Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Thorstein Helstad Stürmergott

Bewertung der Bundesligaspieler

26 Beiträge in diesem Thema

Ströhlein's Experten

Vielleicht kennt wer die Sat 1 Show, die hochkarätige Sportwoche Jury die die letzten 4 Woche die BL bewertet hat (Tormann, Abwehr, Mittelfeld, Sturm) könnte dort locker & leicht mitwirken .

Da wären einmal:

Michi Konsel, arbeitsloser Ex-Goalie

Heribert Weber, arbeitsloser Trainer

Schneckerl Prohaska, arbeitsloser Trainer

Fritz Stuchlik, Schirigott

Hein Hochhauser, arbeitsloser Trainer

Und wenn man sich anschaut wie diese 5 Individuen bewertet haben wundert man sich nicht mehr das die keine Arbeit haben, da kann man einfach nur mehr mit dem Kopf schütteln .

Unterteilt wird in 4 Kategorien: Weltklasse, Internationale Klasse, BL-kLasse, Mittelmaß

Da stellt man sich die ersten Fragen:

- was muss ein Fussballer haben, damit er Weltklasse ist, was muss er haben für die internationale Klasse, für BL-Klasse

- was wird beurteilt ? Die Form im Herbst, die gesamte Karriere ?

Die Bewertung der Tormänner und Verteidiger ging ja noch so halbwegs, aber jetzt fängts an .

Mittelfeld

Weltklasse: Vladimir Janocko

Das geht ja noch so halbwegs, aber dann fängts an:

Internationale Klasse sind laut Jury (in folgender Reihenfolge:

Djalminha, Kovacevic, Lässig, Kirchler, Mählich, Flögel, Wagner Michael, Masudi, Drechsel, Kahraman, Mujiri , Hofmann, Riegler

Da stellt man sich natürlich wieder ein paar Fragen:

- Wie ist es möglich, dass Fussballer, die noch absolut nix geleistet haben, mit ihrem Klub weder im EC gespielt haben noch im Nationalteam geglänzt haben internationale Klassespieler sind ? Was bitteschön haben Leute wie Kovacevic, Lässig, Wagner, Drechsel, Kahraman, Hofmann, Riegler, Masudi, Mujiri und Kircher bisher international gezeigt ? Null, absolut null ! Mählich war einmal ein Klassespieler, seine Zeit ist auch vorbei .

- Warum wird herumgenörgelt das es keine österreichischen Klassekicker gibt, wenn Österreich alleine im Mittelfeld 8 Spieler hat die im internationalen Geschäft Klassespieler sind ?

Jetzt zum Sturm:

Weltklasse:

- Roman Wallner

- - Rado Gilewicz

Internationale Klasse:

- Lawaree

- Maric

- Glieder

- Sabiczs

- Brunmayr

- Haas

BL-Klasse

- Helstad

- Akagündüz

- Linz

- Rushfeldt

- Wagner Rene

- Mayrleb

- Pfeifenberger (!!!!!)

Jetzt meine Meinung zu dem ganzen Thema:

Ich würde so bewerten:

Weltklasse ist ein Spieler, aktuell in Form ist (die letzten 2 Jahre, nicht nur im Herbst) wenn er international schon geglänzt hat (also sowohl im Klub, als auch im Team), wenn er in nahezu jedem Klub der Welt eine tragende Rolle spielen könnte, wenn seine Karriere-Statistiken dementsprechend ausschauen .

Internationale Klasse ist ein Spieler der international auch schon was gezeigt hat, aktuell in Form ist (die letzten 2 Jahre, nicht nur im Herbst) national sowieso absolute Klasse ist, schon was vorzuweisen hat und dem man es zutrauen kann bei einem guten Verein im Ausland unterzukommen und dort ein gute Rolle zu spielen .

