Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Brucki

[Bilder] Wiener Sportklub - Red Bull 0:2 (0:1)

8 Beiträge in diesem Thema

Wiener Sportklub - Red Bull

Super Titel, danke schön

"Labels: Cup, Dosen, Wiener Sportklub"

lustiger Kerl, der Brucki

Ich finde das jeder auf seinen Blog das schreiben sollte was er möchte - auch wenn ich persönlich der Meinung bin das man "Salzburg" schon erwähnen hätte können.

Die junge Generation macht dann sowieso keinen Unterschied mehr... obs einem gefällt oder nicht. Gestern nach dem Spiel - in einer Seitengasse - 2 Männer und junger Bursche (so ca. 10), die offenbar gemeinsam das Spiel angeschaut haben. Der junge - scheinbar um seine etwas älteren Begleiter zu verärgern: "Ich hab euch ja gesagt, das Salzburg gewinnt. Salzburg ist Meister und Sportklub war noch nie Meister" (er weiß halt nichts von längst vergangengen erfolgreichen Zeiten des Sportclubs oder zählt nur die letzten 10 Jahre des WSK)" - schreit dann laut "Salzburg!" usw... die älteren darauf: "Heast, das du des ned verstehst. Mit dir muss man sich ja nur genieren... usw..."

ps: In einer anderen Welt würde sich Red Bull vielleicht auch an der Erhaltung des Sportclub-Platzes beteiligen - wär jedenfalls "fussballkulturell" mmn. ein wertvollerer Beitrag als in jeder höheren Spielklasse in Österreich ein Farmteam zu unterhalten wollen.

bearbeitet von cmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das jeder auf seinen Blog das schreiben sollte was er möchte - auch wenn ich persönlich der Meinung bin das man "Salzburg" schon erwähnen hätte können.

Die junge Generation macht dann sowieso keinen Unterschied mehr... obs einem gefällt oder nicht. Gestern nach dem Spiel - in einer Seitengasse - 2 Männer und junger Bursche (so ca. 10), die offenbar gemeinsam das Spiel angeschaut haben. Der junge - scheinbar um seine etwas älteren Begleiter zu verärgern: "Ich hab euch ja gesagt, das Salzburg gewinnt. Salzburg ist Meister und Sportklub war noch nie Meister" (er weiß halt nichts von längst vergangengen erfolgreichen Zeiten des Sportclubs oder zählt nur die letzten 10 Jahre des WSK)" - schreit dann laut "Salzburg!" usw... die älteren darauf: "Heast, das du des ned verstehst. Mit dir muss man sich ja nur genieren... usw..."

ps: In einer anderen Welt würde sich Red Bull vielleicht auch an der Erhaltung des Sportclub-Platzes beteiligen - wär jedenfalls "fussballkulturell" mmn. ein wertvollerer Beitrag als in jeder höheren Spielklasse in Österreich ein Farmteam zu unterhalten wollen.

bin ich 100% bei dir. Ich spreche ihm ja nicht das Recht ab zu schreiben was er will, aber als Fußball-Blog kann man zumindest die Teamnamen ausschreiben.

Dass die Kinder von der "älteren" Geschichte des Sportklub nichts wissen, ist natürlich schade, aber da sieht man halt, dass auch der Erfolg vergänglich ist und man sich ständig weiterentwickeln muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Kinder von der "älteren" Geschichte des Sportklub nichts wissen, ist natürlich schade, aber da sieht man halt, dass auch der Erfolg vergänglich ist und man sich ständig weiterentwickeln muss.

War kein Vorwurf meinerseits an den jungen Knaben - wollte einfach nur die Beobachtung hier authentisch darlegen. ;-)

Ich denke die Zeit in der Sportclub erfolgreich war, kann man überhaupt nicht mit dem heutigen Fussball vergleichen. Da spielen viele Faktoren eine Rolle - um als Fussballklub (im Profifussball) erfolgreich zu sein - natürlich auch die "Weiterentwicklung" (aka. Professionalisierung) auf die du anspielst. Vor allem ist es aber auch eine Frage der Ziele und der (finanziellen) Möglichkeiten.

bearbeitet von cmo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salzburg spielt meines Wissens in der RLW,

und ich hoffe der Sportklub ueberlebt die Dosen-Marketingprojekte länger

als es RB im Fussball gibt.

Eher frag ich mich wie man Fan von so einem Kunstprojekt ohne Geschichte sein kann,

aso ja der schnelle und einfache Erfolg, und dann andere anpissen wollen - bravo es käuflichen Legionärssöldnertruppenfans.

lasst den einen ihre Meinung und ihr könnts euch ja selber feiern, irgendwann ist auch der Zuckelrwasserhahn wieder zu,

je frueher desto gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lustiger Kerl, der Brucki

Es freut mich, dich zu unterhalten.

als Fußball-Blog kann man zumindest die Teamnamen ausschreiben

Ich bin nicht keine öffentlich-rechtliche Anstalt. Ich habe weder eine Informationspflicht noch ein gesetzliches Objektivitätsgebot. In meine Blog gebe ich ausschließlich meine persönlichen Eindrücke und Ansichten wider. Sympathien und Antipathien drücke ich meines Erachtens ohnehin in sehr freundlicher, sublimierter Variante aus.

stimmt! in zukunft sollte man die die ortsnamen bei red bull mit einbeziehen um die einzelnen marketing projekte unterscheiden zu können!

Das ist tatsächlich ein Argument.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.