac Erste Liga, 14. Runde

BSV Juniors - FC Wacker Innsbruck 0:4 (0:3)

Tore: Mader (10.), Mair (21., 26.) , Koejoe (74.)

Villach-Lind: 600 Zuseher

SR Prammer

mein gott junge, du kannst nicht zuerst von aktuellen serien sprechen, auf dein recht plädieren und auf einmal auf ein spiel aus dem herbst zurückkommen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine Stimmung gestern, danke an die Frankfurter die anwesend waren (35 leute - auch wenn es hier wahrscheinlich keiner lesen wird ;) )

20.jpg

45.jpg

06.jpg

"Nur mit Hörtnagl, Koejoe + Schroll spieln ma toll"

"Nur Wacker Innsbruck und Stocker hauen uns vom Hocker"

"Nicht jEDER ist einer von uns"

"Bleib schwarz-Grüner"

"GeAigne®t für 1. Liga"

"Bleibt bei uns :love: wir lieben euch"

zum Spiel: was für eine Dummheit den Ball SO offensichtlich mit der Hand abzuklatschen, das hat man richtig gehört :D

Auch wenn es ein Elfer war, aber der Sieg war verdient :super:

Nicht zu vergessen, 1 Stunde nach dem Spiel wurde immer noch weitergesungen (zusammen mit den Frankfurtern). War echt geil :super:

bearbeitet von Mario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.