Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sturm Graz - Bertl

1. Klasse West A

68 Beiträge in diesem Thema

Ergebnisse:

Runde 1-9 von Bad Gams

1.Runde: Bad Gams - St. Stefan 1:1

2.Runde: Bad Gams - Lieboch abgesagt

3.Runde: spielfrei

4.Runde: Bad Gams - Groß St. Florian 0:3

5.Runde: Wettmannstätten - Bad Gams 3:1

6.Runde: Bad Gams - Ligist 0:0

7.Runde: Mooskirchen II - Bad Gams 0:3

8.Runde: Bad Gams - Preding 4:0

9.Runde: St. Andrä/Glst. - Bad Gams 0:6

10. Runde

SC Bad Gams - Deutschlandsberger SC II 7:0 (5:0)

Wettmannstätten - Preding 3:1

Groß St. Florian - St. Andrä/Glst II 1:2

Ligist - Mooskirchen II 1:1

Lieboch II - Köflach II abgesagt

Tabelle

1.Köflach II 8 8 0 0 50:11 24

2.Wettmannstätten 9 5 1 3 19:18 16

3.Mooskirchen II 9 5 1 3 17:16 16

4.SC Bad Gams 8 4 2 2 22:07 14

5.Ligist 8 4 2 2 15:08 14

6.Groß St. Florian 8 4 0 4 17:13 12

7.St Andrä/Glst. II 8 3 2 3 14:25 11

8.St Stefan/Stainz 8 2 3 3 15:17 9

9.Preding 9 2 1 6 17:28 7

10.DSC II 8 2 0 6 12:30 6

11.Lieboch II 7 0 0 7 06:31 0

Näcste Runde:

2.11.03

Köflach II - SC Bad Gams

St Stefan/Stainz - Lieboch II

Preding - Ligist

DSC II - Groß St Florian

St Andrä/Glst II - Wettmannstätten

bearbeitet von Sturm Graz - Bertl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüß dich!

Sehr anständiger Thread über einen sehr beschissenen Verein! Mich wundert es übrigens sehr, dass Bad Gams so eine lange Durststrecke hatte, im Aufbauspiel gegen Stainz Ib waren sehr gute Ansätze zu sehen, z.B. der Schirgi is sicher ein super Kicker! Na werma sehen, denk aber trotzdem nicht, dass Gams eine Chance gegen Köflach haben wird - die spielen ja heuer ziemlich auf! So long - Grüße aus der einzigen Schilchermetropole!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielbericht:

10.Runde: SC Bad Gams - Deutschlandsberger SC II 7:0 (5:0)

Tore: Schirgi (11.), Painsi (35.), Gressenberger (39.), Simic (41.), Lukan (43.),

Edegger Paul (56.), Leban (73.)

Aufstellung:

SC „hagebau Wallner“ Bad Gams: M. Schmidt, B. Edegger, Lukan, Gressenberger (75. Kleinhapl), J. Schmidt, Leban, Schirgi (82. Gwehenberger), Filipovic, Simic, P. Edegger, Painsi.

Eine überzeugende Leistung der Bad Gamser Mannschaft, vor allem in der ersten Halbzeit, führte zum vierten Zu-Null-Sieg in Serie.

Von Beginn an zeigten die Gastgeber, daß ihnen die Erfolge der letzten Partien Selbstvertrauen gegeben haben. Die Gäste aus Deutschlandsberg konnten in keiner Phase des Spiels Paroli bieten. In der 11. Minute eröffnete Stephan Schirgi den Torreigen, als er nach Paß von Painsi trocken zum 1:0 einschoß. Die Gäste wurden in der eigenen Hälfte eingeschnürt und konnten sich nur fallweise in Szene setzen. Die zahlreichen Bad Gamser Torchancen wurden aber zunächst vergeben. Auch verhinderte der Torhüter des DSC II, Kosjak, mehrmals einen höheren Rückstand. Ab der 35. Minute ging es dann Schlag auf Schlag. Zunächst war es Alex Painsi, der mit einem Schuß von der Strafraumgrenze auf 2:0 stellte. Kurz darauf erhöht Hans Gressenberger aus einem Elfmeter (Foul an Filipovic) auf 3:0. Das 4:0 besorgt Bojan Simic, der die gesamte Abwehr samt Tormann des DSC II aussteigen läßt. Kurz vor der Pause trifft Alfred Lukan mit einem Bombenschuß aus 20m genau unter die Latte zum 5:0-Pausenstand.

