halbe südfront

bye bye und alles gute, chris!

63 Beiträge in diesem Thema

Christopher Dibon Kapitän von Trenkwalder Admira hat über seine Zukunft entschieden und wird ab 1.7.2012 zum FC Red Bull Salzburg wechseln! Wünschn Christopher für seine Zukunft alles Gute. Danke für viele tolle Jahre mit Herz und Leidenschaft für Admira! Christopher Dibon immer einer von uns!

bearbeitet von halbe südfront

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Christopher Dibon Kapitän von Trenkwalder Admira hat über seine Zukunft entschieden und wird ab 1.7.2012 zum FC Red Bull Salzburg wechseln! Wünschn Christopher für seine Zukunft alles Gute. Danke für viele tolle Jahre mit Herz und Leidenschaft für Admira! Christopher Dibon immer einer von uns!

:allaaah:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:hahaha:_Rapid_:rofl:

!

Danke für die geile Zeit und alles Gute in Salzburg. :allaaah:

Zrückkommen zu uns darfst erst wieder nach einer brillanten internationalen Karriere als langjähriger Stammverteidiger von Barcelona.

Weiß wer wie viel Ausbildungsentschädigung etc. in etwa anfallen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bin gespannt ob wir ihn nochmal in der admira dress sehen heuer?

Na das hoff ich doch!

Am besten im letzten Heimspiel am 13.5. gegen Ried! Danach übrigens die letzte Runde auswärts in Sbg ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:hahaha:_Rapid_:rofl:

Dibon ist schon seit Monaten verletzt und so eine überragende Hinrunde hat er jetzt auch wieder nicht gespielt. Wird halt ein anderer kommen, soll schlimmeres passieren. Auslachen kannst deinen eigenen Verein, außer der Ausbildungsentschädigung gehts komplett leer aus. Wenn Red Bull wo mitbietet, dann kannst den Spieler abhaken, darum wird sich kein Rapidler darüber ärgern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dibon ist schon seit Monaten verletzt und so eine überragende Hinrunde hat er jetzt auch wieder nicht gespielt. Wird halt ein anderer kommen, soll schlimmeres passieren. Auslachen kannst deinen eigenen Verein, außer der Ausbildungsentschädigung gehts komplett leer aus. Wenn Red Bull wo mitbietet, dann kannst den Spieler abhaken, darum wird sich kein Rapidler darüber ärgern.

da gehts mehr ums wie ihr ihn umworben habt ;) und daher bisal die schadenfreude - außerdem hat man bei uns einige andere transfers an euch noch nicht ganz "verarbeitet" ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auslachen kannst deinen eigenen Verein

Weil?

Außer der Ausbildungsentschädigung gehts komplett leer aus.

Ähm.. das war mehr oder weniger auch geplant.

darum wird sich kein Rapidler darüber ärgern.

:lol: Dann schau dich mal bisserl auf Facebook um.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil?

Wäre doch für deinen Verein bestimmt besser gewesen wenn ihr noch zusätzlich eine fette Ablösesumme kassiert hättest. So bekommt man jetzt für einen guten Spieler relativ wenig Kohle.

:lol: Dann schau dich mal bisserl auf Facebook um.

Wenn du die Facebook Rapid Seite meinst, dann wirst du recht haben. Echt abenteuerlich was dort oft geschrieben wird, oft sogar zum fremdschämen welche Gstalten dort ihre Kommentare ablassen.

Schau lieber in unseren Transferthread, da ist (fast) jeder froh darüber dass es zu keinem Wettbieten gekommen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre doch für deinen Verein bestimmt besser gewesen wenn ihr noch zusätzlich eine fette Ablösesumme kassiert hättest. So bekommt man jetzt für einen guten Spieler relativ wenig Kohle.

erklärst mir wie du das als admira verhindern hättest sollen, war schon vor 2 jahren überraschend als er verlängert hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre doch für deinen Verein bestimmt besser gewesen wenn ihr noch zusätzlich eine fette Ablösesumme kassiert hättest. So bekommt man jetzt für einen guten Spieler relativ wenig Kohle.

Es war kein größes Geheimnis, dass Dibon den Sprung wagen, und damit den Vertrag nicht verlängern wollte. Was hätte man also tun sollen? Im Winter verkaufen wär die einzige Option gewesen um etwas mehr Kohle rauszuholen, aber es waren sich eigentlich die meisten einig, ihn noch für das halbe Jahr hierzubehalten; dass er sich verletzt hat, war natürlich Pech, aber so is das Business halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erklärst mir wie du das als admira verhindern hättest sollen, war schon vor 2 jahren überraschend als er verlängert hat!

Den Spieler einfach schon im Winter verkaufen wenns eh klar ist dass er spätestens im Sommer weg ist. Das hat mich doch sehr überrascht, dass er da noch geblieben ist. So habts einiges an Geld liegen gelassen, würd mich als Fan doch etwas ärgern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dibon ist schon seit Monaten verletzt und so eine überragende Hinrunde hat er jetzt auch wieder nicht gespielt. Wird halt ein anderer kommen, soll schlimmeres passieren. Auslachen kannst deinen eigenen Verein, außer der Ausbildungsentschädigung gehts komplett leer aus. Wenn Red Bull wo mitbietet, dann kannst den Spieler abhaken, darum wird sich kein Rapidler darüber ärgern.

Wieso sollte ich meinen Verein auslachen? Mehr war nicht drinnen. Sein Vertrag endete bereits 2010 und da hätte er us schon (wohl eher zu einem Mittelständler wir Rapid oder Austria) verlassen können.

Uns ist damals eine Vertragsverlängerung gelungen; er hat uns zwei weitere tolle Jahre geschenkt; hat als würdiger Admira-Kapitän letzten Mai den Teller hochgehalten und wechselt jetzt zum österreichischen Top-Klub.

Ich bin unter den gegebenen Umstäden sehr zufrieden.

Dibi, für immer einer von uns

:love:

1304615748526.jpg

Den Spieler einfach schon im Winter verkaufen wenns eh klar ist dass er spätestens im Sommer weg ist. Das hat mich doch sehr überrascht, dass er da noch geblieben ist. So habts einiges an Geld liegen gelassen, würd mich als Fan doch etwas ärgern.

Du kannst einen Spieler nicht gegen seinen Willen verkaufen. Und Dibi ist nicht blöd, der weiß genau, daß er als Ablösefreier deutlich mehr verdient bzw. Handgeld bekommt. Er hätte sich auf einen Wintertransfer nie eingelassen.

bearbeitet von schallvogl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.