Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
no.17

WLAN Router

24 Beiträge in diesem Thema

hi.

hab chello zuhause und möcht mir jetzt nen laptop zulegen und natürlich wlan nutzen. nun meine frage zu den wlan router. welchen brauche ich? 54mbit/100mbit/ mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh, ich häng mich da gleich dazu mit einer Frage ;)

Und zwar möcht ich meinen PC und meinen Laptop bei der Tante meiner Freundin dazuhängen. Was genau würd ich dazu brauchen. Die Tante hat Chello und hat schon einen Router/Switch (keine Ahnung jetzt), da auch die Cousine dabeihängt.

Entfernung zur Tante: 2 Stockwerke senkrecht und 20 Meter waagrecht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh, ich häng mich da gleich dazu mit einer Frage ;)

Und zwar möcht ich meinen PC und meinen Laptop bei der Tante meiner Freundin dazuhängen. Was genau würd ich dazu brauchen. Die Tante hat Chello und hat schon einen Router/Switch (keine Ahnung jetzt), da auch die Cousine dabeihängt.

Entfernung zur Tante: 2 Stockwerke senkrecht und 20 Meter waagrecht ;)

wenns nicht schon wlan-router ist brauchst so einen stattdessen (siehe zweites posting im thread). fürn standPC noch wlan-stick oder was es da gibt. entfernung ist allerdings schon gross.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenns nicht schon wlan-router ist brauchst so einen stattdessen (siehe zweites posting im thread). fürn standPC noch wlan-stick oder was es da gibt. entfernung ist allerdings schon gross.

glaube fast, das die Entfernung zu groß ist, aber müsste man halt mal probieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja mit ordentlicher verschlüsselung bzw. beim router sowieso nur gewissen mac adressen zugriff lassen ... sollt das eigentlich kein problem sein

aber ja, ein gewisses restrisiko kann man wohl nicht ausschließen, denk aber dass sich wohl wenige den aufwand machen würden ;)

bearbeitet von bat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja mit ordentlicher verschlüsselung bzw. beim router sowieso nur gewissen mac adressen zugriff lassen ... sollt das eigentlich kein problem sein

aber ja, ein gewisses restrisiko kann man wohl nicht ausschließen, denk aber dass sich wohl wenige den aufwand machen würden ;)

da hast du bestimmt recht

@Hutz: die Möglichkeit, dass du ein Kabel von der Wohnung deiner Tante zu deiner Wohnung ziehst, ist wohl nicht gegeben, oder?

Ansonsten bleibt dir eh nur WLAN über. das muss man halt bezgl. Sendeleistung und Empfang testen

bearbeitet von Sirus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mein vorschlag wäre ... wie auch immer mal auszutesten ob es sich von fenster zu fenster mit "normalen" wlan ohne außenantenne oder dergleichen ausgeht.

falls ja, würde ich bei der tante im bereich des fensters einen Linksys WRT54GL hinstellen, ebenso bei dir am Fenster und mittels alternativ Firmware (DD-WRT, könnte mit orig Firmware auch klappen aber diese ist einfach um längen besser) diese beiden verbinden.

@sirus: ich weiß, du bist d-link verfechter. mit dem hab ich allerdings keine erfahrung ob es dort auch so einfach möglich ist 2 router miteinand zu verbinden. den linksys kann man jedoch wirklich für alles im WLAN einsetzen.

bearbeitet von bat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.