Jump to content
Fogi

Hallenmasters Wolfurt 2008

Recommended Posts

Unser 1b startet bereits am 15. dezember im qualifikationsturnier in der gruppe 6:

Gruppe 6 (15. 12. - 20.30 Uhr)

SC Bregenz 1b

FC Wolfurt 1b

SV Lochau 1b

SCR Altach 1b

FC Sulz 1b

AKA Mehrerau U 16

unsere 1 wird wohl erst bei den masters ins geschehen eingreifen!

ich trau unserer 1b eine große überraschung zu! :hammer:

Share this post


Link to post
Share on other sites

laut auslosung des masters turniers sind wir jetzt doch dabei...

kennt sich da noch einer aus?!?

******** (ZENSIERT :x ) RAUS :support::lol::lol:;)

masters auslosung

Gruppe 6 (30. 12. - 16 Uhr)

SC Bregenz

AKA Mehrerau U 19

FC Wolfurt

FC Nenzing

2. Aufstiegsrunde 4

Edited by Fogi

Share this post


Link to post
Share on other sites

ERLEICHTERUNG!

Hallenmasters 2008

29.11.2007

Von: SCB/CS

Die Kampfmannschaft des RSCB spielt beim diesjährigen Hallenmasters in Gruppe 6. Gespielt wird am 30.12.2007 ab 16:00 in der Wolfurter Hofsteighalle.

Dabei trifft die Mannschaft unter Neo-Trainer Thomas Ardemani neben der Heimmannschaft aus Wolfurt auf die U 19 der AKA Mehrerau und den FC Nenzing. Der fünfte Gruppengegner bildet der Aufsteiger aus Aufstiegsrunde 4.

Link: www.wolfurt.net/hallenmasters/default.htm

<- Zurück zu: Home

die edith sagt:

******** WIEDA REIN :finger::hammer:

Edited by Fogi

Share this post


Link to post
Share on other sites

vsport.at schreibt wieder über alles was wichtig ist...

[Elred Faisst] * - In der Finalgruppe zwei des Qualifikationsturniers in Wolfurt, die eine „Städtemeisterschaft mit Lustenauer Beteiligung war setzten sich BW Feldkirch 1b, SC Bregenz 1b und Austria Lustenau 1b durch. Aus der ersten Gruppe qualifizierten sich Doren/Sulzberg, Schwarzach 1b und Egg 1b für das Vorrundenturnier, das am Samstag beginnt.

Feldkirch und Bregenz marschierten im Gleichschritt den anderen Teams davon, das direkte Duell entschieden die Blauweißen knapp für sich. Blieb letztlich ein Finalspiel um den Einzug in das Vorrundenturnier zwischen Dornbirn 1b und Austria Lustenau 1b, das erst im Penaltyschießen zugunsten der Austria-Youngsters entschieden wurde.

Letztlich als zu schwach erwiesen sich Hohenems 1b, das in Wolfurt schon bessere Zeiten sah, und Neuling TSV Altenstadt 1b, der punktelos blieb.

Wie schon im Vorjahr konnten sich einige wenige Bregenz-Fans – zumindest bezeichnen sie sich als solche – mit Beschimpfungen gegen andere Mannschaften nicht zurückhalten. Hallensprecher Hanspeter Meusburger musste sogar mit Hallenverweis drohen!

Wälder Fohlen erwiesen sich als bärenstark

Die Spielgemeinschaft Doren/Sulzberg und Egg 1b dominierten erste Finalgruppe des Qualifikationsturniers in Wolfurt. Zusammen mit den Wälder Kickern zog auch der FC Schwarzach 1b in das Vorrundenturnier, das am Samstag beginnt ein.

Lange Zeit waren die Gruppenspiele eng, wurden mit nur einem Tor Differenz gewonnen. Die SPG Doren/Sulzberg war schon nach vier Spielen Fixaufsteiger. In der letzten Partie setzte sich der schon feststehende Gruppensieger auch noch im Prestigeduell mit dem FC Egg 1b – allerdings erst in der Verlängerung – durch.

Die Fohlenteams von Egg 1b und Schwarzach mühten sich zwar etwas länger, setzten sich aber ab der dritten Runde klar von den ausgeschiedenen Teams von Rankweil 1b, DSV 1b und Lochau 1b ab.

„Pech“ hatte SR Zdravko Lucic, der wegen eines Anreiseproblems seines Kollegen die Vorrundengruppe alleine leiten musste. Das erledigte er zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Zu Recht wurde er von Hallensprecher Hanspeter Meusburger mehrfach gelobt, auch das faire Auftreten aller Mannschaften der beiden Finalrunden fiel in die Kathegorie „lobenswert“. Einziger „Auszucker“: Bregenz 1b erzielte ein Tor gegen Dornbirn, just als ein Gegenspieler verletzt am Boden lag . . .

*hat der schonmal was positives über bregenz geschrieben?

also was die bregenz hasser in wolfurt und bei den online medien bei den 2 tagen wieder gezeigt haben beweist einmal mehr das sich im vergleich zur bundesligazeit nix geändert hat!

bis dann sogar noch in den vn ein hallenverbot gefordert wird dauerts wohl nichtmehr lang...

und warum?

stellts euch mal ein stadthallenderby austria-rapid ohne gesänge gegen den gegner vor :lol:

ausserdem hat sich alles nur gegen austria lustenau gerichtet, kein anderer gegner wurde auch nur minimal provoziert...

und zu 90-95% die eigene mannschaft supportet!

ich glaub die leute halten nur die lautstärke von den, zugegeben eh nur, wenigen nicht aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...