Jump to content
pheips

MyPhone

Recommended Posts

So, bin mir nicht sicher, ob es wirklich hierher passt, oder vllt. in einem anderen Channel besser aufgehoben wäre. Wenn zweiteres der Fall is einfach verschieben und meinen Fehler entschuldigen, bin nämlich gerade auf HUNDERT.

Vor etwa 10 Tagen meldete sich die Telekom bei meinem Vater und hat ihm einen neuen, günstigeren Festnetztarif angeboten. Mein Vater hat das Angebot auch wahrgenommen (soll ja vorkommen, dass die Telekom sich bei ihren Kunden meldet um neue Tarife anzubieten). Nun kam die Bestellbestätigung per Post ins Haus. Allerdings nicht von der Telekom, sondern von MyPhone Austria. Ich dachte zuerst mein Vater hätte nur halb hingehört beim Telefonat mit deren Mitarbeiterin, aber nach Recherche im INet stellte sich heraus, dass diese Firma sich schön öfters unter falschen Angaben um neue Kunden bemüht hat (hier zB., außerdem sollen sogar Kundenunterschriften gefälscht worden sein!!!!). Eine unglaubliche Sauerei.

Naja, die Widerrufs-Mail ist raus und ein eingeschriebener Brief wird morgen zur Sicherheit folgen. Die Dreistigkeit mit der diese Firma jedoch agiert stößt mir unglaublich auf und es wundert mich ehrlich, dass die Herrschaften anscheinend schon länger ihrem Unwesen nachkommen können.

Hiermit seien aber alljene gewarnt die einen Anruf von der angeblichen österr. Telekom bekommen. Die Wut musste raus :)

P.S.:

Dem österr. Geschäftsführer, der die Vorwürfe als absurd abstempelt, würde ich am liebsten ins Gesicht spucken.

Edited by pheips

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, bin mir nicht sicher, ob es wirklich hierher passt, oder vllt. in einem anderen Channel besser aufgehoben wäre. Wenn zweiteres der Fall is einfach verschieben und meinen Fehler entschuldigen, bin nämlich gerade auf HUNDERT.

Vor etwa 10 Tagen meldete sich die Telekom bei meinem Vater und hat ihm einen neuen, günstigeren Festnetztarif angeboten. Mein Vater hat das Angebot auch wahrgenommen (soll ja vorkommen, dass die Telekom sich bei ihren Kunden meldet um neue Tarife anzubieten). Nun kam die Bestellbestätigung per Post ins Haus. Allerdings nicht von der Telekom, sondern von MyPhone Austria. Ich dachte zuerst mein Vater hätte nur halb hingehört beim Telefonat mit deren Mitarbeiterin, aber nach Recherche im INet stellte sich heraus, dass diese Firma sich schön öfters unter falschen Angaben um neue Kunden bemüht hat (hier zB., außerdem sollen sogar Kundenunterschriften gefälscht worden sein!!!!). Eine unglaubliche Sauerei.

Naja, die Widerrufs-Mail ist raus und ein eingeschriebener Brief wird morgen zur Sicherheit folgen. Die Dreistigkeit mit der diese Firma jedoch agiert stößt mir unglaublich auf und es wundert mich ehrlich, dass die Herrschaften anscheinend schon länger ihrem Unwesen nachkommen können.

Hiermit seien aber alljene gewarnt die einen Anruf von der angeblichen österr. Telekom bekommen. Die Wut musste raus :)

P.S.:

Dem österr. Geschäftsführer, der die Vorwürfe als absurd abstempelt, würde ich am liebsten ins Gesicht spucken.

:ratlos::ratlos::ratlos::ratlos::ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaub das is des san die selbn die bei meiner Oma antanzt san (per Telefon) - Sie hat hald ja gsagt und dann is da Brief kommen - mei Cousin hat das dann gregelt - bei der AK gibts irgendwas - fertiges Papier für Klage oder so..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...