Jump to content
Sign in to follow this  
Fem Fan

Meistertitel, nie so wichtig wie heuer !

Recommended Posts

Gestern war die Ligareform Thema in Talk und Tore. Zu Gast waren Hörtnagl (Rapid), Rinner (Sturm Graz), Rebernik (ein Anwalt der viele BL Vereine vertritt) und Pangl (Bundesligavorstand. Die Sendung dauerte 75 Minuten, ungefähr 60 Minuten diskutierte man darüber ob die bereits beschlossene Ligareform (das Zurückgehen auf zwei Zehnerligen) sinnvoll sei.

Es war zeitweise ein so verwirrendes Geplapper, dass der Konsument, sprich Fußballfan, der sich nicht fulltimemäßig mit dieser Problematik beschäftigt, im Regen stehen blieb, weil man sich nachher weniger auskannte als vorher.

Von Pangl und auch von den anderen wurde dauernd betont, dass ja alles unter Dach und Fach sei, und man einen gültigen Beschluss habe der besagt, dass es ab der Saison 10/11 wieder zwei Zehnerligen gibt und die Amateurmannschaften aus der Bundesliga absteigen müssen. Damit verbunden natürlich das Fallen des Direktaufstiegs für die RL Meister.

So weit, so gut, man hörte aber auch heraus, dass es im Hintergrund,oder soll man Untergrund sagen :confused: , Strömungen gibt, die das Ganze noch umschmeissen wollen und beispielsweise eine ADEG 16ener Liga forcieren. Klarerweise, das hörte man auch heraus dürften dann aber die Amateure oben bleiben. Es müsste aber die Reform zur Reform bis spätestens Ende der laufenden Meisterschaft beschlossen werden, damit die Vereine sich die darauffolgende Saison darauf einstellen können, was übernächste Saison dann Sache ist.

Die anwesenden Herren waren sich aber einig, dass das alles sehr knapp wäre und so wohl am wahrscheinlichsten ist, dass die bereits beschlossene Reform (zwei Zehnerligen, Abstieg der Amateure, bzw. das Fallen des Direktaufstiegs der RL Meister) zum Tragen käme. Beetont wurde auch wieder, dass die RL Meister, die die Relegation nicht schaffen, gütigerweise sowieso mit 50.000 Euro abgespeist werden und als Zuckerl auch nocht direkt in den Hauptbewerb des Stieglcups einsteigen dürfen.

Schwacher Trost, ich bleib dabei, eine Meisterschaft ist wertlos, wenn man den Meister nicht automatisch in die nächsthöhere Spielklasse aufsteigen lässt. :aaarrrggghhh:

Man darf gespannt sein, ob sich das noch was tut, es wird ja auch gemunkelt (Canori brachte das angeblich ins Spiel), dass zwei Bundesligaklubs Probleme mit der Lizenzerteilung bekommen könnten. Welche ? Darüber schweigt er sich aus .....

Share this post


Link to post
Share on other sites

6 Bundesligavereine (Salzburg, Ried, Altach, Wr.Neustadt, Admira und Gratkorn) allesamt vertreten von Magna Anwalt Dr. Rebernik, wollen lt. einem Lindenartikel in der Krone die Reform zu zu u.a. 2 Zehnerligen noch kippen und fordern eine ausserordentliche Generalversammlung der Bundesliga. Es solle eine Reform zur Reform (12er und 16ener Liga) beschlossen werden.

Leicht möglich, dass man in Salzburg jetzt erst realisiert, dass die Amateure runter müssen. Eben wegen dieser Sache schreibt Linden, soll es auch bei Rapid zwischen Edlinger und Hörtnagl kriseln, Edlinger meint, dass sich Rapid eine Amateurmannschaft in der Adeg nicht leisten soll, Hörtnagl ist überzeugt, dafür nicht mehr als 700.000 Euro zu benötigen.

700.000.—kommt mir auch wenig vor, hoff ich nenn jetzt keine falsche Zahlen, aber als wir noch in der 2. Bundesliga waren, da gab es noch den guten alten Schilling, hat man immer von einem Budget von mindestens 12-13 Millionen gesprochen, und das ist 9 Jahre her.

Sturmpräsident Rinner ist jedenfalls erbost über die 6 Vereine und meint: „Was soll ich von Klubpräsidenten halten, die innerhalb eines Jahres komplett ihre Meinung ändern. Noch dazu steht hinter dem Wunsch nach einer Zwölfer- und Sechzehnerliga überhaupt kein vernünftiges Konzept!“

Auch Bundesligavorstand Pangl hält nichts von Schnellschüssen, „es gibt zu viele Wortmeldungen, jeder Klub muss sich direkt auf eine Linie einigen.“

Ich glaube, man hat sehr viel Angst, dass man in Zeiten wie diesen sowieso nicht mehr als 20 Vereine zusammenbringt, die sich einen Profibetrieb leisten können. :augenbrauen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neben der letzen Chance eines Direktaufstieges gibt es in der ADEG nächstes Jahr aufgrund des Zwangsabstiegs der Amateurteams (wahrscheinlich) nur einen Absteiger. Daher wäre die Chance eines Klassenerhalts sehr groß. :)

6 Bundesligavereine (Salzburg, Ried, Altach, Wr.Neustadt, Admira und Gratkorn) allesamt vertreten von Magna Anwalt Dr. Rebernik,

Admira lässt sich von Magna vertreten? Sehr interessant.

Edited by IceChris

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja. aber eine amateurmannschaft ist sicher wesentlich billiger als ein ganzer klub. das amateurteam in der rl gibts ja ohnehin. es geht ja nur um die differenz der kosten für dieses team in der rl oder der adeg. ;)

Admira lässt sich von Magna vertreten? Sehr interessant.

nein. von dr.rebernik. :holy:

gleiche interessen -> gleicher anwalt. so what? :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja. aber eine amateurmannschaft ist sicher wesentlich billiger als ein ganzer klub. das amateurteam in der rl gibts ja ohnehin. es geht ja nur um die differenz der kosten für dieses team in der rl oder der adeg. ;)

So gesehen hast Du recht, die rennen als Beiwagl mit. Na jedenfalls dem Edlinger wär´s zuviel, dem Hörtnagl nicht. :)

Ich hoffe, wir bekommen die Lizenz, am 30. April ist Stichtag für die Lizenzierung :nervoes:

In den vergangenen Jahren gab es jedenfalls keine Probleme, aber wie wir wissen, wird es nicht leichter, neue Sponsoren zu finden bzw. alte bei Laune zu halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe, wir bekommen die Lizenz, am 30. April ist Stichtag für die Lizenzierung :nervoes:

In den vergangenen Jahren gab es jedenfalls keine Probleme, aber wie wir wissen, wird es nicht leichter, neue Sponsoren zu finden bzw. alte bei Laune zu halten.

wünsch euch viel glück dafür. würde gern wieder die hohe warte besuchen, nächste saison. so viele erinnerungen ..... =)

wir müssen uns ja gott sei dank keine sorgen mehr darum machen. den stress brauch ich auch nicht mehr. das waren immer schlimme zeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...