Jump to content
kalerab

FC Spartak Trnava - ŠK Slovan Bratislava 0:1

Recommended Posts

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6874.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6881.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6871.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6887.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6893.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6923.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6924.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6924.jpg800-spartak_slovan_jar08-dsc_6939.jpg

--->This banner was attached on the plane. It means Kings of South tribune USP (Ultras Slovan Pressburg). Slovan fans were placed on the south tribune which is untouchable tribune for Spartak fans so they called for the fight for south tribune. This was the answer.

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6941.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6949.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6874.jpg

100-spartak_slovan_jar08-dsc_7019.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_7028.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_7130.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_7169.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_7171.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6871.jpg

9.jpg

10.jpg

14.jpg

16.jpg

17.jpg

19.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_6836.jpg

800-spartak_slovan_jar08-dsc_7136.jpg

In action were 980 policemans, 2 water cannons, 250 organizators and 1 police chopper.

800-spartak_slovan_jar08-dsc_7204.jpg

Videos:

http://futbal.sme.sk/c/3904624/Policia-zab...-a-Slovana.html

http://www.cas.sk/clanok/78113/video-trnav...ajna-akcia.html

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest ultrimo

Zum gestrigen Derby: Das Polizeiaufgebot mit 3 Wasserwerfern, 1000 Polizisten, Hubschrauber, 200 Ordnern, Feuerwehr und berittenen Polizei war enorm. Alkoholverbot rund ums Stadion was ich persönlich aus der Slowakei nicht kenne, aber wenn man wollte kam man zu nem Bierchen in abgelegenen Lokalen.Um die 1400 Slovan Fans kamen nach Trnava gekleidet in Derby T-Shirts. Alle hatten Trompeten um den Spartak Anhang zu ärgern (klang bei 1400 Leuten wie eine XXL-Sirene). Die Polizei beschlagnahmte kiloweise Pyrotechnik, Spruchbänder (auch bei Spartak), zahlreiche Choreos bei Slovan und sogar ??Schals!!?? aber trotzdem schmuggelten sie mehrere weisse und blaue Rauchbomben und Böller ins Stadion. Die Trompeten wollten sie auch beschlagnahmen aber dadurch, dass sich die Ultras mit den Ordnern anlegten um dies zu vermeiden, wurde erreicht sie doch mitnehmen zu können. Die Spartak Fans einigten sich mit Vereinsführung auf verzicht auf die geplante Pyroshow weil sonst durch die Vorwarnung des Fussballverbandes ein Abbruch und Spiele im leeren Stadion drohten. Weiters waren die Spartak Fans stink sauer, dass der Slovan Anhang auf ihr Heiligtum die Südtribüne gelassen wurde (FAK oder UR wäre auch nicht gerade begeistert, wenn man den Gästefans die Hälfte der Westtribüne überlässt..) Dementsprechend kam es auch zu Ausschreitungen auf der Süd aber bei weitem nicht so grossen wie letztes Derby, sonst verlief alles überraschenderweise „friedlich“. Ein Mob von Trnava versuchte währen des Spiels das Eingangstor zum Sektor der Gäste zu durchbrechen und zu Ihnen zu gelangen, gab 12 Verhaftungen, 7 Fans und 2 Polizisten wurden dabei verletzt. Vor und nach dem Match kam ist es in der Stadt zu mehreren brutalen Angriffen der Robocops auf 13-17 Jährige Burschen ohne jegliche Begründung (Zitat eines Polizisten: „Wir sind doch auch da um unseren Spass zu haben“).. Die Atmosphäre zumindest von Seiten der Spartak Fans war schon 100 mal besser aber man kann auch die Frustration verstehen wegen der Süd. Die Ultras Slovan bestellten sichein Flugzeug mit einem Transparent „Wir sind die Könige der Südtribüne – USP“ welches 3-4 Runden übers Stadion flog, liessen eine Kopie der Trnava Flagge „South Side Trnava“ in den Vereinsfarben von Slovan anfertigen aber mit kleiner Korrektur „South Side USP“, was die Trnava Fans zum Kochen brachte, weiters wurde das Spielfeld und der angrenzende Heimanhang auf der anderen Südhälfte mit der restlichen Pyro angeschossen, danach wurden auch Slovan Fans verhaftet bzw. gab es Rangeleien mit der Polizei. Wobei ich sagen muss, die meisten Unruhen ereigneten sich ausserhalb des Stadions, also wurde ausser dem Trompetenlärm das Spielgeschehen nicht sonderlich getrübt. In der 2. Hälfte verliessen hunderte Spartak Fans das Stadion aus Protest. Slovan gewann mit 0:1 und nach ein paar Stein- und Knallkörperwürfen vor dem Stadion und am Bahnhof (vom Trnava Anhang) und einigen Platzwunden (Polizei ließ gegenangriff nicht zu, ging es dann wieder mit dem Sonderzug in Richtung Bratislava.

