Jump to content
Sign in to follow this  
Steffo

[Spielerinfo] - Breno Vinicius Borges (Bayern)

Recommended Posts

Wie immer: Diese Spielerinfo ist © by austriansoccerboard.at !

Wenn euch diese Spielerinfo gefällt, verlinkt hierher, aber kopiert sie nicht einfach woanders hin, THX !

Daten:

Name: BRENO Vinicius Borges

Nationalität: Brasilien

Größe: 1.87m

Gewicht: 83 Kilo

Geburtsdatum: 13.10.1989 (?)

Stammposition: Innenverteidiger

Bisherige Vereine: Sao Paulo

Neuer Verein: Bayern München

Vertrag bis: 30.Juni 2012

Wie es zu dem Engagement kam

Manchmal reicht eben eine gute Saison aus und man wird mit Angeboten überschüttet. So erging es jedenfalls dem jungen Brasilianer Breno, der nach einer bärenstarken Spielzeit bei Sao Paulo zwischen mehreren Angeboten wählen durfte. Besonders Real Madrid, Bayern München und Juventus Turin wollten sich die Dienste des zweikampfstarken Innenverteidigers sichern, wobei sich aber die Spanier selbst aus dem Rennen nahmen, da sie Breno seine 18 Jahre nicht abnahmen und einen Knochenmark-Untersuchung verlangten. Breno war über diese Vorgehensweise empört und tief enttäuscht, sodass ein Wechsel nach Italien oder Deutschland immer wahrscheinlicher wurde. Die Münchner zögerten nicht lange und überwiesen etwa 18 Mio. Dollar nach Brasilien.

Brenos bisherige Karriere

Geboren wurde der talentierte Abwehrspieler am 13.10.1989 in Sao Paulo. Zumindest sehen das seine Eltern so, aber da sich in Brasilen auch offizielle Ausweise nicht allzu schwer fälschen lassen, kamen auf Grund seiner reifen körperlichen Statur bereits einige Zweifel in Bezug auf die Richtigkeit auf. Wie bereits oben erwähnt zerschlug sich der Vertrag mit Real Madrid wegen diesem Streitpunkt, da die Spanier sein Alter auf 23 schätzten und der Marktwert für diesen Spieler dann schon wesentlich niedriger gewesen wäre.

Breno machte bereits als Nachwuchsspieler auf sich aufmerksam, denn er dirigierte bei Sao Paulo schon seit seiner frühen Jugend die Abwehr mehrerer Nachwuchsmannschaften und konnte so auch die U17 Meisterschaft für seinen Verein gewinnen. Daraufhin bekam er einen Profivertrag angeboten und trainierte ab sofort mit den Stars der Kampfmannschaft mit.

Breno kam in eine bärenstarke Mannschaft, die einige bekannte Gesichter vorzuweisen hat. Die ersten sechs Runden durfte er noch nicht auflaufen, aber nachdem er in der 6. Runde der Meisterschaft gegen Vasco da Gama seine Chance bekam, gab es für ihn kein halten mehr. Bereits nach 22 Minuten schoss er sein erstes Tor als Profi und er hatte auch einen großen Anteil daran, dass seine Mannschaft ohne Gegentreffer blieb, da er die besten Zweikampfwerte auf dem Platz hatte. Der Innenverteidiger sicherte sich mit weiteren starken Leistungen seinen Stammplatz und Sao Paulo stand bereits 5 Runden vor Schluss als Meister fest. Breno wurde von einem brasilianischen Fußballmagazin zum Spieler des Jahres gewählt, da er die höchste Durchschnittsbewertung aller Zeiten bekam. Kein Wunder, denn Sauo Paulo kassierte in 38 Meisterschaftsspielen nur 19 Tore.

Nationaltrainer Dunga honorierte Brenos Leistungen indem er ihn als Kapitän für das olympische Turnier in Peking nominierte. Bayern München wird es nicht gerne sehen, dass Breno an diesem Turnier teilnimmt, jedoch hat Breno angeblich eine Klausel im Vertrag, die ihn extra für dieses Turnier freistellt.

Wer spielt neben Lucio ?

Wäre Breno zu Real Madrid gegangen, dann hätte er sich unter anderem gegen Fabio Cannavaro, Christoph Metzelder und Pepe durchsetzen müssen. Bei Bayern München wird es aber sicher nicht einfacher werden, denn um die zweite Innenverteidiger Position neben Lucio streiten sich nun Breno, Demichelis und van Buyten. Lucio ist am Anfang der Saison sicherlich fix gesetzt und die meisten vermuten, dass zumindest zu Beginn Demichelis an seiner Seite auflaufen wird. Breno wird aber so wie in Sao Paulo gewaltig Druck machen und ich denke, dass er bereits zu Beginn der kommenden Saison zusammen mit Lucio die Innenverteidigung der Bayern (und vielleicht auch der brasilianischen Nationalmannschaft) bilden wird. Breno verfügt nämlich über außerordentlich viele Stärken:

Brenos Stärken

Breno ist eine Kopie von Lucio, nur dass Lucio mit 18 Jahren noch nicht so weit war. Breno ist extrem zweikampfstark und hat ein gutes Stellungsspiel, sodass er oft schon vor dem Gegner am Ball ist. Er ist sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung sehr kopfballstark, hat bei den Sprüngen ein gutes Timing und bleibt lange in der Luft. Seine Technik ist für einen Innenverteidiger unglaublich, er hat eine gute Übersicht und ein Auge für den freien Mitspieler im Spielaufbau. In einem Punkt unterscheidet sich die beiden aber. Die unnachahmlichen Vorstöße von Lucio, der mit 5 Meter Schritten Richtung gegnerischem Strafraum fliegt, bleiben weiterhin nur dem Original vorbehalten. Breno hat dafür aber eine bessere Technik und spielt die Gegner wenn es sein muss auch im Stand aus. Wenn man ihm beim dribbeln zusieht, möchte man glauben er ist die Nummer 10 der Mannschaft.

Ich bin mir bewusst, dass sich der letzte Absatz sehr euphorisch anhört, aber Breno ist nun einmal wirklich ein absolutes Ausnahmetalent, das sicher seinen Weg gehen wird. Wenn ich bei einem Fußballmanager Spiel im Editor einen Spieler für meine Mannschaft basteln könnte, würde ich Breno kopieren (nur würde er dann nicht bei Bayern München spielen := ).

Edited by Steffo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Madrid wollte eine Knochenuntersuchung in Madrid durchführen lassen, Breno und sein Manager waren aber nur bereit diese in Brasilien durchzuführen, sehe nicht ein, warum er das nicht zugelassen hat, wenn er nichts zu verbergen hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Madrid wollte eine Knochenuntersuchung in Madrid durchführen lassen, Breno und sein Manager waren aber nur bereit diese in Brasilien durchzuführen, sehe nicht ein, warum er das nicht zugelassen hat, wenn er nichts zu verbergen hat.

Vielleicht, weil das ein operativer Eingriff ist? Ich wäre auch nicht gerade begeistert einen solchen Eingriff an mir machen zu lassen und dann auch noch in einem fremden Land...

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn man von ihm überzeugt wäre, ist es doch egal ob er 23 oder 18 ist (wie 18 schaut er aber wirklich nicht aus...). auch wenn das seinen preis drückt, seit wann ist bei real ein spielerkauf abhängig vom preis, das war noch nie ein problem für die königlichen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...