Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dansch10

13. Spieltag. SKN St.Pölten- Scr Altach

13 Beiträge in diesem Thema

Es geht also nach der Länderspielpause mit einer Heimpartie gegen den Scr Altach weiter. Es ist das "Topspiel der Runde" und somit live als Einzelspiel in Orf Sport+ und Sky Austria.

Altach als zweiter großer Titelanwärter neben A.Lustenau startet weit unter Ihren Erwartungen in die Saison. Sie konnten aus den ersten 12.Runden 16 Punkte erkämpfen und stehen auf dem 5 Tabellenplatz. Das Ziel Aufstieg scheint schon gescheitert, da Sie bereits 14 Punkte Rückstand haben.

In den letzten beiden Runden musste Altach sich 2x gegen die Ersten beiden der Tabelle geschlagen geben, warum also nicht auch gegen den dritten der Tabelle? :D

Im ersten Aufeinandertreffen Heuer gab es in Altach einen Überraschend klaren 4:1 Sieg des Skn.

Gesamt gab es 14 Begegnungen. 5x Skn - 1xU - 8x Altach

..................................................................

Eine Prognose ist schwer. Eine Partie in der Alles passieren kann. Interessant auch wieviele Zuschauer den Weg ins Stadion finden werden, aber rechne doch mit 3.500 Zusehern

Mein Tipp 2:1 oder 1:1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 punkte gegen altach mhhh.... nach der gebotenen leistung in den letzten beiden spielen vielleicht möglich, aber das wird eine ganz schwierige aufgabe

daumen drücken und 90 min kämpfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eat this Altach.

Unglaublich geil das Finish, 2:1 hinten in der 90. und dann noch Sieg, glaub brauch nicht sagen was da los war.

Btw was war eigentlich mit Aigner, wiso war der so Unbeliebt? Kenn zwar den Grund nicht aber wenn er einen auf Okotie beim normalen Fansektor macht, dann scheint er ein ziemliches Schwammerl zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich auch nicht verstehen diese provozierten Gesten in Richtung Ostsektor. Wenn sich ein junger Spieler zu sowas hinreißen lässt, sag ich okay, aber ein gestandener Spieler ala Hannes Aigner müsste doch über die paar Pfiffe gegen seine Person drüber stehen. Danach war Er nicht mehr das "Liebkind" der St.Pöltner Zuseher :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schau dir die Karriere vom Aigner an, er hatte immer wieder Vorfälle, die nicht unbedingt ein Beispiel hoher Intelligenz sind.

Aber Schluß mit solchen Personen, zurück zu den Siegern.

Gratulation an die Wölfe für diese kämpferische Leistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.