Jump to content
BertlSF95

Nachwuchs

364 posts in this topic

Recommended Posts

FRAGWÜRDIGES NACHWUCHSEXPERIMENT NUN WOHL ENDGÜLTIG GESCHEITERT

von K. Blau

FRAGWÜRDIGES NACHWUCHSEXPERIMENT NUN WOHL ENDGÜLTIG GESCHEITERT

Was schon zu Beginn der Meisterschaft von Experten mit Kopfschütteln quittiert wurde, kann wohl nach einem Viertel der Meisterschaft getrost als Rohrkrepierer bezeichnet werden. Es sollte eigentlich der endgültige Durchbruch von Admiras vermeintlichem Nachwuchs Zampano Dominik Thalhammer werden, nun steht man aber vor einem Scherbenhaufen.

Lediglich die U 19 konnte sich zuletzt durch Einzelleistungen des 16 jährigen Jahrhunderttalentes Erwin Hoffer, erzielte 8 von 14 Treffern, im vorderen Tabellendrittel halten. Zuletzt sollte er sogar für die noch immer Kinderfußball spielenden Amateure die Kastanien aus dem Feuer holen.

U 15, U 17 ebenso wie die von Thalhammer persönlich betreute Amateurmannschaft, grundeln in den unteren Tabellenrängen herum. Das Experiment jeweils ein Drittel der Teams in höheren Alterklassen trainieren zu lassen, als sie dann letztendlich ihre Spiele absolvieren, kann als gescheitert betrachtet werden.

Fußball erwies sich eben doch als Mannschaftssport. Homogenität, Zusammenspiel, durchgehende Aktionen sind durch dieses System schier unmöglich gemacht worden, was zuletzt von Rapids BNZ Teams schonungslos aufgezeigt wurde. (U 17 2:0, U 19 3:0 Siege für Rapid)

Konnte man in der Südstadt noch vor einem Jahr mit Stolz auf elf ÖFB Nachwuchsteamspieler verweisen, fand man bei der U 17 und der U 19 Europameisterschaft nur mehr einen Tormann aus Mödlinger Akademie auf der Ersatzbank. Auch im Kader der Kampfmannschaft konnte sich noch niemand aus den eigenen Nachwuchsreihen wirklich durchsetzen. Letztlich können nur Thonhofer und Osoinik, die aber beide aus der Stronach Akademie zur Admira stießen, auf nennenswerte Einsätze verweisen.

Irgendwo scheint hier doch der "Wurm" drinnen zu sein.Wenn`s wohl so weiter geht wird bald Mag.Tatar die Akademie-Zügel in die Hände nehmen müssen.

(copyright SportHeute)

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ist SportHeute denn für ein Blattl? Oder ists gar ein Fake, weil was ist denn das für ein Journalismus der einerseits so abfällig mit

Nachwuchs Zampano Dominik Thalhammer

über einen verdienten Mann herzieht, und andererseits ein junges Talent mit

Jahrhunderttalentes Erwin Hoffer

dem Gespött und Neid seiner Mannschaftskollegen preisgibt.

klingt für mich eher nach einem Neider der die gute Nachwuchsarbeit der Admira schlecht machen will. Ists vielleicht ein Papa, dessen Sohn keinen Tritt fasst in einer U-Mannschaft?

Verstehe diesen Artikel absolut nicht, aber Thalhammer wird auch diesen Artikel überstehen und weiter konsequent seinen Weg gehen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

aha, na dann doch nur ein Fake von irgendeinem anonymen Poster. Ist seine Meinung, traurig nur, dass er wohl ein persönliches Problem zu einem des Vereins hochstilisiert. Die Nachwuchsarbeit von Admira ist topp - das ist neidlos anzuerkennen. Und man sollte dabei nicht immer nur auf die Tabelle schauen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte nur als ehemaliger Admira-Nachwuchspieler sagen, das die Nachwuchsarbeit rein nach berühmten Namen geht, ich hatte z.B. einen gewissen Neffen von Michael Konsel und den Sohn von Admira Keeper Wolfgang Knaller, beide waren Torhüter und spielten dadurch auf der selben position wie ich, ich kam nur unter Manfred Zsak zum zug, und dadurch das dann die "berühten" nicht spielten wurde er auch rausgeschmissen, es hatte natürlich auch andere Gründe, aber das war einer davon. So war es auch bei gewissen Feldspielern, trainieren die ganze woche nicht, machen das Abschlusstrainig und spielen von Anfang an, da kann ja nichts gutes rauskommen, ich bin natürlich stolz darauf ein Jahr bei einem österreichischen Traditionsverein gespielt zu haben, aber es war sportlich gesehn eine große Niederlage, und um noch zu Dominik Thalhammer zu kommen, sein rauswurf wäre das beste was der Jugend passieren könnte!!!

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ist SportHeute denn für ein Blattl? Oder ists gar ein Fake, weil was ist denn das für ein Journalismus der einerseits so abfällig mit

über einen verdienten Mann herzieht, und andererseits ein junges Talent mit

dem Gespött und Neid seiner Mannschaftskollegen preisgibt.

klingt für mich eher nach einem Neider der die gute Nachwuchsarbeit der Admira schlecht machen will. Ists vielleicht ein Papa, dessen Sohn keinen Tritt fasst in einer U-Mannschaft?

