Jump to content
Sign in to follow this  
Pinturicchio

JUVE - INTER - MILAN

Recommended Posts

Aufgrund der Tatsache das Juve, Inter und Milan heuer wohl die meiste Zeit ein 4-3-1-2 spielen werden, habe ich mir gedacht, könnte man doch die 3 Kader sehr gut miteinander vergleichen. Neugierig wäre ich auf eure Meinungen, welcher Kader wo besser besetzt ist. Ich würde vorschlagen wir teilen die Aufstellung in 6 Bereiche, zu denen man Schulnoten gibt 1-5.

1. Tormann

2. Innenverteidigung

3. Aussenverteidigung

4. 3er Mittelfeld

5. offensives Mittelfeld (Trequartista)

6. Angriff

DEL PIERO (Trezeguet) – AMAURI (Iaquinta)

MILITO (Balotelli/Arnautovic) – ETO´O (Suazo)

PATO (Boriello) – HUNTELAAR (Inzaghi/Di Gennaro)

DIEGO (Giovinco)

SNEIJDER (Stankovic)

RONALDINHO (Seedorf)

MARCHISIO (Tiago) – FELIPE MELO (Sissoko) – CAMORANESI (Poulsen)

T. MOTTA (Mancini/Quaresma) – CAMBIASSO (Vieira) – J. ZANETTI (Muntari)

FLAMINI (Cardacio) – PIRLO (Ambrosini) – GATTUSO (Abate)

GROSSO (De Ceglie/Molinaro) – CHIELLINI (Caceres/Ariaudo) – CANNAVARO (Legrottaglie) – ZEBINA (Grygera/Salihamidzic)

CHIVU (Santon) – SAMUEL (Cordoba) – LUCIO (Materazzi) – MAICON (Burdisso)

JANKULOVSKI (Antonnini/Favalli) – T. SILVA (Kaladze/Onyewu) – NESTA (Bonera/Digao) – ZAMBROTTA (Oddo)

BUFFON (Manninger/Chimenti)

J. CESAR (Toldo/Orlandoni)

ABBIATI (Roma/Storari)

Viel Spass beim bewerten. :winke:

Edited by Pinturicchio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub bei Inter wird noch ein 10er kommen und Stankovic/Motta werden ins Mittelfeld rücken. Meine Bewertung bezieht sich auf jeden Fall gleich auf diese Version, als 10er gehe ich mal von einem Mann mit mindestens Sneijder Niveau aus.

Inter - Juventus - Milan

1. Tormann: 1 / 1 / 3+

2. Innenverteidigung: 2+ / 3+ / 2-

3. Aussenverteidigung: 1 / 3- / 3-

4. 3er Mittelfeld: 1- / 2- / 3

5. offensives Mittelfeld (Trequartista): 2- / 1- / ?

6. Angriff: 1- / 3+ / 2-

Edited by acdc81

Share this post


Link to post
Share on other sites

Juve - Inter - Milan

1. Tormann: 1 | 1- | 3-

2. Innenverteidigung: 1- | 2+ | 2-

3. Aussenverteidigung: 2 | 1 | 3

4. 3er Mittelfeld: 2 | 1- | 2-

5. offensives Mittelfeld: 1 | 1- | 2-

6. Angriff: 3 | 1 | 2-

Edited by axl_

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da braucht man eigentlich nicht viel mit Benotungen herumspielen.

Inter fehlt der Spieler hinter den Spitzen. Ansonsten sind sie einfach am besten besetzt, vor allem in der Verteidigung.

Solange der Spieler hinter den Spitzen fehlt, sehe ich Juve vor Inter. Kommt dieser aber noch zu Inter, dann haben sie denjenigen der auch die Tore vorbereiten wird.

Juve ist in der Verteidiger Position schwächer.

Kommt der 10er bei Inter, sind sie wieder meine Nr. 1 auf den Titel. Solange der nicht da ist, denke ich, dass Juve stärker sein wird.

Edited by blue-white

Share this post


Link to post
Share on other sites

juve is schwächer in der abwehr, es sei denn si holen noch jemanden.

was den sturm angeht, seh ich sie vor inter zumal ihnen derjenige fehlt, der ihnen zum titelgewinn verholfen hat.

das mittelfeld da wirds interessant, da schätz ich alle fast gleich.aber wir haben diego und das is auch gut so!

das einzige was ich wissen möchte is wies den spielern geht.physisch...!

aber das wird schon passen, ciro du mochst des scho!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, habe jetzt die 3 Aufstellungen aktualisiert und nun kann man eine endgültige Einschätzung abgeben, sprich praktisch ist bei Inter Sneijder und bei Juve Grosso dazu gekommen, bei Milan hat sich hingegen nichts mehr getan, eigentlich symptomatisch für die derzeitige Situation bei den Vereinen.

