Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Saisonprognose 2003/04

5 Beiträge in diesem Thema

Vor einiger Zeit gab es einmal einen Beitrag in dem wir die Saison 2002/03 revue passieren ließen. In diesem Beitrag machen wir eine Vorschau auf die kommende Spielzeit, die Saison 2003/04.

Die essenziellen Fragen:

Welche Spieler werden in der kommenden Saison deutlich herausstechen, welche Spieler werden floppen bzw. abbauen ?

Um welche Plätze kann der Verein spielen, wieviel ist aber auch in anderen Bewerben, wie zum Beispiel im Cup drin ?

Ist der Kader ausreichend groß und wird man ohne zusätzliche Transfers oder Halbprofi-Verträgen für Amateure die Saison überstehen ?

Kommt es zu einem Trainerwechsel oder einer personellen Änderung im Präsidium ?

Ich bitte um rege Teilnahme an dieser Diskussion, zumal sie in ein zusätzliches Projekt des Austrian Soccer Board eingebunden wird, das ich demnächst vorstellen werde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Entgegen allen euphorischen Prognosen meiner Fanklub-Kollegen und anderer FCK-Anhänger wird das maximale erreichbare Saisonziel der 8. Platz sein.

Absteigen wird Bregenz, und mittlerweile sehe ich sogar die Admira und den Aufsteiger SVM stärker als den FC Kärnten.

Alle Hoffnungen beim FCK liegen bei Jesus Junior, aber ob er das halten kann, was versprochen wird - man wird es erleben. Die weiteren Zugänge werden auch nicht das Gelbe vom Ei sein, Haubitz mag zwar ein besserer Trainer als Abramczik sein, aber irgendwie scheint es, daß auch ihm das Durchsetzungsvermögen bei gewissen Gruppierungen innerhalb der Mannschaft fehlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Mannschaft ist zuwenig verstärkt worden,speziell im Mittelfeld.Aber ich meine Platz 5 oder 6 werden wir erreichen.Absteigen wird Mattersburg.

Der Trainer ist menschlich und von der kompetenz her ein spitzen Mann. :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.