Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
p1

Relegation 10/11

60 Beiträge in diesem Thema

Do, 19.05 Borussia Mönchengladbach - VfL Bochum (live in ARD)

Fr, 20.05 Dynamo Dresden - VfL Osnabrück (live MDR, NDR)

Di, 24.05 VfL Osnabrück - Dynamo Dresden (live NDR)

Mi, 25.05 VfL Bochum - Borussia Mönchengladbach (live ARD)

Tipp: Bochum und Dresden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gladbach - Bochum wird sicher interessant!

Ich will, dass Stranzl in der Liga bleibt, aber auch dass Kormaz wieder reinkommt.... schwierig. Ich rechne mit einem Gladbacher Sieg. Die haben in den letzten Wochen so aufopferungsvoll gekämpft, dass ihnen Bochum jetzt auch nichts mehr anhaben kann. Ich denke, dass Bochum müder ist.

Dresden wäre ajf eine Bereicherung für Liga 2. Großes Stadion, viele Fans. Teilweise auch Arschloch-Fans bzw. deutsche Saison-Arbeiter in österreich-Fans, aber gut. ich vergönne es Dresden und Ostdeutschland, dass da mal ein größerer Klub nach oben kommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe das Gladbach es packt, weil die einfach in die Bundesliga gehören. Eine der traditionsreichsten Mannschaften in Deutschland, mit vielen Fans die über die ganze Republik verteilt sind. Dagegen ist Bochum nur eine kleine graue Maus.

Bochum ist bisher nach jedem Abstieg im nächsten Jahr sofort wieder aufgestiegen und ich finde, dass diese Serie jetzt mal durchbrochen werden muss. Die langweilen mich einfach in der ersten Bundesliga.

Ich hoffe nicht nur, dass es Gladbach packt, ich bin mir eigentlich auch sehr sicher. Die waren so gut wie abgestiegen und hatten dann einen tollen Lauf. Da ist Euphorie da und diese Euphorie werden die nutzen. Ausserdem ist der Gladbacher-Kader einfach besser als der der Bochumer.

Bei Dresden-Osnabrück ist es mir eigentlich ziemlich egal. Ich muss zugeben, dass ich eine gewisse innere Abneigung gegen den Fußball im Osten habe, wegen des dortigen Fan-Verhaltens (natürlich sollen hier nicht alle über einen Kamm geschoren werden).

Andererseits ist Dynamo wohl der traditionsreichste Verein im Osten überhaupt und es wäre irgendwie schön, die wieder mal in höheren Klassen zu sehen. Also bin ich vielleicht doch zu 51% für Dresden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja schon rabiat, aber ich finds auch irgendwo richtig. Über 1000 € für ein Relegationsspiel zur 2. Liga, das ist nicht mehr feierlich und heizt eben auch die Leute an, die sich Tickets nur besorgen um sie dann bei E-Bay sauteuer zu verticken. Wenn sowas unterbunden wird gehen die 30 000 nominellen Tickets wenigstens an Leute raus, die das Spiel auch wirklich sehen wollen und nicht nur an die, die an schnellem Gewinn interessiert sind.

Zweischneidiges Schwert natürlich, weil es sicher wahre Fans sind die 1000 Euro zahlen und die sind dann am meisten bestraft, aber grundsätzlich richtig.

Interessant auf jeden Fall wieviele Karten man für so ein Spiel verkaufen könnte und vor allem in wieviele Länder das live übertragen wird.

bearbeitet von wynton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.