Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
OoK_PS

Garantie bei Leiner

6 Beiträge in diesem Thema

vor fast genau zwei jahren (31.8.2009) habe ich diesen sessel beim Leiner gekauft:

http://leiner.at/produkte/m/buero/buerosessel/15920045/drehsessel-vigo-schwarz/

vor ein paar tagen ist bei der metallplatte unter der sitzfläche, wo man die höhe und neigung der rückenlehne verstellen kann anscheinend etwas gebrochen, jedenfalls steht die sitzfläche jetzt schief und wackelt auch beträchtlich. habe dann im geschäft angerufen und auf den sessel gibts zwei jahre garantie, geht sich also genau aus. ich soll mit dem ganzen ding mal vorbeikommen und dann schauen sie, was man machen kann. gut, werd ich am samstag machen.

mit was kann ich da jetzt rechnen? krieg ich kostenlos einen neuen sessel, tauschen die das defekte teil aus oder fällt sowas gar nicht unter garantieleistungen?

vielleicht hat da ja jemand erfahrung :)

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor fast genau zwei jahren (31.8.2009) habe ich diesen sessel beim Leiner gekauft:

http://leiner.at/produkte/m/buero/buerosessel/15920045/drehsessel-vigo-schwarz/

vor ein paar tagen ist bei der metallplatte unter der sitzfläche, wo man die höhe und neigung der rückenlehne verstellen kann anscheinend etwas gebrochen, jedenfalls steht die sitzfläche jetzt schief und wackelt auch beträchtlich. habe dann im geschäft angerufen und auf den sessel gibts zwei jahre garantie, geht sich also genau aus. ich soll mit dem ganzen ding mal vorbeikommen und dann schauen sie, was man machen kann. gut, werd ich am samstag machen.

mit was kann ich da jetzt rechnen? krieg ich kostenlos einen neuen sessel, tauschen die das defekte teil aus oder fällt sowas gar nicht unter garantieleistungen?

vielleicht hat da ja jemand erfahrung :)

Abnehmen :finger:

Nein Spasserl,

kann sein, dass du einen gewissen Prozentsatz für das Material bezahlen musst > AGB lesen bzw. mit einem vertrauten der Fa. sprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor fast genau zwei jahren (31.8.2009) habe ich diesen sessel beim Leiner gekauft:

http://leiner.at/produkte/m/buero/buerosessel/15920045/drehsessel-vigo-schwarz/

vor ein paar tagen ist bei der metallplatte unter der sitzfläche, wo man die höhe und neigung der rückenlehne verstellen kann anscheinend etwas gebrochen, jedenfalls steht die sitzfläche jetzt schief und wackelt auch beträchtlich. habe dann im geschäft angerufen und auf den sessel gibts zwei jahre garantie, geht sich also genau aus. ich soll mit dem ganzen ding mal vorbeikommen und dann schauen sie, was man machen kann. gut, werd ich am samstag machen.

mit was kann ich da jetzt rechnen? krieg ich kostenlos einen neuen sessel, tauschen die das defekte teil aus oder fällt sowas gar nicht unter garantieleistungen?

vielleicht hat da ja jemand erfahrung :)

du hast bei beweglichen sachen auch 2 jahre gesetzliche gewährleistung also ist die garantie nur ein rattenfänger da sie eh meist nicht länger als 2 jahre dauert

das problem bei dir ist,dass es erst jetzt aufgetreten ist,wenn es innerhalb von 6m ab kauf gewesen wäre dann gilt die vermutung,dass der mangel bei kauf vorhanden war,jetzt müsstest du beweisen,dass er bei abschluß vorhanden war,ist halt eher unmöglich bei so einem "ermüdungsbruch"

grundsätzlich hast du das recht auf verbesserung/ reparieren in weiterer folge wandlung du würdest also einen neuen bekommen,einen gleichwertigen,darauf wird es auch mmn hinauslaufen

da du noch garantie hast werden sie das mmn ohne zu murren durchführen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du hast bei beweglichen sachen auch 2 jahre gesetzliche gewährleistung also ist die garantie nur ein rattenfänger da sie eh meist nicht länger als 2 jahre dauert

das problem bei dir ist,dass es erst jetzt aufgetreten ist,wenn es innerhalb von 6m ab kauf gewesen wäre dann gilt die vermutung,dass der mangel bei kauf vorhanden war,jetzt müsstest du beweisen,dass er bei abschluß vorhanden war,ist halt eher unmöglich bei so einem "ermüdungsbruch"

grundsätzlich hast du das recht auf verbesserung/ reparieren in weiterer folge wandlung du würdest also einen neuen bekommen,einen gleichwertigen,darauf wird es auch mmn hinauslaufen

da du noch garantie hast werden sie das mmn ohne zu murren durchführen

okay, danke für die info, hört sich gut an. zum glück ist das ganze nicht zwei wochen später passiert :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast bei einem Sessel 2 Jahre Gewährleistung, musst aber nach einem halben Jahr beweisen dass der Mangel schon beim Kauf vorhanden war, was eher schwer wird, weil so ein Sessel kann halt mal kaputt werden im Laufe der Zeit ....

EDIT: Wie ich sehe hat der Herr Kollege oben schon das gleiche geschrieben, ich sollt Threads zuerst lesen und erst dann schreiben :facepalm:

bearbeitet von Herr Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.