Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bretwalda

Defekte Bankomatkarten

7 Beiträge in diesem Thema

Hallo bin seit Jahren Kunde bei der Raiffeisenbank. Vor knapp 3 Wochen ist meine Bankomatkarte defekt gewesen und ich hab eine neue angefordert. Mir wurde die neue zugesandt und nach ein(!)maliger Verwendung war sie schon wieder kaputt. War natürlich scheisse weil ich genau ins Ausland musste. Am Donnerstag ist die dritte Karte gekommen und als ich gestern die Karte verwenden wollte kam schon wieder die Meldung, dass die Karte defekt ist. Diesmal ohne Verwendung! Ich hab extra drauf geachtet, dass sie nicht in der Nähe des Handys oder auf dem Rechner lag. Bin jetzt wirklich angefressen auf meine Bank, die Kreditkarten funktioniert ja noch ohne Probleme.

Habt ihr von ähnlich gelagerten Problemen zuletzt gehört?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau halt dass du wirklich jede auch noch so kleine magnetische Quelle davon fernhälst. Hatte schon zwei mal haargenau dasselbe Problem, einmal weil ich einen Schlüssel mit winzigen Magnetscheiben in der Hosentasche hatte, und einmal wegen einem Armband, dass einen Magnetverschluss hatte.

Danach nie wieder Probleme.

Wobei manche Karten anscheinend schon anfälliger sind als andere. Meine Karte von der Ersten Bank ging beispielsweise bisher nie kaputt, die von der BAWAG hingegen schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo bin seit Jahren Kunde bei der Raiffeisenbank. Vor knapp 3 Wochen ist meine Bankomatkarte defekt gewesen und ich hab eine neue angefordert. Mir wurde die neue zugesandt und nach ein(!)maliger Verwendung war sie schon wieder kaputt. War natürlich scheisse weil ich genau ins Ausland musste. Am Donnerstag ist die dritte Karte gekommen und als ich gestern die Karte verwenden wollte kam schon wieder die Meldung, dass die Karte defekt ist. Diesmal ohne Verwendung! Ich hab extra drauf geachtet, dass sie nicht in der Nähe des Handys oder auf dem Rechner lag. Bin jetzt wirklich angefressen auf meine Bank, die Kreditkarten funktioniert ja noch ohne Probleme.

Habt ihr von ähnlich gelagerten Problemen zuletzt gehört?

genau aus einem ähnlichen Grund bin ich nicht mehr bei der Raika. Mir habens mal eine neue zugesandt, danach gingen beide nicht mehr. 2 Tage später kam eine 3te Bankomatkarte. Die ging zwar, aber aufeinmal war ich limitiert auf 400€/Woche. Das hat dank dem tollen Kundenservice auch wieder gedauert bis sie das wieder rausgestrichen haben. Konnte nicht sofort zu meiner Hausbank da ich in Wien festsass ohne Kohle.... Jetzt bin ich bei der VKB, und klappt bis dato reibungslos, auch die Kontoführungsgebühren sind geringer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.