BL-Klasse wäre für mich ein Spieler, der in Österreicher absolute spitze ist und der seine Mannschaft stärker macht, dem man es aber (noch) nicht zutraut bei einem halbwegs guten Verein im Ausland fußzufassen, der auch noch nicht viel im EC und Nationalteam gezeigt hat

Der Rest ist gut, aber eben nicht spitze oder mittelmaß

So, jetzt meine Beurteilung:

Abwehrspieler in Österreich:

Weltklasse: -----

Internationale Klasse:

- Krysztof Ratajczyk (er könnte sich bei vielen Klubs spielen), seit er bei Austria spielt hat Austria die wenigsten Gegentore erhalten, vorher das gleiche bei Rapid . Der hat echt Klasse

- Didier Dheedene: hat sowohl im belgischen Team als auch bei Anderlecht gezeigt das er international sehr gut spielen kann (bei 1860 München fiel er dem System und Pacult zum Opfer, den wieso Pacult Pürk Dheedene vorzieht weiß wohl keiner)

BL-Klasse:

Paul Scharner – bei Austria Wien ein absoluter Leistungsträger, wird immer besser, großes Potential . Was ihm zur internationalen Klasse fehlt ist die internationale Erfahrung

Mario Tokic – er stabilisiert die GAK-Abwehr, dass er internationale Klasse hat bezweilfe ich aber (trotzdem er im kroatischen Team spielt), denn so gut wie Ratajczyk ist er sicher nicht .

Sascha Metlitsky – mit Abstrichen, da ich mir nicht vorstellen kann das er bei einem anderen Team als Pasching auch solche Leistungen bringen könnte, und man wird sehen wie lange das noch so geht

So, das wars . Sonst gibt es in der Liga noch recht gute Verteidiger wie Ehmann, Knez usw., große Talente wie Akoto oder Pircher, aber richtige Klassespieler die konstant gute Leistungen bringen sehe ich sonst weit und breit nicht

Mittelfeld:

Weltklasse:

-Djalminha -> 2 bester Legionär in Spanien, war noch vor einem Jahr in der CL, im brasilianischen Nationalteam, auch in Ö. hat er bisher angedeutet was er drauf hat (und wird es hoffentlich noch zeigen) . er hat sicher noch das zeug dazu bei fast allen klubs der welt ein leistungsträger zu sein

Internationale Klasse:

- Janocko -> auch ihm kann man es zutrauen bei einem großen Klub unterzukommen, aber ob er dort Leistungsträger wäre ist sehr, sehr unwahrscheinlich . Aber er hat schon super Partien im EC gehabt, hat schon überragend im Nationalteam gespielt (Belgien – Slowakei, Wahnsinnsleistung) und ist in Ö. nach Djalma der mit Abstand beste und vor allem effektivste Fussballer .

BL-Klasse:

- Masudi -> zur internationalen Klasse fehlts ihm im Kopf, ausserdem ist er nicht annähernd so effektiv wie Janocko

- Flögel -> der beste defensive Mittelfeldspieler der Liga, auch im Team einer der besten

- Michi Wagner -> er neigt zum Badkick, aber er schiesst auch viele Tore und bereitet welche vor . In der BL verfügt er sicher über eine gewisse Klasse .

- Raymond Kvisvik -> auch wenn er bisher nicht viel gespielt hat (schachner sei dank (ich sag nur Panis) ), aber der Junge hat Klasse, ist vor allem sehr effektiv (7 Scorerpunkte in 12 Spielen, meistens wurde er nur eingewechselt sagen alles) und wäre sicher bei jedem anderen Klub der Liga führender Mittelfeldspieler .

- Roland Kirchler -> hält Salzburg fast im Alleingang in Liga 1

- Herwig Drechsel -> leider bringt er seine guten Leistungen nur in Ried

- Mario Bazina .> in Form in der BL ein sehr sehr guter Spieler .

- Mujiri -> auch er hat fussballerische Klasse, ähnlich wie Kvisvik

So, das wars, sonst gibt’s noch Talente wie Kahraman, Ivanschitz, Hofmann usw. oder Spieler wie Breczek, Sobotzik, Iwan, Herzog und Co. die immer wiedermal für ein super Spiel gut sind, aber konstant gute Spieler die etwas besonderes können, also eine gewisse Klasse haben sehe ich sonst nicht .