Edited by ultrimo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum gestrigen Derby: Das Polizeiaufgebot mit 3 Wasserwerfern, 1000 Polizisten, Hubschrauber, 200 Ordnern, Feuerwehr und berittenen Polizei war enorm. Alkoholverbot rund ums Stadion was ich persönlich aus der Slowakei nicht kenne, aber wenn man wollte kam man zu nem Bierchen in abgelegenen Lokalen.Um die 1400 Slovan Fans kamen nach Trnava gekleidet in Derby T-Shirts. Alle hatten Trompeten um den Spartak Anhang zu ärgern (klang bei 1400 Leuten wie eine XXL-Sirene). Die Polizei beschlagnahmte kiloweise Pyrotechnik, Spruchbänder (auch bei Spartak) und auch zahlreiche Choreos bei Slovan aber trotzdem schmuggelten sie mehrere weisse und blaue Rauchbomben und Böller ins Stadion. Die Trompeten wollten sie auch beschlagnahmen aber dadurch, dass sich die Ultras mit den Ordnern anlegten um dies zu vermeiden, wurde erreicht sie doch mitnehmen zu können. Die Spartak Fans einigten sich mit Vereinsführung auf verzicht auf die geplante Pyroshow weil sonst durch die Vorwarnung des Fussballverbandes ein Abbruch und Spiele im leeren Stadion drohten. Weiters waren die Spartak Fans stink sauer, dass der Slovan Anhang auf ihr Heiligtum die Südtribüne gelassen wurde (FAK oder UR wäre auch nicht gerade begeistert, wenn man den Gästefans die Hälfte der Westtribüne überlässt..) Dementsprechend kam es auch zu Ausschreitungen auf der Süd aber bei weitem nicht so grossen wie letztes Derby, sonst verlief alles überraschenderweise „friedlich“. Ein Mob von Trnava versuchte währen des Spiels das Eingangstor zum Sektor der Gäste zu durchbrechen und zu Ihnen zu gelangen, gab 12 Verhaftungen, 7 Fans und 2 Polizisten wurden dabei verletzt. Vor und nach dem Match kam ist es in der Stadt zu mehreren brutalen Angriffen der Robocops auf 13-17 Jährige Burschen ohne jegliche Begründung (Zitat eines Polizisten: „Wir sind doch auch da um unseren Spass zu haben“).. Die Atmosphäre zumindest von Seiten der Spartak Fans war schon 100 mal besser aber man kann auch die Frustration verstehen wegen der Süd. Die Ultras Slovan bestellten sichein Flugzeug mit einem Transparent „Wir sind die Könige der Südtribüne – USP“ welches 3-4 Runden übers Stadion flog, liessen eine Kopie der Trnava Flagge „South Side Trnava“ in den Vereinsfarben von Slovan anfertigen aber mit kleiner Korrektur „South Side USP“, was die Trnava Fans zum Kochen brachte, weiters wurde das Spielfeld und der angrenzende Heimanhang auf der anderen Südhälfte mit der restlichen Pyro angeschossen, danach wurden auch Slovan Fans verhaftet bzw. gab es Rangeleien mit der Polizei. Wobei ich sagen muss, die meisten Unruhen ereigneten sich ausserhalb des Stadions, also wurde ausser dem Trompetenlärm das Spielgeschehen nicht sonderlich getrübt. In der 2. Hälfte verliessen hunderte Spartak Fans das Stadion aus Protest. Slovan gewann mit 0:1 und nach ein paar gegenseitigen Stein- und Knallkörperwürfen vor dem Stadion ging es dann wieder mit dem Sonderzug in Richtung Bratislava.

@ ultrimo: Darf man fragen, warum du dich in der Slowakei so gut auskennst und woher du deine Insider-Informationen hast?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest ultrimo

@ ultrimo: Darf man fragen, warum du dich in der Slowakei so gut auskennst und woher du deine Insider-Informationen hast?

bin schon jahrelang in SK unterwegs und hab kontakte zur szene..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest ultrimo

was hat es denn mit den blau gelb in der choreo von trnava auf sich? sind das die farben des stadtwappens, hab da sowas in erinnerung?? :ratlos:

ganz recht, befindet sich ja genau darunter..

