Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
para

GAK - SC Weiz

Recommended Posts

Komischerweise haben wir uns gegen diese Truppe immer recht schwer getan.

Komisch, sonst störts mich nicht so sehr, wenn ich Recht behalte: Was für eine verkorkste Partie; Eine Stunde lang kaum nennenswerte Offensivaktionen und keine Mittel das bekannte Weizer 7-3-0 zu durchbrechen; garniert mit haarsträubenden Individualschnitzern (Pollhammer vor dem 0:1 - eine demotivierte Schußflanke ins grünschwarze Getümmel und im Zurücklaufen das Abseits von Durlacher aufgehoben; dann denke ich, dass Pösendorfer den Freistoß auf sein Eck und flach einfach halten muss - konnte aber aus meiner Position net erkennen, ob der Ball irgendwie abgefälscht wurde; und die Chancenauswertung - Nutz :aaarrrggghhh: :facepalm: )

Und zu guter Letzt: Ich habe mich glaub ich noch nie wirklich über Schiris alteriert, ....aaaaber der Gestrige war ja wirklich ein selten schwaches Exemplar dieser species.

Egal; gschehn ist gschehn....eine gute Partie noch in OÖ (gegene punktegleiche Florianer), und auf ein erfolgreiches Frühjahr.

:support: Immer wieder, immer wieder, immer wieder GAAAAAK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grasser ging mit einer Grippe ins Spiel, konnte kaum das abrufen, wessen er normalerweise imstande wäre zu leisten. Von Minute eins mit vollem Harakiri in den Weizer Beton reinzurennen, war nicht wirklich schlau, ständig hohe Bälle Richtung Rauter, der stets gedoppelt worden war, die falsche Strategie. Als Roli dann drin war, ging wieder ein heftiger Ruck durch die Truppe, schlagartig wird die Körpersprache der Mannschaft eine ganz andere. Man muss mir bitte erklären, warum Roli übrigens :yellowcard: für eine einfache, emotionslose Frage an den LiRi - pardon, Schiedsrichterassistenten bekommen hat, die Weizer für einige derbe Attacken gar nix? So wie ich mich bei einigen anderen Situationen über das Schiritrio auch sehr gewundert habe, zum Beispiel war ein Takling eines GAK-Spielers von hinten mit Ballgewinn ein Foul, die spiegelgleiche Aktion eines Weizers regulär, ein klares Foul im Weizer Strafraum kein Elfer, eine Schwalbe am 16er-Eck vor unserem Strafraum ein Freistoß. Andererseits dürfen wir nicht wirklich jammern, denn Chancen für ein 5:2 (!!!) wären locker da gewesen, machen hättens unsere Buben halt müssen :).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...