Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
basilese

TV-Gelder in Österreich

4 Beiträge in diesem Thema

Da die Vereine in der Schweiz parktisch nichts an TV-Gelder erhalten, die TV-Stationen aber sogar die Anspielzeiten diktieren können nimmt mich wunder wie es in Österreich aussieht.

Aktuelle wurde in der Schweiz z.B. das Spiel BSC Young Boys vs. FC Basel von Sonntag 16:00 auf Sonntag 13:30 vorverlegt... notabene nachdem schon 27'000 Tickets verkauft wurden.

Wie sieht es in Österreich aus? Wieviel erhalten die Vereine? Wie sieht es mit den Anspielzeiten aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was die Vereine in Österreich erhalten weiß ich nicht, allzu viel wirds wohl auch nicht sein, allerdings sind die Anstoßzeiten alle fix, denke ich.

So einen Fall, wie von dir genannt, gibts in Östereich nicht. Da jede/s Wochenende/Saison zu selben Zeit gespielt. (wobei ich denke, bin mir aber nicht sicher, im Sommer ein wenig später als im Herbst??).

Aber wie gesagt solche krassen Verschiebungen bei einem einzelen Spiel gibts bei uns nicht. Ich weiß auch nicht ob die TV-Stationen (Orf + Sky) das Recht dazuhaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die vereine bekommen pro saison 14 millionen euro. also jeder Bundesligist eine million und jeder zweitligist etwas mehr als 300.000. der aktuelle vertrag läuft aber am ende der saison aus und man rechnet mit einer erhöhung, u.a. weil mehr sender interesse haben könnten.

die spielzeiten sind ziemlich fix, überraschendes gibts da eigentlich nicht, am samstag um 18:00 (im sommer 19:30) und ein spiel am sonntag um 15:30 (sommer 17:00, free-tv). wegen EL können auch noch spiele am sonntag um 18:00 angesetzt werden. wenn keine länderspiele sind, wird auch ein spiel am freitag um 20:30 ausgetragen.

die zweite liga spielt 5 spiele am freitag um 18:00 (wenn die Bundesliga kein freitagsspiel hat 19:00) und eines am samstag um 15:15.

angesetzt werden die spiele immer einen monat vorher und dann ändert sich auch nix mehr dran.

das ganze graphisch dargestellt, Premiere heißt jetzt Sky:

gr.jpg

wir haben soweit ich das überblicke in Europa mit die besten spielzeiten, weil sie sehr einheitlich sind. in vielen ländern (Dänemark, Schweden, Holland, Polen, Portugal, Rumänien, Bulgarien, usw.) gibt es fast soviele anspielzeiten wie spiele und eine runde zieht sich von freitag bis montag. vor allem in Schweden werden oft bis zur vier spiele am montag um 19:00 gespielt, was ich eigentlich für nicht gerade ideal halte.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die einzigen Verschiebungen an die ich mich in letzter Zeit erinnern konnte, waren Sonntag statt 15:30 auf 16:00, weil der ORF den Formel 1 Grand Prix (14:00) fertig zeigen wollte.

3 verschiedene Anstoßzeiten bei 5 Spielen find ich jetzt zwar nicht so aufregend, allerdings sind die Anstoßzeiten doch recht Fan-freundlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.