DERBY VIDEO SLOVAN f_smilleym_8ca1957.gif

Edited by ultrimo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum gestrigen Derby: Das Polizeiaufgebot mit 3 Wasserwerfern, 1000 Polizisten, Hubschrauber, 200 Ordnern, Feuerwehr und berittenen Polizei war enorm. Alkoholverbot rund ums Stadion was ich persönlich aus der Slowakei nicht kenne, aber wenn man wollte kam man zu nem Bierchen in abgelegenen Lokalen.Um die 1400 Slovan Fans kamen nach Trnava gekleidet in Derby T-Shirts. Alle hatten Trompeten um den Spartak Anhang zu ärgern (klang bei 1400 Leuten wie eine XXL-Sirene). Die Polizei beschlagnahmte kiloweise Pyrotechnik, Spruchbänder (auch bei Spartak), zahlreiche Choreos bei Slovan und sogar ??Schals!!?? aber trotzdem schmuggelten sie mehrere weisse und blaue Rauchbomben und Böller ins Stadion. Die Trompeten wollten sie auch beschlagnahmen aber dadurch, dass sich die Ultras mit den Ordnern anlegten um dies zu vermeiden, wurde erreicht sie doch mitnehmen zu können. Die Spartak Fans einigten sich mit Vereinsführung auf verzicht auf die geplante Pyroshow weil sonst durch die Vorwarnung des Fussballverbandes ein Abbruch und Spiele im leeren Stadion drohten. Weiters waren die Spartak Fans stink sauer, dass der Slovan Anhang auf ihr Heiligtum die Südtribüne gelassen wurde (FAK oder UR wäre auch nicht gerade begeistert, wenn man den Gästefans die Hälfte der Westtribüne überlässt..) Dementsprechend kam es auch zu Ausschreitungen auf der Süd aber bei weitem nicht so grossen wie letztes Derby, sonst verlief alles überraschenderweise „friedlich“. Ein Mob von Trnava versuchte währen des Spiels das Eingangstor zum Sektor der Gäste zu durchbrechen und zu Ihnen zu gelangen, gab 12 Verhaftungen, 7 Fans und 2 Polizisten wurden dabei verletzt. Vor und nach dem Match kam ist es in der Stadt zu mehreren brutalen Angriffen der Robocops auf 13-17 Jährige Burschen ohne jegliche Begründung (Zitat eines Polizisten: „Wir sind doch auch da um unseren Spass zu haben“).. Die Atmosphäre zumindest von Seiten der Spartak Fans war schon 100 mal besser aber man kann auch die Frustration verstehen wegen der Süd. Die Ultras Slovan bestellten sichein Flugzeug mit einem Transparent „Wir sind die Könige der Südtribüne – USP“ welches 3-4 Runden übers Stadion flog, liessen eine Kopie der Trnava Flagge „South Side Trnava“ in den Vereinsfarben von Slovan anfertigen aber mit kleiner Korrektur „South Side USP“, was die Trnava Fans zum Kochen brachte, weiters wurde das Spielfeld und der angrenzende Heimanhang auf der anderen Südhälfte mit der restlichen Pyro angeschossen, danach wurden auch Slovan Fans verhaftet bzw. gab es Rangeleien mit der Polizei. Wobei ich sagen muss, die meisten Unruhen ereigneten sich ausserhalb des Stadions, also wurde ausser dem Trompetenlärm das Spielgeschehen nicht sonderlich getrübt. In der 2. Hälfte verliessen hunderte Spartak Fans das Stadion aus Protest. Slovan gewann mit 0:1 und nach ein paar Stein- und Knallkörperwürfen vor dem Stadion und am Bahnhof (vom Trnava Anhang) und einigen Platzwunden (Polizei ließ gegenangriff nicht zu, ging es dann wieder mit dem Sonderzug in Richtung Bratislava.

