Gigi

mkv-files auf DVD?

18 Beiträge in diesem Thema

Gibt es eine Möglichkeit, mkv Files auf eine DVD zu bringen, dass man sie normal über jeden handelsüblichen DVD Player abspielen kann? Handelt sich anscheinend um Blu Ray bzw. HD Dinger. Hat irgendwer eine Ahnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.mkv sind matroska-files. im prinzip ist das eine containerdatei, ähnlich wie .avi, kann also die verschiedensten codecs enthalten.

dazu wikipedia:

Matroska unterstützt verschiedene Videocodecs, unter anderem MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, RealVideo, WMV, Theora und Audiocodecs, beispielsweise AAC, AC3, DTS, WAV, MP3, Vorbis, FLAC, sowie zusätzliche Formate etwa für Untertitel (VobSub).

du musst also den codec des im container befindlichen files rausfinden, um entweder einen passenden dvd-player zu finden oder das video gegebenenfalls umzuwandeln

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Lösung bereits selber gefunden. Mit dem Programm CovertXtoDVD geht es! Die Qualität ist auch hervorragend. Das Programm kann man entweder kostenlos (wo aber ein Wasserzeichen eingebaut wird) verwenden, oder eben käuflich erwerben (ohne Wasserzeichen). :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum eigentlich auf DVD umwandeln ?

Ist ja (eigentlich) ein unnötiger Aufwand !!

Der .mkv-Container wird (im Netz) ja zu 99,9% für HD-Inhalte verwendet.

D.h. durch das (tw. Zeitintensive) Umwandeln zurück auf MPEG2 verliert man einiges an Qualität.

Hier ist die Frage ob ich mir den (Urheberrechtlich nicht geschützten) Film/Trailer/... nicht gleich im MPEG (DVD)/DivX-Format besorge, da ja auch die Datenmenge (MB) ungleich kleiner ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab die Lösung bereits selber gefunden. Mit dem Programm CovertXtoDVD geht es! Die Qualität ist auch hervorragend. Das Programm kann man entweder kostenlos (wo aber ein Wasserzeichen eingebaut wird) verwenden, oder eben käuflich erwerben (ohne Wasserzeichen). :)

Heißt das, du bringst einen HD Film auf ne normale DVD????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heißt das, du bringst einen HD Film auf ne normale DVD????

Nein !

Wie M.R. LP`99 schon gesagt hat nur mit beträchtlichen Qualitätsverlust.

Das ConvertXtoDVD tool macht ja nicht nichts anderes als das MKV-File in ein DVD kompatibles Format (VOB=MPEG2) zu konvertieren und in eine DVD-Struktur (Ordner, Menüs, etc.. erstellen) zu bringen (+brennen).

Du hast am Ende also eine "normale" Video-DVD in normaler DVD-Spezifikation (u.a. "Auflösung"), aber nix HD !

bearbeitet von SCR-GW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist es kein HD mehr, aber die Qualität ist genauso gut wie bei jeder anderen DVD. Mir ist das egal, da ich kein HD brauch, mir gehts nur um den Film. Beträchtlich schlechter ist es aber ganz sicher nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.