Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
austroitalo87

Grecia - Italia

18 Beiträge in diesem Thema

Hier das Aufgebot fürs Freundschaftsspiel am Mittwoch in Athen gegen Griechenland:

Portieri: Curci (Siena), De Sanctis (Galatasaray)

Difensori: Bonera (Milan), Cannavaro (Real Madrid), Chiellini (Juventus), Dossena (Liverpool), Gamberini (Fiorentina), Grosso (Lione), Legrottaglie (Juventus)

Centrocampisti: Camoranesi (Juventus), D’Agostino (Udinese), De Rossi (Roma), Gattuso (Milan), Maggio (Napoli), Montolivo (Fiorentina), Perrotta (Roma)

Attaccanti: Gilardino (Fiorentina), Iaquinta (Juventus), Pepe (Udinese), Quagliarella (Udinese), Rossi (Villareal), Toni (Bayern Monaco)

bearbeitet von austroitalo87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessanter Kader. Bin gespannt welches System Lippi spielen lassen wird. Idealerweise wohl ein 4-2-3-1, wobei ein 4-3-3 auch funktionieren würde. Theoretisch wohl soagr ein 4-4-2.

Ich würde wie folgt aufstellen:

Curci

Maggio - Bonera - Chiellini - Grosso

Gattuso - De Rossi

Camoranesi - Montolivo - Rossi

Gilardino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Camoranesi und Iaquinta kann ich nicht nachvollziehen, und Pepe hat mMn keine Berechtigung, aber bitte, im Prinzip ist eh vollkommen Wurscht, das dieses Spiel mMn eh keiner voll nehmen wird. Deshalb bin ich auch froh das Ale nicht dabei ist, und sich voll auf Samstag gegen Inter konzentrieren kann. Könnte mir sogar vorstellen das Lippi insgeheim auch so entschieden hat, weil er bestimmt noch immer Juve im :love: hat.

Man sollte viel probieren bei so einem Spiel, und deshalb würde ich gerne folgende Startelf sehen:

Rossi - Gilardino - Camoranesi

Montolivo - De Rossi - Gattuso

Grosso - Chiellini - Gamberini - Maggio

Curci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nominell die gleiche Aufstellung wie meine nur etwas "defensiver"!

Wieso lieber ein 4-3-3 als ein 4-2-3-1???

Wenn wir uns ehrlich sind, ist da eh nicht viel Unterschied, vorallem wenn zwei Systeme von genau den selben 11 gespielt werden.

Ich hoffe irgendwie das Lippi einmal öfters nach Spanien schaut und dort Maresca und Moretti sieht, denn wenn Bonera, Dossena, Perrotta, Iaquinta und Pepe nomminiert werden, dann sichs die beiden auch verdient, und das schon länger als so manch genannter.

Naja, alles in allem vertraue ich aber Lippi, denn er wird schon wissen was er tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achja, morgen um 19:15 Uhr LIVE im DSF U21 Deutschland - Italien. :clap:

Questi i giocatori convocati da Casiraghi:

Portieri: Consigli (Atalanta), Sirigu (Ancona);

Difensori: Andreolli (Sassuolo), Bocchetti (Genoa), Criscito (Genoa), De Ceglie (Juventus), De Silvestri (Lazio), Motta (Udinese), Santacroce (Napoli);

Centrocampisti: Bolzoni (Inter), Candreva (Livorno), Dessena (Sampdoria), Giovinco (Juventus), Bottone (Vicenza), Cerci (Atalanta);

Attaccanti: Acquafresca (Cagliari), Balotelli (Inter), Lanzafame (Palermo), Di Gennaro (Regina)

Ich erhoffe mir folgendes - volle Offensive:

Acquafresca

Balotelli - Giovinco - Lanzafame

Dessena - Cerci/Candreva

De Ceglie - Criscito - Santacroce - De Silvestri

Consigli

Bei den deutschen siehts so aus:

Voraussichtliche Aufstellung:

Neuer (Schalke)

Beck (Hoffenheim), Schwaab (Freiburg), Höwedes (Schalke), Aogo (HSV)

Steinhöfer (Frankfurt), Castro (Leverkusen), J. Boateng (HSV), Özil (Bremen)

Kroos (FC Bayern)

Dejagah (Wolfsburg)

Reserve: Fährmann (Schalke/Tor), Bungert (Mainz), Johnson (1860 München), Adlung (Wolfsburg), Wagner (Duisburg), Ede, Heller (beide Duisburg), Halfar (Bielefeld)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aquafresqua fällt wegen einer Verletzung aus dem Kader, sein Ersatz ist Paloschi.

http://www.gazzetta.it/Calcio/Primo_Piano/...p_under21.shtml

OK, dann würde ich 4-3-3 spielen lassen, mit Giovinco und Lanzafame neben Balotelli, und dahinter Dessena, Cerci und Candreva, so wie Casiraghi vermutlich eh gespielt hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoffentlich spielt Giovinco von Beginn an

Ach, da bin ich mir fast sicher, auch wenn er in letzter Zeit wenig Spielpraxis sammeln konnte, doch Casiraghi weiß was er an ihm hat und wird ihn schon bringen. Außerdem glaube ich das die nächsten Wochen sehr entscheidend bei Giovinco sein können, ich er hoffe mir eine kleine Entfaltung von ihm, was mit dem heutigen Spiel beginnen könnte. Aufgrund des dichten Programms bis Weihnachten, sowie der Tatsache, das man in der CL schon wieter ist, rechne ich damit das er gegen Zenit und Borisov in der CL, sowie vielleicht in ein oder zwei Serie A Spielen beginnen darf. Ich hoffe er holt sich heute mit einem Tor oder einer Vorlage das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Wochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal wo man hinschaut, kaum ein Lichtblick in Bezug auf den Tormannnachwuchs oder die kommenden IV-Stars!

Irgendwie unfassbar, dass ausgerechnet Italiens Paradedisziplinen in nächster Zeit wohl deren Achillesferse werden könnten! :nein:

Btw: Buffon sieht übrigens Marchetti von Cagliari als seinen Nachfolger in der Squadra! :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.