Stürmer:

Weltklasse: -------

Internationale Klasse:

Sigurd Rushfeldt -> er war 3 mal Torschützenkönig (wenn auch in keiner besonders starken Liga, aber immerhin), ist norwegischer Teamspieler (spielte dort zuletzt anstelle von Leuten wie Carew, Flo) . Er war im Frühjahr ein absoluter Klassestürmer, hat mehr CL-Tore erzielt als anderen Stürmer in Österreich zusammen und ist in Form sicher der Topstürmer in Österreich .

Radoslav Gilewicz -> sicher der beste Stürmer der Liga in den letzten 5 Jahren, auch er hat Klasse, könnte international mitspielen, hat auch schon im EC mit Tirol geglänzt (wenn auch glücklos), drum gebe ich ihm noch internationale Klasse

Thorstein Helstad -> er hat alle Anlange für einen internationalen Topstürmer . Hatte einen guten Herbst, dafür das er neu war hat er schon angedeutet welch großes Potenzial in ihm steckt . 2-facher Schützenkönig, norwegischer Teamspieler, in der BL ist der ein absoluter Klassestürmer .

BL-Klasse:

Roman Wallner -> in Österreich sicher top, aber internationale Klasse oder gar Weltklasse sicher nicht . Im Vergleich zu oben genannten Spieler schaut er ziemlich schlecht aus . Er hat bisher nix vorzuweisen, er hat nix mit Rapid gewonnen, er war noch nicht Schützenkönig (nicht mal knapp dran war/ist er), er hat noch nicht im EC groß aufgespielt (hat er da überhaupt schon ein Tor geschossen ?), im Team fehlen auch noch die großen Leistungen (bis auf seine 2 Abstauber gegen die Schweiz) . Mehr als BL-Klasse ist noch nicht drinnen, auch wenn er super Anlagen hat.

Imre Sabiczs -> siehe Wallner, wobei er international schon viel mehr geleistet hat als Wallner . Für einen internationalen Klassespieler aber auch (noch) zu wenig .

Glieder -> macht Pasching stärker, schiesst viele Tore . Leider so wie Drechsel, bei einem Topklub oder im Team bringt er keine Leistungen .

Mayrleb -> er ist schon ein Goalgetter, leider irsinnig faul und keine professionelle Einstellung : Aber sein Spiel zeugt schon von einer gewissen Klasse .

Brunmayr -> er ist ein sehr guter Stürmer, aber für die nationale Spitze viel zu wenig, international ganz zu schweigen

Axel Lawaree -> siehe Brunmayr, nix für einen Spitzenklub

So, das wars . Auch noch Klasse hätten Rene Wagner; Mario Haas, Charles Amoah (hat gute Anlagen) und auch Benny Akwuegbu . Aber die haben leider schon zu lange absolut nix gezeigt . Alles andere was sonst noch herumlauft, wie Linz, Akagündüz und Co, ist durchschnitt .

So, das wars :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gute Gedanken, muß ich schon sagen! :super:

Das Spieler in ihren Ländern so beurteilt werden, ist wohl wirklich nur auf die Stärke der Liga zurückzuführen! Das ein Spieler der in Österreich ein Spitzenspieler ist in die Kategorie Weltklasse eingeordnet wird ist sicher übertrieben, aber für die Liga selber ist er sicher Weltklasse! :D

Aber das unsere Spieler die bei uns "Weltklasse" sind, in Ländern wie England, Spanien oder Italien nur Durchschnitt sind, braucht man nicht zu diskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kommt eben drauf an wie man Weltklasse definiert .

Mmn. ist Weltklasse ein Spieler der in jedem Team der Welt Leistungsträger wäre . Auch die Leistung der letzten 2 Jahre muss noch akzeptabel sein, und über internationale Erfahrung muss er sowieso verfügen .

Auch ein internationaler Klassekicker muss in einem guten Team unterkommen können, muss vor allem aber schon was vorzuweisen haben und wenigstens ein bisschen internationale Erfahrung haben .

Gilewicz kann eventuell internationale Klasse sein an guten Tagen, aber Wallner sicher noch nicht . Da sind 36 Tore in der heimischen MS einfach zu wenig .