Auch nach Seitenwechsel bot sich ein unverändertes Bild: Bad Gams war aktiv und DSC II war nur darauf Bedacht, das Ausmaß der Niederlage in Grenzen zu halten. Nach einer Kopfballvorlage von Filipovic stellt Paul Edegger per Kopf auf 6:0. Nun agierten die Gastgeber etwas gemächlicher, doch DSC II konnte daraus kein Kapital schlagen. Den 7:0-Endstand stellte Wolfgang Leban her, der ein herrliches Zuspiel von Simic mit einem trockenen Schuß ins kurze Eck verwertete.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

11. Runde

Köflach II - SC Bad Gams 3:2 (2:2)

Preding - Ligist 2:3

St Andrä/Glst. II - Wettmannstätten 0:1

DSC II - Groß St. Florian abgesagt

St. Stefan/Stainz - Lieboch II 2:0

Mooskirchen II spielfrei

Tabelle

1. Köflach II 9 9 0 0 53:13 27

2. Wettmannstätten 10 6 1 3 20:18 19

3. Ligist 9 5 2 2 18:10 17

4. Mooskirchen II 9 5 1 3 17:16 16

5. SC Bad Gams 9 4 2 3 24:10 14

6. Groß St. Florian 8 4 0 4 17:13 12

7. St. Stefan/Stainz 9 3 3 3 17:17 12

8. St. Andrä/Glst. II II 9 3 2 4 14:26 11

9. Preding 10 2 1 7 19:31 7

10. Deutschlandsberger SC II 8 2 0 6 12:30 6

11. Lieboch II 8 0 0 8 6:33 0

Winterpause

Näcste Runde:

28.03.2004

St. Stefan/Stainz - SC Bad Gams

Köflach II - Groß St. Florian

Deutschlandsberger SC II - Wettmannstätten

St. Andrä/Glst II - Ligist

Preding - Mooskirchen II

Lieboch II spielfrei

Nachtrag: 2.Runde

09.11.2003

SC Bad Gams - Lieboch II

St. Andrä/Glst. II - Mooskirchen II

St. Stefan/Stainz - Groß St. Florian

bearbeitet von Sturm Graz - Bertl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spielbericht:

11.Runde: KöflachII - SC Bad Gams 3:2 (2:2)

Tore: Groiß (2), Oswald bzw. Filipovic, Simic

Aufstellung:

SC „hagebau Wallner“ Bad Gams: M. Schmidt, B. Edegger, Lukan, Gressenberger, Filipovic, J. Schmidt, Leban, Schirgi, P. Edegger (80. Kleinhapl), Simic, Painsi.

Eine bittere Niederlage für die Bad Gamser Mannschaft.

