Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
para

Die X-te Trainerfrage

10 Beiträge in diesem Thema

in anderen foren wird immer wieder von einem neuen trainer gesprochen, ab und zu auch bei uns im asb.

ich denk es ist zeit für einen eigenen sred, in dem darüber diskutiert werden kann.

ist pötscher noch der richtige?

soll ein anderer her?

hat der GAK gar schon wen an der hand (stessl)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Pötscher Trainer ist oder nicht ist wirtschaftlich wurscht, da sie ihn zahlen müssen, solange er Vertrag hat. D.h. man würde wieder zwei Trainer zahlen müssen - wie anno dazumals Rajkovic und Pötscher.

Ich würds mit Amerhauser als Coach versuchen - vielleicht funktionierts!

Einen vereinsfremden Coach, der nocht auf unserer Gehaltsliste steht, können wir uns eh nicht leisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in anderen foren wird immer wieder von einem neuen trainer gesprochen, ab und zu auch bei uns im asb.

ich denk es ist zeit für einen eigenen sred, in dem darüber diskutiert werden kann.

ist pötscher noch der richtige?

soll ein anderer her?

hat der GAK gar schon wen an der hand (stessl)?

für mich ist Pötscher nicht der richtige (war er auch letztes jahr nicht).

Nachfolger ist halt schwer zu suchen wenn man kein Geld hat.

Apropos Stessl, der war übrigens gegen BW Linz in der Vip, wäre halt ein "Sir-Trainer" so jemanden könnte man brauchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für mich ist Pötscher nicht der richtige (war er auch letztes jahr nicht).

Nachfolger ist halt schwer zu suchen wenn man kein Geld hat.

Apropos Stessl, der war übrigens gegen BW Linz in der Vip, wäre halt ein "Sir-Trainer" so jemanden könnte man brauchen

aber seit jahren hat er nicht mehr als trainer gearbeitet....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hermann Stessl war in den 70,80er Jahren sicher ein Top Trainer.

Dürfte jetzt aber schon ungefähr 15 Jahre im Vorruhestand sein. War auch GAK-Trainer (könnte in der Ära Kürschner I gewesen sein)

Der schwarze Gustl ist aber auch schon im Gespräch gewesen...

Im Ernst: Ich zweifle auch an den Trainerfähigkeiten vom Gregor (speziell im taktischen Bereich). Momentan hat der Verein aber vor allem wirtschaftliche Probleme. Erst wenn diese bewältigt werden, sollte man übers sportliche ( und übers Trainerteam ) diskutieren. Weil Spieler zu motivieren, die drei Monate nix aufs Konto überwiesen bekommen und öfters angelogen werden, wird dem besten Trainer nur schwer gelingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke auch, dass der GAK sich auf die wirtschaftlichen Belange konzentrieren sollte. Umso mehr als ein vll. finanziell rettender Aufstieg durch die Voll-Profitruppe Pasching in wohl unerreichbare Ferne rückt. Vermutlich sollte man auch über manche Spieler nachdenken. Namen wie Kollmann und Früstük klingen für einen Regionalligisten doch eher teuer.

Die Trainerfrage sollte man wohl am Ziel festmachen: Glaubt man wirklich, dass man mit einem anderen Trainer noch aufsteigt? Wenn nicht, dann kann man wohl weiterhin an Pötscher festhalten. Weil einen Abstieg wird wohl auch er nicht mit diesem Kader bewältigen.

Und will man doch den Trainer wechseln, würde ich von Fossilien wie Starek und Stessl abraten: Zuletzt fiel etwa ein Tomi Kocijan mit Flavia Solva auf. Der machte offenbar einiges besser als andere und wäre seit kurzem wieder auf dem Markt.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.