Meine Benotung:

Inter - Juventus - Milan

1. Tormann: 1- / 1 / 2

2. Innenverteidigung: 1- / 2 / 2-

3. Aussenverteidigung: 1 / 2 / 3

4. 3er Mittelfeld: 1- / 1- / 2

5. offensives Mittelfeld (Trequartista): 2 / 1 / 3

6. Angriff: 1- / 2- / 2

Im Kampf um den Scudetto sehe ich Vorteile bei Inter in der Abwehr, Innen und Aussen, sowie bei den Stürmern, weil Milito und Eto´o öfters Knipsen als Amauri&Co. Juve allerdings hat mMn Vorteile im Mittelfeld, 3er und Diego sowie Buffon und Manninger stelle ich über Cesar und Toldo. Wird ein sehr enges Rennen heuer.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Inter - Juventus - Milan

1. Tormann: 1- / 1 / 2-

2. Innenverteidigung: 2 / 1 / 2-

3. Aussenverteidigung: 1 / 2- / 2-

4. 3er Mittelfeld: 1 / 1 / 2

5. offensives Mittelfeld (Trequartista): 2 / 1 / 3

6. Angriff: 1- / 1- / 1-

Bei Inter sehe ich nur Vorteile in den AV- Positionen, im Sturm können Amauri und CO. bei Juve, und Pato und HUntelaar bei Milan mMn klar mit Inter mithalten, sehe Pato und Amauri als die stärksten von all diesen erwähnten^^.

Warum soll die Juve-Innenverteidigung schwächer sein als bei Inter? Cannavaro beweist jetzt schon, dass er noch Top ist und bei Chiellini ist eh klar, Klasse-Verteidigung, nur bei den AVs hängts noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei Inter sehe ich nur Vorteile in den AV- Positionen, im Sturm können Amauri und CO. bei Juve, und Pato und HUntelaar bei Milan mMn klar mit Inter mithalten, sehe Pato und Amauri als die stärksten von all diesen erwähnten^^.

Amauri müsste einfach öfters treffen, dann hat er das Zeug zum besten Stürmer der Serie A, den fußballerisch gibt es kaum einen Stürmer mit seiner Körpergröße der mit ihm mithalten könnte. Iaquinta ist ein Vorzeigeprofi und erkämpft sich jedes Tor sehr hart, doch als Weltklassestürmer kann man ihn leider nicht bezeichen, ist will ihn aber auf gar keinen Fall missen bei Juve, ist sehr wichtig für die Mannschaft, egal ob er von Beginn an ran darf, oder als Joker kommt, wo er mir am besten gefällt, weil er die ganze Mannschaft mitreißen kann. Del Piero wird auch wieder seine 10-15 Tore machen, und bei Trezeguet muss man abwarten, erwarte mir aber nicht allzuviel von ihm, sollte die drei sich nicht großartig verletzten, wird Trezegol nicht viel zum spielen kommen. Eto´o und Milito sind einfachtreffsicherer, und deshalb sehe ich leichte Vorteile für Inter. Huntelaar muss sich erst einmal in Italien beweisen, und Boriello bei Milan. Pato ist sicher das Stürmertalent schlechthin in Italien, doch er muss noch konstanter in seinen Leistungen werden.

Warum soll die Juve-Innenverteidigung schwächer sein als bei Inter?
Cannavaro-Chiellini funktioniert immer besser, doch was wenn einer von beiden, oder gar beide ausfallen, Legrottaglie ist mir einfach zu langsam und Caceres muss sich erst beweisen in Italien, obwohl ich sehr viel von ihm halte, genauso wie von Ariaudo. In zwei Jahren spielen Ariaudo und Caceres auf einem anderen Niveau, wenn ihre Entwicklung so weitergeht, doch im Moment hat die Erfahrung von Lucio, Samuel, Materazzi, Cordoba und Chivu noch die Nase vorne, aber nicht mehr lange.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab jetzt meinen Beitrag editiert. Inter ist mit Sneijder sicherlich ne Klasse stärker - genauso wie Juve mit Grosso, mMn einer besten LVs in Europa.

Aber es ist Wahnsinn wie gut Inter auf jeder Position doppelt besetzt ist. Auch wenn sich Juve in diesem Sommer extrem gut verstärkt hat, aber ich glaube dieses Jahr wird sich Inter wieder den Titel holen. Ich hoffe aber auf einen engen Zweikampf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...