DSV Leoben - ADMIRA/WACKER


cyrus_SF95
 Share

Recommended Posts

ASB-Halbgott

15:15 ist wirklich mal was neues. Das Spiel sollten wir eigentlich gewinnen. Leoben hat zwar bis jetzt wirklich gut gespielt, aber von der Klasse her ist unsere Mannschaft sicherlich höher einzuschätzen und ich erwarte mir auch 3 Punkte, vor allem weil Schoko jetzt ja auch ein bisschen Zeit hat mit der Mannschaft zu arbeiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...
#herzblut

Hoffe das wir heut gewinnen können - Wäre verdammt wichtig um den Anschluss auf einen Nicht-Abstiegsplatz nicht ganz zu verlieren ... Traurig ist, dass wir trotz eines heutigen Sieges von Platz 12 maximal auf Platz 11 aufrutschen könnten .. :( ..

Laut NÖ Krone wird Ledezma (falls rechtzeitig fit) heute neben Friesenbichler im Sturm beginnen.

Walter Schachner hat bis auf Petrous & Reitprecht (beide fallen ~ 6 Monate aus) den gesamten Kader zu Verfügung.

Wir bestritten unser letztes Spiel (90 min) am Freitag gegen Grödig, Leoben am Sonntag (120 min) gegen Rapid ... also ausreden gibts keine :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Baltic Cup Champion

tolle erste halbzeit, teilweise dauerdruck und 10:2 torschüsse. hochverdiente halbzeitführung. in der zweiten hälfte souverän den vorsprung heimgespielt. einzige gute torchance für leoben nach einem klaren tormannfoul an mandl, zudem klarer elfer nach foul an ledesma nicht gegeben.

schokos handschrift ist nun deutlich erkennbar.

kritikpunkt: chancenauswertung, dieses spiel muß früher im sack sein.

schoko zum teambuilding: seit dem camp redet jeder mit jedem. vorher sind die spieler nur mit dem toiletttascherl zum training gekommen und keiner hat gewusst wo der andere wohnt. jetzt plaudern alle spieler miteinander und unternehmen auch was gemeinsam. das fördert den teamgeist, das wirkt sich auch am spielfeld positiv aus.

weiters: ich war seit jahren nicht mehr so aktiv auf der bank, so emotional wie heute. ich bin voll wieder da. in dieser englischen woche wollten wir unbedingt 9 punkte holen, das wird in dieser engen liga extrem schwer, da schlägt jeder jeden - z.b. gratkorn die innsbrucker, 3 haben wir schon.

ich bin angemessen beeindruckt. schoko hats innerhalb kürzester zeit geschafft mich zu überzeugen -> er ist für mich eindeutig der richtige.

im winter wirds wohl bewegung im kader geben. heute hat keiner der vor der saison geholten legios gespielt. dafür mit hota und ledesma die beiden neuen. schoko: ein legionär muß eindeutig besser sein als jeder österreicher, nur dann spielt er.

das ist der weg. so muß ein admira-trainer denken.

so sollte auch das managment denken: keine durchschnittslegios zur admira. wir haben selbst genügend talentierte spieler. nur echte leistungsträger bringen uns, und auch die jungen talente weiter.

Edited by halbe südfront

Share this post


Link to post
Share on other sites

#herzblut

Waren über 90 Minuten die bessere Mannschaft, auch wenn der Sieg schlussendlich etwas glücklich war, war er vollkommen verdient.

Laut Schachner Interview ist erst 1/3 erledigt, da man sich vorgenommen hat aus den 3 Spielen der englischen Woche 9 Punkte zu holen ;) ...

Enttäuschend finde ich die Leistung von Hota .. denke auch das gegen Lustenau wieder Hanikel statt Ledezma beginnen sollte, seine Leistung war auch nicht so wirklich das gelbe vom Ei ..

Bravo G. Friesenbichler .. 4tes Spiel - 4tes Tor ..

einzige gute torchance für leoben nach einem klaren tormannfoul an mandl.

Da muss ich dir leider wiedersprechen - Mandl wurde von Horvath gestört - Und wenn der eigene Spieler den eigenen Tormann behindert ist das kein Tormannfoul sondern dummheit :clever: - aber egal, gottseidank nichts passiert...

Edited by cyrus_SF95

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Tausenderklub

das war gestern ein extrem nervenaufreibendes spiel, besonders in der 2. hälfte, wo die leobner dauerdruck machten. ich konnte schon gar nicht mehr hinschauen. meiner meinung nach sollte ledezma hinter den spitzen hanikel und friesenbichler spielen. er ist viel gelaufen und hat sich eingesetzt, aber auch eine große chance vergeben. hota ist körperlich noch nicht geeignet zu spielen und morgi wäre mir lieber als cermanjak, allein seine einwürfe in strafraumnähe sind eine ständige gefahr. rene schicker spielte in der 1. hälfte hervorragend, hatte mit einigen schüssen pech, aber in der 2. hälfte baut er regelmäßig ab. allerdings hat er ein sehr großes laufpensum zurückgelegt. es war schön in leoben einen sieg zu feiern und ich hoffe, dass gegen vöcklabruck der bus etwas mehr gefüllt ist, unsere mannschaft braucht uns!!!! also leute, rafft euch auf. :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Postaholic

Sehr feiner Samstagausflug war das!

Desöfteren fällt mir auf, das die zweite Halbzeit jedesmal zur Zitterpartie mutiert obwohls nicht notwendig ist (auch gegen Leoben waren wir in den ersten 45 Minuten klar überlegen)!

Den Spielern ins Stammbuch geschrieben:

Macht doch mal in der ersten Halbzeit alles klar!

(Ich weis schon, der Gegner spiel auch Fußball - aber schaut doch ein bischen auf meinen Blutdruck!)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.