Der beste Stürmer in Ö., ob man nun AUstria-Fan ist oder nicht ist vom Status her sicher Sigurd Rushfeldt . Wie gesagt: Er ist Teamspieler in einem starken Land wie Norwegen, er hat mehr CL-Tore als alle anderen Stürmer in Ö. zusammen und war bei Rosenborg ein Super-Stürmer auf internationaler Ebene, er war 3 mal Torschützenkönig, er hat schon in England und Spanien gespielt (wenn auch nicht erfolgreich aus diversen Gründen, aber es hat ihm sicher was gebracht) . Und eines darf man nicht vergessen: Trotz seines schwachen Herbst (Verletzungen, Trainerprobleme usw.) hat er nach wie vor einen sehr guten Toreschnitt, er schiesst in Ö. jede 2 Partie ein Tor . Für mich ist Rushfeldt der einzige internationale Klassestürmer (wenn er in Form ist) in Österreich .

Die besten Anlagen um internationale Klasse zu werden haben in Österreich Thorstein Helstad und Roman Wallner . Helstad überhaupt, der hat alle Anlagen . Schnell, hat einen Körper, ist technisch gut, Gespür für die Torsituation . Wenn man dem beim Spielen zuschaut merkt man das er Klasse hat, und er ist ja immerhin erst 25 Jahre . Bin schon gespannt wie er im Frühjahr spielt, im Herbst hat er trotz Eingewöhnungsprobleme, doppelter Vorbereitung usw. eigentlich recht gut gespielt, in der MS sehr wichtige Tore geschossen (5) und im EC hat er gegen Donetzk auch bewiesen das ers kann . Die Art und Weise wie er dort die Tore gemacht hat war schon internationale Klasse .

Auch Wallner hat alle Anlagen, ist aber sicher noch nicht so weit wie Helstad, vor allem im Kopf . So ganz nebenbei war er auch noch nicht Torschützenkönig . Ausserdem ist Wallners Körper sein größtes Defizit, ich weiß nicht ob seine Statur reicht um sich international durchsetzen zu können . Wenn er nicht besser austrainiert ist als im Moment sicher nicht, da kommt er nicht durch, denn festhalten und eindrehen geht international nicht, da wird das konsequent abgepiffen (und das ist die Spielweise Wallners) . Trotzdem ist Wallner der mit Abstand beste österreichische Stürmer im Moment, das stimmt schon . Aber in der BL gibts halt ausländische Stürmer die schon mehr Qualität und vor allem mehr Erfahrung haben .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke Wallner ist der beste Stürmer in Österreich. Vielleicht sollte man nicht vergessen, das das Mittelfeld von Austria Wien viel mehr Chancen für die Stürmer herausarbeiten kann als die Mittelfeldspieler von Rapid oder von sonst einem Verein in Österreich. Wallner ist bei Rapid mehr oder weniger Alleinunterhalter. Obwohl er noch ziemlich jung ist, ist er schon DER Leistungsträger bei Rapid. Aber von Weltklasse zu sprechen ist mehr als absurd.

Rushfeld als internationale Klasse einzustufen ist auch mehr als an den Haaren herbeigezogen. Er spielte also schon in England und Spanien, oder? Warum hat er sich nicht durchgesetzt? :ratlos:

Janocko ist wahrscheinlich der einzige in Österreich der sich bei einem Mittelständer in den grossen Ligen (Spanien, England, Italien) als Stammspieler durchsetzen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke Wallner ist der beste Stürmer in Österreich. Vielleicht sollte man nicht vergessen, das das Mittelfeld von Austria Wien viel mehr Chancen für die Stürmer herausarbeiten kann als die Mittelfeldspieler von Rapid oder von sonst einem Verein in Österreich. Wallner ist bei Rapid mehr oder weniger Alleinunterhalter. Obwohl er noch ziemlich jung ist, ist er schon DER Leistungsträger bei Rapid. Aber von Weltklasse zu sprechen ist mehr als absurd.