Die Heimmannschaft spielte von Beginn an mit sehr viel Elan. Besetzt mit sechs 6 Spielern des Regionalligakaders (Reif, Hojas, Oswald, Stückler, Groiß u. Hauser) kamen sie einige Male gefährlich vors Tor der Bad Gamser. Bereits in der 10.Minute gingen die Gastgeber durch einen Weitschuss von Groiß in Führung und Oswald erzielte in der 20.Minute sogar das 2:0 für Köflach. Bei seinem Schuss aus kurzer Distanz nach einer abgefälschten Flanke war Michael Schmidt im Tor der Gäste chancenlos. Die Bad Gamser steckten nicht auf und konnten sich auch immer besser auf das Spiel der Gastgeber einstellen. In der 36. Minute erzielte Filipovic nach einer schönen Einzelaktion den Anschlusstreffer zum 2:1. Nachdem Simic in der 39.Minute auf 2:2 stellte, war das Spiel wieder total offen. Mit diesem Stand ging man auch in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Gäste aus Bad Gams das Kommando. Jedoch wurden zwei tolle Einschussmöglichkeiten leichtfertig vergeben. In der 78.Minute ein schneller Angriff der Bad Gamser, bei dem Schirgi nach einem schönen Hacken vom letzten Abwehrspieler an der 16er-Grenze gefoult wird. Hojas sah zu Recht wegen Torraub die Rote Karte von Schiedsrichter Raunnigger. Der daraus resultierte Freistoß durch Filipovic streichte nur knapp am Torpfosten vorbei. Bad Gams war die spielbestimmende Mannschaft, jedoch verabsäumte man es durch ein Tor die Entscheidung in diesem Spiel herzustellen. So kam es wie es kommen musste. Die Köflacher, die nur mehr durch Standartsituationen vors Tor der Gäste kamen, erzielten in der 87.Minute das entscheidente Tor zum 3:2. Nach einem Freistoß durch Groiß wird der Ball noch leicht von einem Mitspieler per Kopf abgefälscht und landet im Tor der Gäste. Die Bad Gamser versuchten alles um in der kurzen Zeit noch den Ausgleich zu erzielen, jedoch war man auch auf Grund des hohen Tempos in diesem Spiel dazu nicht mehr in der Lage. Ein Kompliment an die gesamte Bad Gamser Mannschaft um Trainer Alfred Edegger, die in diesem Spiel alles gegeben hatte, und einem starken Gegner aus Köflach mehr als Paroli bieten konnte.

Vorschau: Am kommenden Sonntag, den 9.11.2003, findet auf Grund der Unbespielbarkeit des Liebocher Platzes das Nachtragsspiel gegen Lieboch II auf der Bad Gamser Sportanlage statt. Spielbeginn des letzten Spieles in dieser Herbstsaison ist um 14 Uhr.

bearbeitet von Sturm Graz - Bertl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ka Wunder dass mit an von die größten Alkomaten - Herrn Hansi G. - nix weitergeht

:laugh: Das hast du super gesagt!

Die einzigen Lichtblicke für mich sind auf diesem Foto der Schirgi Stefan und der Steinbauer Kurt, wobei der ja gar nicht mehr kickt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag: 2.Runde

SC Bad Gams - Lieboch II 6:4

St. Andrä/Glst. II - Mooskirchen II 0:4

St. Stefan/Stainz - Groß St. Florian 4:2

Deutschlandsberger SC II - Ligist 0:2

Tabelle

1. Köflach II 9 9 0 0 53:13 27

2. Ligist 10 6 2 2 20:10 20

3. Mooskirchen II 10 6 1 3 21:16 19

4. Wettmannstätten 10 6 1 3 20:18 19

5. SC Bad Gams 10 5 2 3 30:14 17

6. St. Stefan/Stainz 10 4 3 3 21:19 15

7. Groß St. Florian 9 4 0 5 19:17 12

8. St. Andrä/Glst. II 10 3 2 5 14:30 11

9. Preding 10 3 1 6 21:29 10

10. Deutschlandsberger SC II 9 1 0 8 10:34 3

11. Lieboch II 9 0 0 9 10:39 0

Nachtragsspiel: 11.Runde

16.11.2003

Deutschlandsberger SC II - Groß St. Florian

bearbeitet von Sturm Graz - Bertl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die restlichen Nachtragsspiele stehen noch keine Termine Fest.

Der SC Bad Gams wird wahrscheinlich an 4.Stelle und mit 10 Punkten Rückstand auf Köflach II in die Winterpause gehen.

10 Punkte sind zu machen, aber dafür müsste Köflach mal verlieren!

Hoffentlich im Frühjahr!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
St. Stefan/Stainz - Groß St. Florian 4:2

Ich hab mir dieses Spiel angeschaut, teilweise gute Aktionen der Florianer, die nach 10 Minuten mit 2:0 führen hätten müssen. St. Stefan machte aus 5 Chancen 4 Tore, eines davon aus einem fragwürdigen Elfmeter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.