Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
LarsUlrich

Rapid Amateure - SV Schwechat

Recommended Posts

Im Herbst wäre diese Paarung sowohl bei den Sportbegeisterten, wie bei den Wettbüros eine eindeutige Sache gewesen. Ganz so eindeutig schaut es inzwischen aber nicht mehr aus. Die Rapid Amateure, eigentlich als klarer Favorit zu sehen, mussten in der letzten Runde bei Neusiedl einen ordentlichen Dämpfer einstecken, die SV Schwechat, im Herbst gern gesehener Punktelieferant, konnte ihre ersten beiden Frühjahrsspiele gewinnen und schon ordentlich Boden gut machen. So gesehen ist dieses Spiel für beide Seiten ein Gradmesser. Für die punktemäßig nach wie vor zur Ligaspitze zählende Reisinger-Elf geht es um die Frage, ob man sich auch weiterhin nach vorne orientieren kann, für die plötzlich siegreiche Keller-Elf darum, ob sich der Trend bestätigen lässt. Zu beachten ist, dass die Rapid Amateure über den Winter doch einige wichtige Spieler abgegeben haben, während man in Schwechat mit Niefergall und Darazs vielleicht nun gerade über die Spieler verfügt, die in ein an sich gut bestücktes Team in Situationen wo es um mannschaftliche Geschlossenheit geht, die nötige Ruhe und Ordnung hineinbringen. Die Statistik freilich spricht klipp und klar für die Rapid Amateure: Mit zwei Punkten und zwei erzielten Treffern in fünf Spielen, war die Ausbeute der Schwechater bisher sehr mager...

ostliga.at

wahrscheinlich dabei :v:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endstand: 1:1

unentschieden geht in ordnung, schwechat war sogar eine spur stärker.

noch ein paar worte zu thonhofer: unglaublich wie schwach der geworden ist. wer gegen schwechat schwächster mann am feld ist, braucht sich wohl keine hoffnungen auf einen einsatz in nächster zeit in der ersten machen.

hier noch eine stellungnahme der offiziellen:

Nach der bitteren 4:1-Auswärtsniederlage der "Amas" vergangenen Freitag in Neusiedl gab es am Freitag Abend zuhause gegen Schwechat zumindest eine kleine Besserung: 1:1 hieß es am Schluss, damit sind die Rapid Amateure gegen die Schwechater weiter ungeschlagen.

Dennoch waren die Gäste sicher weitaus unangenehmer, als erwartet. Nach einer Flanke von rechts kam Niefergall zum Kopfball und stellte die Führung her - 0:1 (23.). Für unsere Amateure hieß das: Reagieren. Jedoch blieben Tormöglichkeiten in einem zerfahrenen Spiel eher selten. Gerade Ciftci mit einem Schuss an die Außenstange, und ein Kopfball eines Schwechaters an die eigene Latte (nach Freistoß der "Amas") sorgten für Gefahr. Doch die Mannschaft von Andreas Reisinger musste bis zur zweiten Halbzeit warten, erst dann stellte sich der ersehnte Torerfolg ein: Ildiz auf Luxbacher, der bediente Ciftci steil, und Letzterer sorgte für den Ausgleich (52.). Dabei blieb es allerdings auch, weil trotz Feldüberlegenheit kaum konkrete Chancen mehr herausgearbeitet werden konnten. Angesichts der deutlichen Leistungssteigerung zu den ersten 45 Minuten muss man aber zufrieden sein.