Ich verstehe ja das ein Verein wie Rapid eine Identifikationsfigur braucht, drum wird Wallner von den Medien aufgebaut . Das die Stürmer mehr brauchbare Bälle bei Austria bekommen ist klar, aber dafür ist der Druck ganz anders, alle Gegner stehen hinten drinnen, es wird reingehauen um technische Schwächen zu kompensieren . Das ist bei Rapid im Moment nicht der Fall . Ausserdem verteilen sich die Tore bei einem Spitzenklub eben auf mehrere Spieler .

Bitte, feiert Wallner als den Messias, von miraus . Ich weiß das Rushfeldt, Helstad und Gilewicz in einer anderen Liga als Wallner spielen, echte Klassekicker sind .

Wallner ist ein kleiner unaustrainierter Lausbub der immer für Abstauber gut ist, teilweise super Aktionen draufhaut (Instinktfussballer) aber körperlich zu schwach ist fürs internationale Geschäft, viel zu langsam, dazu dreckig spielt und ausserdem hat er sich in den letzten 2 Jahren überhaupt nicht weiterentwickelt . In keinster Weise ist er besser geworden .

Rushfeld als internationale Klasse einzustufen ist auch mehr als an den Haaren herbeigezogen. Er spielte also schon in England und Spanien, oder? Warum hat er sich nicht durchgesetzt?

Weiß ich nicht, fakt ist das er sich in der Königsliga CL jahrelang durchgesetzt hat, dort viele Tore geschossen hat (unter anderem Hattrick gegen Galata) und er sich im norwegischen Team durchsetzt . Der Rushfeldt ist ein bombenstürmer, von solch Statistiken bzw. von Orten wo Rushfeldt schon war (super Nationalteam, CL, 3-facher SChützenkönig, England, Spanien) kann der Herr Raul Wallner nur träumen . Der hat bis jetzt mikrige 36 Tore in Österreich erzielt, kein halbwegs großer Klub will ihn haben (nicht mal die Austria) und wenn er so weiterlebt macht ers eh nicht mehr lange als Profi .

Janocko ist wahrscheinlich der einzige in Österreich der sich bei einem Mittelständer in den grossen Ligen (Spanien, England, Italien) als Stammspieler durchsetzen könnte.

Janocko könnte bei fast jedem großen Verein spielen, zumindest als Kaderspieler .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja ich denke du siehst das etwas durch die violette Brille. Da ich weder Anhänger bzw. von Fan von Rapid oder vom FAK bin, kann ich das ganze neutral betrachten.

Fakt ist, dass eure Klassespieler wie Wagner, Janocko, Kvisvik, Helstad, Flögel, Rushfeld usw. international auch nicht gerade bekannte oder heissbegehrte Spieler sind. Djalminha - keine Frage - war sicher ein ganz ganz Guter. Nur leider, wie es scheint, interessiert es ihn nicht sonderlich in Österreich zu kicken. Deshalb seine eher kargen (für einen Spieler seines Formates) Spiele.

Ich will die Austria hier nicht kritisieren, oder einen Fight daraus machen, aber sooo gut ist das Team "noch" nicht. Mal sehen ob ihr den Anschluss an Europa schaffen könnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Internationale Klasse ist ein Spieler der international auch schon was gezeigt hat

...

Leider so wie Drechsel, bei einem Topklub oder im Team bringt er keine Leistungen .

was heisst international auch schon was gezeigt hat? ist die leistung eines spielers, der gegen einen ausländischen verein spielt, höher einzuschätzen als wenn er eine ähnliche leistung im inland bringt?

nehmen wir mal miccoli in italien. der mann ist weltklasse, egal wie du das definieren willst. und hat nun erst ein spiel mit der nationalmannschaft gemacht, von europacup ganz zu schweigen. miccoli wäre nach deiner definition also gerade mal bundesliga-reif.

und zu drechsel:

drechsel hat bislang nur für den gak gespielt. und dorthin wurde er gegen den willen von trainer auge geholt. wie kannst du also behaupten, dass drechsel bei einem topklub oder im team keine leistung bringt, noch dazu, wo drechsel noch nie im team gespielt hat! vielleicht hätte er von der tribüne auch noch ein tor schießen sollen???

tut mir leid, aber deine einschätzungen sind um nichts besser als die der von dir kritisierten herren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie oben schon erwähnt, hat Rushfeldt schon sehr viel internationale Erfahrung in der CL gesammelt. Man kann ihn deswegen meiner Meinung nach zu den besseren in Österreich zählen, auch wenn es im Moment nicht so läuft, aber das wird man nach der Vorbereitung klarer sehen wo er steht.

