Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
StepDoWn

WLAN Problem

9 Beiträge in diesem Thema

Werte Geekschaft,

der Laptop meiner Frau will sie nicht mehr ins Internetz lassen. Habe zuhause einen WRT54GL, welcher sonst alles brav tut. Auch das WLAN geht bei anderen Client-Geräten (Laptops, Smartphone) einwandfrei.

Gestern Nacht war sie noch normal drin, heute früh war dann das bekannte Spiel "eingeschränkte Funktionalität". Nach etlichen Versuchen wurde mir dann von Windows gesagt, dass es was mit dem WLAN-Adapter-Treiber haben könnte. Deinstalliert, reinstalliert, Treiber zurückgesetzt, usw, alles ohne Ergebnis. Daher die Diagnose: WLAN Adapter hat sich verabschiedet.

Weiter nicht schlimm, habe heute Vormittag einen USB-WLAN-Adapter geholt, der stört nicht, kostet 18€, definitiv einfacher als das ganze Notebook einzuschicken, bzw vom Datenverlust/der Sicherungsarbeit ganz zu schweigen.

Das gruselige ist jetzt aber, dass ich hier exakt dieselbe Fehlermeldung bekomme. Schwer unlogisch, und total seltsam. Leider bin ich momentan ziemlich mies gestresst, deswegen kann ich mich da nicht stundenlang spielen. Hat jemand von euch Tipps/Ideen, woran es noch liegen könnte?

Wiegesagt, die "Klassiker" wie Treiber reinstallieren usw waren erfolglos, andere Geräte können ins WLAN, der betroffene Laptop war auch monatelang problemlos verbunden. Achja: es liegt auch nicht am Router, da dieselbe Fehlermeldung kommt, wenn ich den Laptop mit einem Android-Accesspoint verbinden will.

Bitte helfen, bitte bitte! :)

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vermutlich gehört zum klassiker auch, dass du den wlan-stick mittels einem anderen laptop probiert hast? (gleiches OS von vorteil :) )

aja und probier trotzdem mal ein anders wlan netz aus (mäci, das vom handy, falls möglich, etc.)

bearbeitet von Taffspeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anderes Netzwerk ausprobieren wäre ein Hit, dann könntest du ausschliessen, ob es an deinem Netzwerk oder am Laptop liegt.

Sollte es Windows 7 sein so hab ich im Umfeld vernommen, dass die Leute den PC neu aufgesetzt haben und das Problem damit gelöst war. Keine Ahnung was drann ist.

edit: Den ganzen Beitrag nochmal gelesen, aber nicht den Threadtitel.

bearbeitet von RenZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Achja: es liegt auch nicht am Router, da dieselbe Fehlermeldung kommt, wenn ich den Laptop mit einem Android-Accesspoint verbinden will.

Also ja klar, schon probiert. Und den USB Wlan Stick auf nem anderen Lappy probieren, naja. Der Stick ist im Grunde ja Wurscht, es soll der Lappy gehen, bzw die eigentlich eingebaute Netzwerkkarte. Dass beide Adapter unabhängig voneinander denselben Schmarrn produzieren liegt wohl am Laptop bzw eben dem OS selber, das kann man glaub ich mit großer Wahrscheinlichkeit so sagen.

Win7 neu aufsetzen ist natürlich eine Idee, aber für mich eher eine seeehr späte Instanz, weil viel Arbeit. :D

Aber danke für den Input, keep it coming! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Win7 neu aufsetzen ist natürlich eine Idee, aber für mich eher eine seeehr späte Instanz, weil viel Arbeit. :D

Ganz ehrlich? Sicher die Daten (Browser und Mail) und setz ihn auf. Aktiv sitzt du keine 30 Minuten vor dem Laptop und dann kannst die komplette Software ausschliessen.

Wir könnten auch sämtliche Tests durchgehen, hier tagelang hin und herschreiben. Die sicherste Variante im Windows ist und bleibt eine Neuinstallation.

Einen Tipp hätte ich noch auf die schnelle: Vergib mal alle Daten händisch. Zuerst am Router samt Mac Adresse und dann in den Netzwerkeinstellungen. Ev. hat sich ein Fehler eingeschlichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat sich erübrigt ... IRGENDWIE geht's jetzt, hehe. Nix geändert, nix getan, vorhin hat die Hoide ihn aufgedreht, und er ging. (Reboot haben wir etliche Male probiert ...)

Mysteriös ... aber danke an alle. :)

Ganz ehrlich? Sicher die Daten (Browser und Mail) und setz ihn auf. Aktiv sitzt du keine 30 Minuten vor dem Laptop und dann kannst die komplette Software ausschliessen.

Wir könnten auch sämtliche Tests durchgehen, hier tagelang hin und herschreiben. Die sicherste Variante im Windows ist und bleibt eine Neuinstallation.

Einen Tipp hätte ich noch auf die schnelle: Vergib mal alle Daten händisch. Zuerst am Router samt Mac Adresse und dann in den Netzwerkeinstellungen. Ev. hat sich ein Fehler eingeschlichen.

Ja eh, es geht natürlich relativ flott. Und es ist auch nicht MEIN Rechner, hehe. Trotzdem ists für mich eine extreme Maßnahme, eben eher die letzte Notlösung.

Händisch SSID usw eingegeben hab ich auch schon, trotzdem gings nicht. Total seltsam ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jep, genau das meinte ich. Ein Mysterium. Keine Ahnung wo es herkommt und darum auch so schwer zu lokalisieren.

Schreib hier, wenn es wieder mal nicht gehen sollte. Würd mich interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja momentan rennt das WLAN auf dem gekauften WLAN-Adapter, welcher im USB-Slot steckt. Solang das jetzt funktionert, ändern wir nix dran, hehe.

Manchmal möchte man meinen, dass Computer wie Frauen sind (herrje, wie ich Gleichnisse liebe ... :lol: ).

Mac -> affektierte Tussi, die nur über sich selbst redet, sich fantastisch und makellos findet, ohne Zweifel gut aussieht, gut im Bett ist, dafür deine Kreditkarte leerräumt, und dich verlässt wenn sie nen anderen findet.

Windows -> die klassische 08/15 Frau, mittelmäßiges Aussehen, guter Charakter, dann aber Launen, wo sie dir grundlos eine schmiert (-> oder deinen WLAN-Adapter ausschaltet?)

Linux -> Hässlich, aber cool, und offen für alles.

Gute Nacht, und sorry dafür. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.