18. Runde der Regionalliga Ost:

Rapid Amateure – SV Schwechat 1:1 (0:1)

West 1, 250 Zuschauer, SR Fellinger;

Torfolge: 0:1 (23.), 1:1 Ciftci (52.);

Die Rapid Amateure spielten mit: Uzun; Zeiner, Schößwendter, Holzmeier, Mohr; Jelenko (84. Bergmann), Ildiz (88. Siller), Luxbacher, Thonhofer; Ciftci, Malinic (72. Luzunaris);

edit:

wer war eigentlich dieser kinder-fanclub auf der längsseite? war etwas ähm komisch :D

Edited by LarsUlrich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rapid Amateure spielten mit: Uzun; Zeiner, Schößwendter, Holzmeier, Mohr; Jelenko (84. Bergmann), Ildiz (88. Siller), Luxbacher, Thonhofer; Ciftci, Malinic (72. Luzunaris);

hm, dachte immer Jelenko bzw. Mohr spielen links (und Thonhofer rechts).

Share this post


Link to post
Share on other sites

hm, dachte immer Jelenko bzw. Mohr spielen links (und Thonhofer rechts).

jelenko spielte 1. hälfte rechts wechselte dann in der 2. aber auf links.

mohr spielte aber meines wissens eh ganze zeit links

Endstand: 1:1

unentschieden geht in ordnung, schwechat war sogar eine spur stärker.

noch ein paar worte zu thonhofer: unglaublich wie schwach der geworden ist. wer gegen schwechat schwächster mann am feld ist, braucht sich wohl keine hoffnungen auf einen einsatz in nächster zeit in der ersten machen.

edit:

wer war eigentlich dieser kinder-fanclub auf der längsseite? war etwas ähm komisch :D

seh ich ähnlich wie du. erst gegen ende wurden wir stärker.

thonhofer'leistung war echt wieder sehr mies. weiss nicht was er sich erwartet damit.

kinder-fanclub war in neusiedl auch schon anwesend, beschäftigte sich dort aber meiste zeit mit gleichaltrigen burgenländern. :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

jelenko spielte 1. hälfte rechts wechselte dann in der 2. aber auf links.

mohr spielte aber meines wissens eh ganze zeit links

ok, alles klar, danke.

als amateur-spiele-muffel muss ich mir die positionen/stärken eben aus den aufstellungen erschließen. dachte übrigens auch, Luxbacher ist stürmer (laut amateure kader) oder wenn MF, dann eher links. wo/wie spielt er denn eigentlich wirklich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, alles klar, danke.

als amateur-spiele-muffel muss ich mir die positionen/stärken eben aus den aufstellungen erschließen. dachte übrigens auch, Luxbacher ist stürmer (laut amateure kader) oder wenn MF, dann eher links. wo/wie spielt er denn eigentlich wirklich?

kein problem

hmm luxbacher ist für eher ein zentraler offensiver mittelfeldspieler mit leichtem hang nach rechts, arbeitet aber dennoch auch hinten sehr viel mit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kein problem

hmm luxbacher ist für eher ein zentraler offensiver mittelfeldspieler mit leichtem hang nach rechts, arbeitet aber dennoch auch hinten sehr viel mit.

hm, verdammt, muss ich den 2012er Rapid-Kader, den ich schon fix und fertig in meinem kopf hatte, wieder umbauen...

Edited by DonV

Share this post


Link to post
Share on other sites

kinder-fanclub war in neusiedl auch schon anwesend, beschäftigte sich dort aber meiste zeit mit gleichaltrigen burgenländern. :feier:

inwiefern? :D

hm, verdammt, muss ich den 2012er Rapid-Kader, den ich schon fix und fertig in meinem kopf hatte, wieder umbauen...

einfach öfters zu den amas schaun, kostet nicht viel und macht spaß dem nachwuchs auf die beine zu schauen :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

inwiefern? :D

einfach öfters zu den amas schaun, kostet nicht viel und macht spaß dem nachwuchs auf die beine zu schauen :winke:

punkt1: da waren so einige (geschätzte 20) burgenländische kinder hinter ihnen postiert und dann fielen immer wieder gegenseitige provokationen. kurzer hand wurde es auch handgreiflich aber immer nur zwischen einzelnen leuten! :)

punkt2: damit hast du absolut recht!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...