Jump to content
wurschtbrot

Gold-/Schmuckankauf

Recommended Posts

Suche ein Geschäft in Wien das faire Preise für Goldschmuck bezahlt. Konkret geht es um eine goldene Uhr aus den 1960-ern. War jetzt schon mal in einem Geschäft, hatte aber das Gefühl dass der Typ versucht hat mich über's Ohr zu hauen.

Würde gerne konkret wissen was die Uhr wert ist, ohne die 100 Euro Schätzungsgebühr im Dorotheum zahlen zu müssen. Vielleicht gibt es ja Uhrenkenner/-sammler unter euch die ein bissl Ahnung haben.

...Oder einfach Leute die Ahnung haben wer gute Preise bezahlt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein guter freund von mir hat auf der rotenturmstrasse 29 ein uhrengeschäft und kennt sich sehr gut mit alten uhren aus - kannst ja mal dort hinschauen, rotenturmstrasse 29, hier seine webseite: www.watches.at

der ist ganz lieb und sicher ehrlich!!

Edited by Mueddther

Share this post


Link to post
Share on other sites

ein guter freund von mir hat auf der rotenturmstrasse 29 ein uhrengeschäft und kennt sich sehr gut mit alten uhren aus - kannst ja mal dort hinschauen, rotenturmstrasse 29, hier seine webseite: www.watches.at

der ist ganz lieb und sicher ehrlich!!

die viel wichtigere frage ist warum postet du mit deinem 2nick?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor du sie verkaufst würde ich mal fragen was du bekommst wen du sie einschmelzen lasst. In Klagenfurt gibts da das degudent das bekommst für ein gramm gold 12 eu. weiß nicht wie schwer die uhr ist aber ich glaube das beim dorotheum mehr bekommst aber du kannst ja mal nachfragen wegen einschmelzen kostet ja nichts.

die frage ist nur ob uhren eingeschmolzen werden.

´naja wenns nicht klappt? Ich wollte dir nur helfen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bevor du sie verkaufst würde ich mal fragen was du bekommst wen du sie einschmelzen lasst. In Klagenfurt gibts da das degudent das bekommst für ein gramm gold 12 eu.

ziemlich mieser preis, denn der goldpreis ist derzeit doppelt so hoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also: Danke für eure Tipps.

Dorotheum ist eher nur gut wenn das betreffende Schmuckstück irgendeinen Sammler-, bzw. Liebhaberwert hat. Das Schätzen alleine kostet ja beim Dorotheum auch etwas. In der Regel 100 Euro pro Stunde bzw. 25 pro angefangener Viertelstunde.

War sogar mal dort um zu erfahren was ich bei einer Belehnung bekommen würde. (nicht die Uhr, sondern ein anderes Stückl) Der Typ am Schalter hat mir gesagt dass ich unter Umständen bei einem Gold-, bzw. Schmuckkäufer sogar mehr dafür bekommen würde als das was das Dorotheum zahlt.

Gold verkaufen zahlt sich derzeit aus, weil der Goldpreis relativ hoch ist. Ich hab' die Uhr verkauft und nach allem was ich so in Erfahrung bringen konnte einen guten Schnitt gemacht. Es war wirklich eine Uhr ohne Sammlerwert, daher ging es in meinem Fall nur um den Materialpreis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...