Jump to content
Schladi

wienerliga.at nach neun Jahren eingestellt

Recommended Posts

wienerliga.at ist Geschichte

Nach langer Bedenkzeit habe ich mich nun entschlossen die Webseite wienerliga.at zu schließen. Es waren größtenteils schöne, wenn auch anstrengende 9 Jahre und mir bleibt nur allen zu danken die daran beteiligt waren. Zuallererst meiner Familie ohne deren Verständnis das alles nicht möglich gewesen wäre. Meinen Mitstreitern und Mitarbeitern die diese Seite mit Inhalten Fotos usw. gefüllt haben, die ihre Freizeit geopfert haben, und mit ihrer Treue und Integrität das Rückrat dieser Seite waren. Verzeiht mir wenn ich hier nicht alle aufliste, aber seit meiner Dankbarkeit und meiner Bewunderung versichert. Den Vereinen deren Funktionären, Spieler, Trainern, Mitarbeitern und Angehörigen. Dem WFV. Den Schiedsrichtern, die an dieser Seite immer besonderes Interesse gezeigt haben. Den Sponsoren die meine finanziellen Verluste zumindest gemindert haben. Und natürlich den anderen Medien. Und vor allen natürlich den Fans.

Die Gründe der Schließung sind auf der einen Seite meine berufliche Tätigkeit, die mich zwingt Prioritäten zu setzten, und an einer gewissen Müdigkeit und Frustration die sich im Laufe der letzten 2 Jahre immer stärker bemerkbar machte. Die negative Atmosphäre, die kaum vorhandene Solidarität, aber auch die oft haarsträubende wirtschaftliche und moralische Gebarung innerhalb der Fußballgemeinschaft, hat mit dem Bild dass ich noch vor ein paar Jahren vom österreichischen Fußball hatte, einfach nichts mehr zu tun. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich aus der Fanszene stamme, und die Fußballgemeinschaft scheinbar viel zu naiv sah, und sie mir wahrscheinlich auch etwas schönredete. Denn wahrscheinlich war es eh immer schon so. Kurz und gut macht es mir einfach keinen Spaß mehr. Die Ereignisse der letzten 2 Wochen waren dann nur noch der letzte Tropfen der das sprichwörtliche Fass zum überlaufen brachte.

Kurz und gut, noch einmal Danke an alle die uns unterstützt haben, und man sieht sich.

Julo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist echt schade, nein wirklich sch....

Sollte es nicht schonmal vor ca einem Jahr stillgelegt werden.

Eine gute Seite weniger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine gute Seite weniger.
wenns nur das wäre: es gibt keine "zentrale" berichterstattung mehr über die wienerliga und das wiener unterhaus und die wfv-seite ist ja wirklich nicht mal ansatzweise zeitgemäß.

im übrigen vollstes verständnis für diese "aktion" und vieleicht werden so die wiener vereine wachgerüttelt wenn sie auf einmal garkeine aufmerksamkeit mehr bekommen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenns nur das wäre: es gibt keine "zentrale" berichterstattung mehr über die wienerliga und das wiener unterhaus und die wfv-seite ist ja wirklich nicht mal ansatzweise zeitgemäß.

im übrigen vollstes verständnis für diese "aktion" und vieleicht werden so die wiener vereine wachgerüttelt wenn sie auf einmal garkeine aufmerksamkeit mehr bekommen...

will dir da keine hoffnung zerstören aber den meisten WL-vereinen ist das sowas von egal, wie sie präsentiert werden bzw. sich präsentieren.

was der wfv und sein "prinz eisenherz" da allerdings erlaubt haben spottet jeder beschreibung - aber was will man von einem verband, wo die entscheidungsträger 75+ sind. die guten leute wissen teilweise noch nichteinmal, daß österreich mittlerweile eine demokratie ist.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

will dir da keine hoffnung zerstören aber den meisten WL-vereinen ist das sowas von egal, wie sie präsentiert werden bzw. sich präsentieren.

was der wfv und sein "prinz eisenherz" da allerdings erlaubt haben spottet jeder beschreibung - aber was will man von einem verband, wo die entscheidungsträger 75+ sind. die guten leute wissen teilweise noch nichteinmal, daß österreich mittlerweile eine demokratie ist.....

bei mir zerstörst du keine hoffnungen, da mir die wienerliga eigentlich recht wurscht ist.

schlussendlich sind die leidtragenden sowieso die fans die sich am tag danach das spiel nicht auch mal nüchtern anschauen können und keine tolle berichterstattung mehr auf der wienerliga-seite genießen dürfen.

Edited by Csabinho

Share this post


Link to post
Share on other sites

schlussendlich sind die leidtragenden sowieso die fans die sich am tag danach das spiel nicht auch mal nüchtern anschauen können und keine tolle berichterstattung mehr auf der wienerliga-seite genießen dürfen.

Das schätze ich auch an ostliga.at :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

vollkommen richtig. neben all diesen punkten ists auch schade um eine zentrale statistik/tabellenseite sowie den ausführlichen testspielkalender.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...