Ich nehme mal an du warst beim Derby vor Ort, wir waren aus der Smk auch leider nur zu 2. vor Ort - war aber sogesehen egal. Hast du denn zufällig ein Auto mit KFZ BL bzw. div. Rapid Utensilien hinten im Auto? Haben zumindest bei dem in der Nähe geparkt :) Gebe dir vollkommen recht, das Polizeiaufgebot mit allem drum und dran war recht ordentlich und schon sehr motivierend. Die Slovan Fans konnten wir leider nicht so genau sehen (wie auf den photos) da wir nebenan im Trnava Sektor waren, einzig als die Rauchbomben und Knall in den Trnava Sektor geworfen wurden sahen wir dann etwas besser da sich die Masse etwas bewegte :) Das Slovan Aufgebot war wirklich ordenltlich - weißt du gab es Ausschreitungen seits der Slovan Fans - es fuhren nach dem Spiel einige Einsatzfahrzeuge um das Stadion - nehme an das war seitens Slovan? Schade, dass fast alles abgenommen wurde....Bengalen & Spruchbänder wären schon toll gewesen...Habe nur gesehen es wurde in ganzer Haufen Choreomaterial von Slovan auf der rechten Seite des Sektors abgelegt....Schade :( Auch das tolle Transparent von Spartak (Anm. Simpsons) wurde ovn der Polizeit einfach zerstört. Während dem Spiel sind dann auch einige Fans draußen gewesen und haben dann versucht durchzubrechen (nehme an das war die oben beschrieb. Situation? Wo dann die Transparente seitens der Polizei zerstört wurden?

Ein paar Slovan Fans wurden während dem Spiel auch verhaftet - haben die Abführungen vom Sektor aus gesehen....

Nach dem Spiel kam es dann seitens der Trnava Anhänger zu ein paar Ausschreitungen. Die Polizisten wurden mit Knallkörpern beschossen unde inige Steine flogen durch die Luft. Diese sind dann ein paar Mal ausgerückt und haben auch wen verhaftet und teilweise brutal niedergeprügelt. Bei Zeit werde ich mal meine Photos posten.....Alles konnte nicht dokumentiert werden, da wir uns immer im Mob der Trnava fans befanden wo z.b. beim wegrennen von der polizeit alles andere als Photos & Filmen angesagt war +haha+

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest ultrimo

Ich nehme mal an du warst beim Derby vor Ort, wir waren aus der Smk auch leider nur zu 2. vor Ort - war aber sogesehen egal. Hast du denn zufällig ein Auto mit KFZ BL bzw. div. Rapid Utensilien hinten im Auto? Haben zumindest bei dem in der Nähe geparkt :) Gebe dir vollkommen recht, das Polizeiaufgebot mit allem drum und dran war recht ordentlich und schon sehr motivierend. Die Slovan Fans konnten wir leider nicht so genau sehen (wie auf den photos) da wir nebenan im Trnava Sektor waren, einzig als die Rauchbomben und Knall in den Trnava Sektor geworfen wurden sahen wir dann etwas besser da sich die Masse etwas bewegte :) Das Slovan Aufgebot war wirklich ordenltlich - weißt du gab es Ausschreitungen seits der Slovan Fans - es fuhren nach dem Spiel einige Einsatzfahrzeuge um das Stadion - nehme an das war seitens Slovan? Schade, dass fast alles abgenommen wurde....Bengalen & Spruchbänder wären schon toll gewesen...Habe nur gesehen es wurde in ganzer Haufen Choreomaterial von Slovan auf der rechten Seite des Sektors abgelegt....Schade :( Auch das tolle Transparent von Spartak (Anm. Simpsons) wurde ovn der Polizeit einfach zerstört. Während dem Spiel sind dann auch einige Fans draußen gewesen und haben dann versucht durchzubrechen (nehme an das war die oben beschrieb. Situation? Wo dann die Transparente seitens der Polizei zerstört wurden?

Ein paar Slovan Fans wurden während dem Spiel auch verhaftet - haben die Abführungen vom Sektor aus gesehen....

Nach dem Spiel kam es dann seitens der Trnava Anhänger zu ein paar Ausschreitungen. Die Polizisten wurden mit Knallkörpern beschossen unde inige Steine flogen durch die Luft. Diese sind dann ein paar Mal ausgerückt und haben auch wen verhaftet und teilweise brutal niedergeprügelt. Bei Zeit werde ich mal meine Photos posten.....Alles konnte nicht dokumentiert werden, da wir uns immer im Mob der Trnava fans befanden wo z.b. beim wegrennen von der polizeit alles andere als Photos & Filmen angesagt war +haha+