Ich denke ein Wallner kann sich genauso bei Vereinen wie Brescia oder von mir aus dem HSV durchsetzen und ein echter Stammspieler werden, aber für österreichische Talente wird wohl nicht mehr so ein Klasseverein rausschauen wie damals Prohaska in Rom und Mailand und Krankl in Barcelona.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann dieser Wertung keinerlei Realitätsbezug abgewinnen - mMn nach ist kein einziger WELTKLASSEspieler in unserer Liga zu finden - am stärksten ist wie schon gesagt wahrscheinlich Janocko - vielleicht noch ein paar andere haben zumindest das Potential zur internationalen Klasse... mehr aber auch nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast aber wohl die ultraviolette Brille aufgehabt, es gibt sicher mehrere Spieler, die sich hier in der Liste eintragen lassen würden, allerdings aus Deiner Sicht nur wenn Sie bei der Austria spielen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann mich gakfan nur anschließen mit dem Statement zur ultravioletten Brille: Helstad, Kvisvik, Rushfeldt,... sind alles die Über-Drüber-Spieler und alle anderen nur Armutschkerln oder was? Wenn dem so wäre, warum hat dann keiner der drei genannten ein Fixleiberl? Und ich glaube, wir wissen, wovon ich bei einem echten Fixleiberl spreche...

Abgesehen davon ist eine solche Bewertung sowieso Kokolores.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist, dass eure Klassespieler wie Wagner, Janocko, Kvisvik, Helstad, Flögel, Rushfeld usw. international auch nicht gerade bekannte oder heissbegehrte Spieler sind. Djalminha - keine Frage - war sicher ein ganz ganz Guter. Nur leider, wie es scheint, interessiert es ihn nicht sonderlich in Österreich zu kicken. Deshalb seine eher kargen (für einen Spieler seines Formates) Spiele.

Wieso hat Djalma keine Lust ? Nur weil er eingewöhnugnszeit braucht ? Auch Zidane war wie er zu Real kam 2 Monate nicht der der er bei Juve war, jetzt ist er wieder Weltklasse . Das braucht halt

Ultraviolette-Brille: Mag schon sein, aber vielleicht liegt es auch daran das es sonst in der Liga weit und breit keine Klassekicker gibt ausser bei der Austria . Traurig für die Liga aber so schauts nun mal aus .

Und wieso Helstad, Rush und Kvisvik keine Stammspieler sind ? Helstad ist absolut gesetzt, Rushfeldt war lange Zeit verletzt und Kvisvik hat es in einem sehr starken Mitttelfeld eben schwer . Auf seiner Position gibt es Djalminha, Janocko, Michi Wagner . Nicht gerade leicht für ihn, trotzdem kommt er zu vielen Einsätzen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will die Austria hier nicht kritisieren, oder einen Fight daraus machen, aber sooo gut ist das Team "noch" nicht. Mal sehen ob ihr den Anschluss an Europa schaffen könnt.

Ich glaube, obwohl es aus sportlicher Sicht für den österreichischen Fußball wünschenswert wäre, nicht, dass die Austria irgendwann längerfristig zu den wirklich Großen im europäischen Fußball gehören wird. Dazu bedarf es auch einer starken Liga und dies wird in Österreich nie (wieder) der Fall sein. Man braucht sich nur Teams wie die Glasgow Rangers, Celtic Glasgow oder Dinamo Kiev ansehen. Gewiss, diese Teams haben alle starke Leistungen erbracht, aber insgesamt noch nicht besonders viel erreicht. In diese Kategorie von Mannschaften, sozusagen die "2.Liga Europas", wird die Austria wohl in einiger Zeit dazugehören, was für einen österreichischen Club aber durchaus eine starke Leistung darstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.