Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
RBS-No1

RB Salzburg - SV Mattersburg

Recommended Posts

Fr, 02.04.2010, 20:30 Uhr, Red Bull-Arena

In der 28. Runde der Tipp3-Bundesliga trifft Red Bull Salzburg auf den SV Mattersburg. Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: Red Bull Salzburg – SV Mattersburg
1,10 - 6,00 - 11,00


Im Rückspiel sind eure beiden Mittelfeld-Motoren Mörz und Spuller gelbgesperrt. Wie glaubt ihr, dass Lederer diese Ausfälle kompensieren wird bzw. ist das überhaupt möglich? Was erwartet ihr von dem Spiel?

Jedenfalls ist wie in jedem BL-Match alles möglich.

LG Edited by Steffo

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaub in der meisterschaft haben wir in salzburg nach 2005 noch nie gewonnen. das wird wohl auch beim nächsten mal so bleiben, auch wenn immerhin naumoski dabei ist.

aber ein zweites 1:6 wird es nicht mehr geben. ich glaub dass das bisher überhaupt die höchste niederlage in der mattersburger bundesliga-geschichte war. ich kann mich an eine 5:1-niederlage (gak zu hause und ich glaub in der saison 2005/06 auch auswärts in innsbruck als wir ca. 20 spiele am stück auswärts keine punkte geholt haben) sowohl zu hause als auch auswärts erinnern und auch an ein 2:6 in ried aber mit 5 toren unterschied haben wir glaub ich nicht mal in der letzten saison verloren.

Edited by Renne

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaub in der meisterschaft haben wir in salzburg nach 2005 noch nie gewonnen. das wird wohl auch beim nächsten mal so bleiben, auch wenn immerhin naumoski dabei ist.

aber ein zweites 1:6 wird es nicht mehr geben. ich glaub dass das bisher überhaupt die höchste niederlage in der mattersburger bundesliga-geschichte war. ich kann mich an eine 5:1-niederlage (gak zu hause und ich glaub in der saison 2005/06 auch auswärts in innsbruck als wir ca. 20 spiele am stück auswärts keine punkte geholt haben) sowohl zu hause als auch auswärts erinnern und auch an ein 2:6 in ried aber mit 5 toren unterschied haben wir glaub ich nicht mal in der letzten saison verloren.

Ohne mir jetzt sicher zu sein, aber gabs beim ersten Match in der letzten Saison nicht ein 6:0 in Salzburg?

Edit: Stimmt sogar lt. bundesliga.at

Edited by Kehill

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Rückspiel sind eure beiden Mittelfeld-Motoren Mörz und Spuller gelbgesperrt. Wie glaubt ihr, dass Lederer diese Ausfälle kompensieren wird bzw. ist das überhaupt möglich? Was erwartet ihr von dem Spiel?

Jedenfalls ist wie in jedem BL-Match alles möglich.

LG

Es wird nicht leicht werden, das zu kompensieren. Wenn wir ein Remis erreichen, ist das schon beachtenswert auswärts gegen Salzburg. Aber naja, wie du sagst es is alles möglich. Ich erinner mich da ja nur allzu gerne an einen 3:2 Auswärtserfolg im Cup 2007 in Wals-Siezenheim.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne mir jetzt sicher zu sein, aber gabs beim ersten Match in der letzten Saison nicht ein 6:0 in Salzburg?

Edit: Stimmt sogar lt. bundesliga.at

hmmm ... stimmt, dann war das 6:1 nicht mal die höchste niederlage. :clap:8P:facepalm:

Es wird nicht leicht werden, das zu kompensieren. Wenn wir ein Remis erreichen, ist das schon beachtenswert auswärts gegen Salzburg. Aber naja, wie du sagst es is alles möglich. Ich erinner mich da ja nur allzu gerne an einen 3:2 Auswärtserfolg im Cup 2007 in Wals-Siezenheim.

einer meiner all-time-favourits was live-fußball* betrifft. :love:

* also live im stadion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mörz als Mittelfeldmotor zu bezeichnen halt ich für gewagt.

Der Ersatz wird vermutlich Stephjanovic oder irgendein Amateur sein. Für Spuller wird Atan spielen.

Alles andere als eine Niederlage wäre wohl eine Überraschung ^.-

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mörz als Mittelfeldmotor zu bezeichnen halt ich für gewagt.

Der Ersatz wird vermutlich Stephjanovic oder irgendein Amateur sein. Für Spuller wird Atan spielen.

Alles andere als eine Niederlage wäre wohl eine Überraschung ^.-

Ein Unentschieden wäre schon ein Wunder, nach dem Spiel vom Samstag. Das Oberösterreichderby sollte allerdings auch unentschieden enden (wäre für uns das beste Resultat).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...