Verstehe diesen Artikel absolut nicht, aber Thalhammer wird auch diesen Artikel überstehen und weiter konsequent seinen Weg gehen....

na super daß dich du da einmischt. mußt ja oft in der südstadt sein weil du dich so gut auskennst. :nein:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte nur als ehemaliger Admira-Nachwuchspieler sagen, das die Nachwuchsarbeit rein nach berühmten Namen geht, ich hatte z.B. einen gewissen Neffen von Michael Konsel und den Sohn von Admira Keeper Wolfgang Knaller, beide waren Torhüter und spielten dadurch auf der selben position wie ich, ich kam nur unter Manfred Zsak zum zug, und dadurch das dann die "berühten" nicht spielten wurde er auch rausgeschmissen, es hatte natürlich auch andere Gründe, aber das war einer davon. So war es auch bei gewissen Feldspielern, trainieren die ganze woche nicht, machen das Abschlusstrainig und spielen von Anfang an, da kann ja nichts gutes rauskommen, ich bin natürlich stolz darauf ein Jahr bei einem österreichischen Traditionsverein gespielt zu haben, aber es war sportlich gesehn eine große Niederlage, und um noch zu Dominik Thalhammer zu kommen, sein rauswurf wäre das beste was der Jugend passieren könnte!!!

mfg

ja ja harte aber leider wahre worte. der zsak konnte auch nichts mit dem thalhammerschen ddr mäßigen schablonenfußball der !jeden kreativfußballer erledigt! anfangen. fast gesamte jahrgänge wurden "liquidiert" !83, 84, 86!

nach einigen jahren gekicke in brunn und dem abstieg als trainer mit dem selbigen verein kann man wohl nicht mehr vorausezten. es sind eben nicht nur spieler limitiert auch trainer sind es.

auf die man jetzt mit stolz zeigt osonik und thonhofer haben bei der austria das kicken gelernt und sind erst relativ kurz in der südstadt und einzig der messinger ist als echter admiraner bei der laufenden u 19 em ausscheidung. da läuft so einiges schief und die gam anfang dieses threads genannte variante mit tatar wär sicher eine gute überlegung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

na super daß dich du da einmischt. mußt ja oft in der südstadt sein weil du dich so gut auskennst. :nein:

Interessant wie rasch Du auf Schlüsse kommen kannst...der Schladi kennt sich da sicher viel besser aus, als Du Dir das vorstellen kannst.

Mehr schreibe ich zu diesem Thema nicht weil es keinen grossen Sinn (und auch Spass) macht, mit einigen Mitpostern hier herumzudiskutieren... :zzz:

Trotzdem will ich Dich noch einmal an die Erfolge das Nachwuchses unter Dominik Thalhammer erinnern:

U17 BNZ Meister 2001/02

U19 BNZ Meister 2002/03

U19 Wienerliga Meister 2002/03

Amateure Meister und Aufstieg in die RLO 2002/03

Er ist zwar nicht alleine an diesen Erfolgen beteiligt, hat aber trotzdem einen grossen Anteil daran!

Share this post


Link to post
Share on other sites

<!--QuoteBegin-querschreiber+07 Oct 2003 - 08:26--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (querschreiber @ 07 Oct 2003 - 08:26)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteEBegin--> na super daß dich du da einmischt. mußt ja oft in der südstadt sein weil du dich so gut auskennst. :nein:

Interessant wie rasch Du auf Schlüsse kommen kannst...der Schladi kennt sich da sicher viel besser aus, als Du Dir das vorstellen kannst.

also bei den scr amateuren kennt er sich sicher gut aus was in der südstadt los ist weiß er nicht. tabellenstand und eventuelle anwesenheit bei direkten duellen sind da zuwenig. aber wenn er meint kann er sich ihn ja nach hütteldorf holen. von laab hat er es dorthin auch nicht weiter als in die südstadt.

Mehr schreibe ich zu diesem Thema nicht weil es keinen grossen Sinn (und auch Spass) macht, mit einigen Mitpostern hier herumzudiskutieren... :zzz:

Trotzdem will ich Dich noch einmal an die Erfolge das Nachwuchses unter Dominik Thalhammer erinnern:

U17 BNZ Meister 2001/02

U19 BNZ Meister 2002/03

U19 Wienerliga Meister 2002/03

Amateure Meister und Aufstieg in die RLO 2002/03

Er ist zwar nicht alleine an diesen Erfolgen beteiligt, hat aber trotzdem einen grossen Anteil daran!

ich möchte dich aber auch erinnern und drauf aufmerksam machen daß alle diese angeführten meistertitel innerhalb von zwei saisonen und auch von ein und derselben mannschaft erungen worden sind. mit diesem spielermaterial wäre vermutlich auch mein hund meister geworden. thalhammer ist nichts weiter als ein guter konditionstrainer.

irgendwann wird die admira vor einem riesigen scherbenhaufen stehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird immer interesssanter wenn so genannte Insider schreiben! Bin zwar auch kein Aussenstehender, doch im Nachwuchs krieg ich leider nicht so viel mit!

