Jump to content
fc pasching

paschinga fans

22 posts in this topic

Recommended Posts

ich äußere mich für alle die jetzt keinen verein mehr haben, weil ihnen ihr verein WEGGENOMMEN wurde, ausgesiedelt wurde, der fc bzö wurde, und dies etwa seit 5 jahren so ist.

vielleicht bist du jünger, vielleicht kennst du die ganze vorgeschichte nicht.

solltest du dich jemals damit und mit deiner rolle als fan dieses aktuellen konstrukts ausseinandersetzen bin ich gerne bereit mit dir darüber zu reden.

es steht übrigens in einem forum wie dem asb jedem frei seine meinung zu einem thema zu äußern!

und speziell in diesem fall wäre es eine sünde für die seele des sv pasching von 1946 zu schweigen!

als jemand bei der vorgeschichte sicher näher dabei bist als du aus dem ländle kann ich dir nur meine situation schildern. die stimmung in pasching war nach dem lizenzverkauf in richtung man unterstützt den paschinger verein aber nur ohne grad. dieser fall ist jetzt eingetroffen aber die entfremdung war in fünf jahren für die meisten scheinbar zu groß. ich persönlich mache eine sanfte annäherung durch und interessiere mich auch wieder viel mehr für das geschehen seit grad weg ist. die frühere anhängerschaft ist trotzdem noch weit entfernt.

jemanden daraus aber jetzt einen strick drehen zu wollen weil man eben eine gewissen sehnsucht hat nach dem verein, der früher ein teil des lebens war find ich vor allem aus gut abgesicherter position (bei euch hats ja keinen grad gegeben) sehr arrogant und anmaßend. es soll jeder selbst sehen ob er beim fc pasching anknüpfungspunkte findet oder nicht. und wenn (scheinbar) neue fans dazukommen ist das wohl begrüßenswert.

dieses anti-red-bull-geheule kann ich so oder so nicht nachvollziehen weil mir das allemal noch lieber ist als von der öffentlichen hand hoch gepäppelte vereine wie rapid.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jemanden daraus aber jetzt einen strick drehen zu wollen weil man eben eine gewissen sehnsucht hat nach dem verein, der früher ein teil des lebens war find ich vor allem aus gut abgesicherter position (bei euch hats ja keinen grad gegeben) sehr arrogant und anmaßend. es soll jeder selbst sehen ob er beim fc pasching anknüpfungspunkte findet oder nicht. und wenn (scheinbar) neue fans dazukommen ist das wohl begrüßenswert.

dieses anti-red-bull-geheule kann ich so oder so nicht nachvollziehen weil mir das allemal noch lieber ist als von der öffentlichen hand hoch gepäppelte vereine wie rapid.

Hier stimme ich dir uneingeschränkt zu, richtig erkannt und gut zusammengefasst!

als jemand bei der vorgeschichte sicher näher dabei bist als du aus dem ländle kann ich dir nur meine situation schildern.

Fogi kann man in der Causa Lizenzverkauf jedoch durchaus auch als Insider sehen! Er hat(te) sehr gute Kontakte zu den Superiors und war auch bei etlichen Paschingspielen im Fansektor zugegen!

Edited by Fry

Share this post


Link to post
Share on other sites

hab mich sehr gefreut als ich vom abgang von grad gehört habe, sah wieder eine chance für euch.

allerdings kam kurz darauf der einstieg von red bull. du wirst dann wohl auch in der zeit dabei gewesen sein als die salzburger austria zum marketinginstrument gemacht wurde. pasching ist hierbei nur eine weitere marionette für das gesamt konstrukt das unterm strich den fußball prostituiert. die würden sich sogar freuen wenn die superiors kurz zurück gekommen wären und es dann proteste gegeben hätte. wieder gratis schlagzeilen, haben sie scho damals bei der austria perfekt ausgenutzt und kalkuliert.

in der rlw kams gerade zu einem lizenztausch, wir dürfen jetzt mit dem komischen konstrukt fc liefering in einer liga spielen. ohne irgendeinen aufschrei beim verband oder der liga wurde das ganze abgewickelt. dagegen ist die geldmacherei mit dem lizenzverkauf eines fg ein pickel auf der fratze von dm.

wer hier die gefahren nicht sieht, allein schon wenn andere marketingabteilungen großer konzerne diese möglichkeiten entdecken die die dosen gerade bis zu den noch nicht existierenden grenzen auszuloten versucht. klar geht ohne geld im fußball heutzutage nichts mehr, aber das ist nicht mehr die unterstützung des sports und eines vereins und gleichzeitiger werbung für die eigene firma. das ist von anfang bis ende eiskaltes kalkül das früher oder später den fußball und das was ihn aus macht komplett auslöschen wird! weil unter schirmherrschaft dieser marketingmaschinerie ist viel möglich, aber kein ehrlicher paschinger fußball nach dem ihr euch nach der langen zeit verständlicherweise sehnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der FC Pasching organisiert zum Auswärtsspiel gegen DSV Leoben am kommenden Freitag eine Fanfahrt.

Der FC Pasching gastiert am Freitag in Leoben und unsere Jungs brauchen bei diesem schweren Auswärtsspiel unbedingt die Unterstützung der FC Pasching Fans! Der Fanbus wird von der Vereinsführung kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Anmeldung ist bis Mittwoch, 08. August 2012 unter [email protected] oder 07229/62390 möglich. Unterstützen SIE unseren FC Pasching auch auswärts.

Nachstehend nochmal alle Infos zur Fanfahrt nach Leoben:

2.Runde Regionalliga Mitte DSV Leoben vs. FC Pasching Datum: Freitag, 10. August - Spielbeginn: 19:00 Uhr Abfahrt: 15:30 Uhr, Waldstadion Pasching Buspreis: wir vom FC Pasching übernommen Tickets: sind vorort zu kaufen Anmeldung: absofort in der Geschäftsstelle des PC Pasching u

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...