Nein, war nicht mit dem Auto dort, gemütliche Zugfahrt + Bierkonsum.. 8) Mit Rapid Utensilien? muahah Wann seid ihr eingetroffen? Habt ihr noch die Corteo von Slovan mitbekommen? Ich war schon um 14 Uhr in Trnava da ich noch ein paar Kneipen mit Freunden unsicher machen wollte.. Gab mehrere Ausschreitungen, die Geschichte nach dem Match war aber grossteils von den Spartak Hools initiert (Steine, Knallkörper usw.).. Normale Fans die auf den anderen Tribünen saßen, bekamen aber nicht viel davon mit, da die ganze Strasse abgesperrt war.. Vor dem Spiel sollte eine Schlägerei zwischen Spartak und Slovan auf einem geheimen Ort stattfinden, bei der mehrere Hundert mitmachen sollten, Spartak sagte aber im letzten Moment ab (hatten möglicherweise angst). Weiters ist noch zu erwähnen, dass sich 300 Slovan Fans Karten in den B Sektor der Südtribüne kauften, nachdem es aber durch die Ultras die Vereinsführung zu Ohren bekam, wurden diese storniert.. Es hätten also noch 300 mehr sein können seitens Slovan (wer weiss ob das gut gegangen wäre, wenn sie sich unter die Heimfans mischen würden). Wie schon erwähnt, waren ja die Slovan Fans im Sektor der Red Black Warriors untergebracht (sowas wie die West für Rapid) was natürlich die Beleidigung schlechthin war und als Konsequenz hatte, dass die Stimmung seitens Spartak ungewöhnlich getrübt war und in der 2. Halbzeit aus Protest das Stadion verlassen wurde. Hatte so um die 17.000 erwartet, waren aber etwas mehr als 10.000.. Eigentlich sind beim Derby immer Choreos auf beiden Tribünen, manchmal auch noch zusätzlich auf der Überdachten. Tja zu Security und Polizei kann ich nur eines sagen :kotz: Haben alles abgenommen, sogar Schals :nein: Mit Mühe gelang es den Slovanisti und Spartak einige Transparente und eine Choreo reinzubringen. (die Slovanisti mussten sich jenes mit den Sicherheitsleuten erkämpfen..) Aber bis auf diese Vorfälle die sich ja überwiegend vorm Stadion ereigneten war es ein gutes Derby mit hohem Spassfaktor! :super: Und die Mädels waren auch geil wie immer.. :love: Nehme an, es war dein erster Trnava besuch oder? Wie waren so deine Eindrücke? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ultrimo:

Woher kommt die schwankende Gästezahl? War im Oktober beim selben Spiel. Damals waren es ungefähr 60-70 % an Gästefans, was Slovan diesmal am Start hatte. Slovan war damals im Gästeblock untergebracht.

Warum, wieso, weshalb?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest ultrimo

@ultrimo:

Woher kommt die schwankende Gästezahl? War im Oktober beim selben Spiel. Damals waren es ungefähr 60-70 % an Gästefans, was Slovan diesmal am Start hatte. Slovan war damals im Gästeblock untergebracht.

Warum, wieso, weshalb?

Als Sicherheitsmaßnahme von der Polizei ausgedacht (wegen dem Vorfall im Oktober, den du ja nehm ich an damals mitbekommen hast?! aber definitiv auf die falsche Tribüne, die ein no-go für alle nicht-Spartakfans ist.. (logischerweise zum Ärger der Einheimischen) Slovan hat trotzdem nur eine gewisse Anzahl an Tickets bekommen, dann wurden noch 300 weitere Tickets von Slovan Fans in den Trnava Sektor aufgekauft, was aber aufflog und storniert wurde um eine grosse Konfrontation zu vermeiden. Im Oktober waren aber auch über 15.000 Zuschauer im Stadion und mehr als 700 Slovan Fans hatten damals im kleinen Gästeblock keinen Platz.. 100 blieben erst bei der Schankbude hinter dem GB. Es gab dutzende Faktoren, die eine gewöhnlich fanatische Stimmung seitens Spartak bei diesem Derby zu nichte machten. Choreoverbote, Drohungen vom Verband usw.. und Slovan betrafen diese natürlich auch. Sollte ja ursprünglich sogar im leeren Stadion gespielt werden, wogegen aber beide Klubs protestierten.. sch..iss Fussballverband! :mad:

ps: du weisst doch, in der slowakei schwankt es immer mit den zuschauerzahlen, einmal kommen 3000, dann wieder 18.000, einmal fahren 150 auswärts, nachher wieder 2000... :smoke:

Edited by ultrimo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, war nicht mit dem Auto dort, gemütliche Zugfahrt + Bierkonsum.. 8) Mit Rapid Utensilien? muahah Wann seid ihr eingetroffen? Habt ihr noch die Corteo von Slovan mitbekommen? Ich war schon um 14 Uhr in Trnava da ich noch ein paar Kneipen mit Freunden unsicher machen wollte.. Gab mehrere Ausschreitungen, die Geschichte nach dem Match war aber grossteils von den Spartak Hools initiert (Steine, Knallkörper usw.).. Normale Fans die auf den anderen Tribünen saßen, bekamen aber nicht viel davon mit, da die ganze Strasse abgesperrt war.. Vor dem Spiel sollte eine Schlägerei zwischen Spartak und Slovan auf einem geheimen Ort stattfinden, bei der mehrere Hundert mitmachen sollten, Spartak sagte aber im letzten Moment ab (hatten möglicherweise angst). Weiters ist noch zu erwähnen, dass sich 300 Slovan Fans Karten in den B Sektor der Südtribüne kauften, nachdem es aber durch die Ultras die Vereinsführung zu Ohren bekam, wurden diese storniert.. Es hätten also noch 300 mehr sein können seitens Slovan (wer weiss ob das gut gegangen wäre, wenn sie sich unter die Heimfans mischen würden). Wie schon erwähnt, waren ja die Slovan Fans im Sektor der Red Black Warriors untergebracht (sowas wie die West für Rapid) was natürlich die Beleidigung schlechthin war und als Konsequenz hatte, dass die Stimmung seitens Spartak ungewöhnlich getrübt war und in der 2. Halbzeit aus Protest das Stadion verlassen wurde. Hatte so um die 17.000 erwartet, waren aber etwas mehr als 10.000.. Eigentlich sind beim Derby immer Choreos auf beiden Tribünen, manchmal auch noch zusätzlich auf der Überdachten. Tja zu Security und Polizei kann ich nur eines sagen :kotz: Haben alles abgenommen, sogar Schals :nein: Mit Mühe gelang es den Slovanisti und Spartak einige Transparente und eine Choreo reinzubringen. (die Slovanisti mussten sich jenes mit den Sicherheitsleuten erkämpfen..) Aber bis auf diese Vorfälle die sich ja überwiegend vorm Stadion ereigneten war es ein gutes Derby mit hohem Spassfaktor! :super: Und die Mädels waren auch geil wie immer.. :love: Nehme an, es war dein erster Trnava besuch oder? Wie waren so deine Eindrücke? :)

Alles klar, verstehe. Ich dachte mich eben, es war nämlich einer aus dem Bezirk BL (NÖ) vor Ort, dessen Auto mit Rapid-Utensilien geschmückt war. Hm...lass mich mal überlegen, wir waren recht früh in Trnava. Ich glaub es war 14:30h. Sind dann gleich Richtung Stadion gezogen um alles vor Ort einmal zu bekunden. Abgesperrt war ja alles wirlich bestens, da hatte man absolut keine Chance durchzukommen...Ist klar, dass die normalen Fans das nicht mitbekommen habe, es war ja so, dass nach dem Spiel die Leute aus dem Stadion sind.

Dann war es davor noch recht ruhig - nehme an etwa eine halbe Stunde danach finden die Provakationen Spartak Fans vs. Polizei an, dann ging es immer hin und her und teilweise auchr und mit div. Steinen, Knallkörpern, Flaschen, etc! :knife:

Die Schlägerei fand also nicht statt? Hm...woran auch immer das gelegen hat - Ich nehme mal an, wenn 300 Slovan Fans sich in der Südtribüne verteilt hätten, dann wäre das zu 100% nicht gut ausgegangen- oder was meinst du? Der Gedanke war sicherlich jener, die Tribüne un ddie Fans auseinanderzunehmen!?!?

Habe mitbekommen, dass die Stimmung teilweise nachgelassen hat - eh verständlich, jedoch wo hätten die Slovan Fans untergebracht werden sollen? Im normalen Auswärtssektor wäre sicherlicher eine Eskalation die Folge gewesen.....Ich habe mir so um die 15.000 erwartet, naja mit knapp 11.000 aber auch in Ordnung. Hm..., leider wurde viel abgenommen - habe das eh mitbekommen als dann alles auf einem Stoß abgelagert wurde. Die große Choreo /Transparent mit den Simpsons wurde leider seitens der Polizei zerstört... :( Alles ina llem hat es mir sehr gut gefallen, war recht motiviert! :super:

Was ich aber natürlich schade finde, dass alles abgenommen wurde. Schals, choreos etc. Natürlich auch die geplante Pyroshow seitens Trnava hätte ich gerne gesehen..... :(

Fährst du oft in die SK - bzw. von wo kommst du? :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...