Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fogi

bye, bye axel

8 Beiträge in diesem Thema

jetzt meint es grill wohl entgültig ernst

hier ein ausschnitt aus dem heutigen artikel der VN:

Dass Lawareé nicht gehalten werden kann, ist für den SW-Boss fix: "Wir sind ein kleiner Verein, der ab und zu einen Spieler verkaufen muss. Es ist nicht immer lustig, immer nur Geld hineinzustecken. Aber wir werden gute Stürmer haben, ob die Lawareé heißen oder anders ..."

---------------------------------------------------------------------

heute fliegt grill nach madrid um mit rayo vallecano zu verhandeln

ich habe kein gutes gefühl

und hoffe das ich mich wenn ich ihn das nächste mal sehe, noch nicht verabschieden muss... :(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

he fogi! doch nicht so voreilig sein!

diese kommentare von grill haben sie von sport1.at, die gestern nichts von einem fixen abgang schrieb! glaub doch dieser vn nicht so viel!

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hoffen wirs

ohne axel könnte ich mir bregenz nichtmehr

gut vorstellen

es ist als ob etwas in mir fehlt :madmax:

warum findet sich für den torschützenkönig

der t-mobile bundesliga kein GOTTVERDAMMTER SPONSOR :raunz::redangry::mad::angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man axel verkauft, dann muss ein ersatz her. um ein ersatz für axel zu finden müsste man mindestens so viel zahlen wie man axel verkauft hat.und dann ist wieder kein geld da.man kann natürlich auch z.b akagündüz kaufen, aber ich finde er ist kein ersatz für axel. Und teuer ist er auch noch,weil rapid wollte ihn auch kaufen und er war zu teuer. :support: axel ist ein bregenzer schallalalala :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne Lawaree: Bregenz=2.Liga

Axel hat Euch letzte Saison mehr als einmal die Kartoffeln aus dem Feuer geholt. Und ohne ihn wird ein Klassenerhalt praktisch unmöglich, nachdem Admira in den letzten Monaten unglaublich stark geworden ist und Mattersburg ebenfalls so manchen starken Spieler ans Ufer gezogen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist bregenz ohne axel schlecht dran, aber das heißt ja nicht gleich 2 liga.

austria - bregenz 0:2 ohne axel

der Klassenerhalt war schlussentlich ohne axel geschafft obwohl nicht mehr viele dran glaubten.natürlich hat axel zum größten teil vorarbeit geleistet, aber er schießt die tore auch nicht ganz allein. er wurde mit super pässen von berchtold,nzuzi,klausz,....gefüttert.

Trozdem wäre es schade wenn axel bregenz verlässt!!!! :heul:

:support: AXEL ist ein bregenzer schalalala :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Ich bin kein Stück, sondern ein Mensch. Das kann man mit mir nicht machen", hat Axel Lawaree das Feilschen rund um seine Person gründlich satt. "Ich bleibe diese Saison in Bregenz und erfülle meinen bis Sommer 2004 laufenden Vertrag", erklärte der Torschützenkönig der vergangenen T-Mobile-Bundesliga (21 Treffer) am Freitag.

Nach Madrid

Klubpräsident Hans Grill, der für den Legionär ein Jahr vor Vertragsende noch eine ordentliche Ablöse kassieren will, sieht das jedoch anders: "Die Entscheidung ist noch nicht gefallen." Grill will am Montag gemeinsam mit seinem Schützling nach Spanien fliegen und dort zunächst mit Rayo Vallecano (Absteiger in die zweite Liga) verhandeln. Aber auch der Traditionsklub Atletico Madrid, Elfter in der vergangenen Primera Division, ist noch am Belgier dran. "Auch wir als Verein haben unsere Interessen", erklärte Boss Grill, der sein 29-jähriges "Juwel" für rund 1,5 Millionen Euro an den Mann bringen möchte.

"Habe Familie"

Vom geplanten Spanien-Ausflug wenig begeistert zeigte sich jedoch Lawaree selbst: "Ich habe im Radio gehört, dass ich am Montag nach Spanien fliege. Nicht mit mir. Ich bin nicht nur am Geld interessiert, sondern habe auch eine Familie." Für den Torjäger vom Bodensee bedeutet das Tauziehen um seine Person mentalen Stress pur: "Ich kann mich nicht richtig konzentrieren, habe mir deswegen vor kurzem eine kleine Knieverletzung zugezogen." Das letzte Wort scheint auf jeden Fall auch wenige Tage vor Meisterschaftsstart noch nicht gesprochen zu sein. Grill: "Wir lassen uns nicht stressen."

Quelle:Kurier

Da soll sich einer auskennen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da sieht man wieder was grill für ein mensch ist

während der saison mit lawaree als top-torschütze

immer ganz lieb, wir nur von ihm gelobt

aber sobald es wieder um geld für ihn geht

erwacht der wahre grill

natürlich, ohne ihn wäre bregenz geliefert

da währen wir irgendwo in liga 3

oder schlechter

dafür danke ich ihm auch recht herzlich

aber sein charakter ist einfach nur OARSCH

der lawaree tut mir am meisten leid

der grill führt ja inzwischen nervenkrieg

nach diesen verhandlungen hätte ich an lawaree´s stelle

garkeine lust mehr für grill zu spielen

aber für uns fans wird lawaree auch im nächsten jahr

wieder vollgas geben

wenn grill ihn nicht doch noch loskriegt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.