Wie wärs wenn mal alle sich mit Hr. Weiß an einen Tisch setzen würden und ihm die Sachlage erklären? Einen Versuch ist es wert und Angst um ihren Platz im Verein braucht ja keiner zu haben, da ja der Großteil anscheinend der selben Meinung sind. Alle kann er ja nicht rausschmeißen!

Sollte es Probleme geben, ist unser Präsident sicher dankbar die zu hören.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird immer interesssanter wenn so genannte Insider schreiben! Bin zwar auch kein Aussenstehender, doch im Nachwuchs krieg ich leider nicht so viel mit!

Wie wärs wenn mal alle sich mit Hr. Weiß an einen Tisch setzen würden und ihm die Sachlage erklären? Einen Versuch ist es wert und Angst um ihren Platz im Verein braucht ja keiner zu haben, da ja der Großteil anscheinend der selben Meinung sind. Alle kann er ja nicht rausschmeißen!

Sollte es Probleme geben, ist unser Präsident sicher dankbar die zu hören.

wär wohl am gscheitesten ist aber sicher schwierig da thalhammer absolut uneinsichtig und nicht teamfähig ist. siehe auch den streit mit rachimov. wenn sich nicht mal der cheftrainer durchsetzen kann? darum schart er ja auch ja sager um sich denn wer nicht für ihn ist ist gegen ihn und wird ganz einfach abserviert. wenn man so die letzten drei jahre revue passieren läßt und die meistertitel die ja im endeffekt außer einem pokal der irgendwo verstaubt nichts bringen stehen einem die haare zu berge. mit dem abgang des meister trainers hoffer hat es begonnen und auch das karriereende eines der größten österreichischen fußballtalente !ch. woransky! ist zum teil dem schablonenfußball thalhammers zuzuschreiben. jedenfalls eine endlose geschichte zur zeit jedenfalls.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich verstehe das ganze theater nicht! ich besuche seit vielen jahren unsere nachwuchsspiele und verfolge besonders die spieler der seinerzeitigen u-17 meistermannschaft genau. ich kann feststellen, daß die (fast) alle einen technisch hervorragenden fußball spielen, daß nur noch ein wenig routine im zweikampfverhalten fehlt und die kaltblütigkeit vor dem tor. und ich finde es toll, daß man dieser jungen mannschaft die möglichkeit gibt, sich in der regionalliga gegen lauter gestandene mannschaften zu beweisen. und sie waren trotz einiger unglücklicher niederlagen fast immer die spielerisch bessere mannschaft. man muß sie nur die routine erwerben lassen.

daß man spieler, die zwar regionalliga niveau hatten, aber nie in einer bundesligamannschaft spielen werden, zu anderen klubs gehen ließ, finde ich ok. schließlich will man ja bundesligaspieler ausbilden.

zu osoinik und thonhofer kann ich nur sagen, daß beide schon in der meistermannschaft der u17 bei admira gespielt haben, das ist schon 2 jahre her. bei uns haben schließlich auch einmal vor langer zeit der andi herzog, der didi kühbauer, der wimmer, der harry cerny usw., usw. das fußballspielen gelernt und wir pochen nicht darauf. :raunz: _Österreich_

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mich irgendwie, obwohl es ein Widerspruch ist, an beiden letzten Postings anschließen! Wenn man sich mit Weiß zusammensetzt, ist es im Prinzip aber egal, ob Thalhammer einsichtig ist oder nicht! Vielleicht wenn mal Weiß mit ihm spricht, ändert sich manches zum positiven!

@ig1+querschreiber: Ich hoffe in Zukunft noch viel von Euch hier zu lesen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

osoinik ist erst in der U-19 dazugekommen :support: , thonhofer schon in der U-17, und um nochmal zum rauswurf von manfred zsak zu kommen, der hauptgrund war das er als nachfolger von walter knaller gehandelt wurde, und das der so "SPORTLICH SEHENDE" jugendleiter thalhammer schon immer werden wollte, der rauswurf war eine reine eifersuchtsgeschichte, hab es ja live miterlebt, und da war ja auch noch der unnötige OSKAR BRAUN, der nur hinter seinem sohn, der damals noch in der U-13 spielte, jetzt U-14, her war! da geht es nur um schieberei, und das ist sehr schade für diesen verein!!! den talente gibt es da genug, nur werden sie, wie zB. christoph mattes, in der u-15 schon nach holland zu herenveen verkauft, anstatt sie sich für die kampfmannschaft zu sichern, oda ein gewisser felber manuel, nationalteamspieler U-16, und ich glaub sogar kapitän, wieder zur austria zurück vertrieben wo er auch vorher tätig war, da ging alleine in diesem einen jahr extrem viel schief, was ich so miterlebte! auch beim TW-training unter erwin graf hab ich es miterlebt, das es nur nach namen geht, ich wurde immer nur kritisiert, bis ich das handtuch warf nach einem jahr, obwohl ich nichts anders machte als ein knaller oder ein konsel, aber die können es sich ja dank ihrem namen leisten!!! :mad::mad::mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...