Jump to content
groundhopper

Frauen-WM 2011 in Deutschland

Recommended Posts

DFB erhält den Zuschlag

"Ich habe nach der tollen Präsentation hoffnungsvolle Gefühle", zeigte sich Dr. Theo Zwanziger in Zürich schon vor der Vergabe der Frauen-WM 2011 zuversichtlich, nun kann sich der DFB-Präsident auf das nächste große Sportevent auf deutschem Boden nach der WM 2006 freuen. Deutschland erhielt am Dienstag den Zuschlag vom Exekutivkomitee des Weltverbandes FIFA und wird die Endrunde in vier Jahren ausrichten.

Frankreich, Peru und Australien hatten schon im Vorfeld ihre Bewerbungen zurückgezogen und der einzig im Rennen verbliebene Mitbewerber Kanada wurde nach seiner Präsentation von FIFA-Präsident Joseph S. Blatter ausdrücklich gelobt ("Sehr gut gemacht. Sie haben gezeigt, was Fußball in einem Land bedeuten kann, in dem er noch nicht König ist") - am Ende fiel das Votum aber dann doch zu Gunsten Deutschlands aus.

Eine technische Panne sorgte zunächst dafür, dass die Präsentation des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) noch einmal neu beginnen musste. ARD-Moderatorin Monica Lierhaus ließ sich davon aber nicht beirren und zog in charmanter Art und Weise die 15-minütige Veranstaltung mit filmischen Porträts über die dreimalige Weltfußballerin Birgit Prinz und Nationalspielerin Fatmire Bajramaj sowie Bildern von der WM 2006 und dem Gewinn der Frauen-WM vor rund vier Wochen in China durch.

"Wir würden gerne wieder Gastgeber sein. Schenken sie uns ihr Vertrauen. Wir werden sie nicht enttäuschen", hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel per Videobotschaft den 21 der 24 stimmberechtigten Mitgliedern des FIFA-Exekutivkomitees - unter ihnen auch Franz Beckenbauer, der im letzten Moment noch ein Stimmrecht zugesprochen bekam – wissen lassen. Die haben sich nun mehrheitlich für Deutschland, das unter dem Motto "Wiedersehen bei Freunden – welcome back" für die Endrunde geworben hatte, entschieden.

"Wir sind stolz und und dankbar für diese Auszeichnung, nach der Männer-WM 2006 nun auch 2011 die Frauen-WM ausrichten zu dürfen. Es ist eine ganz große Ehre für uns", erklärte Zwanziger in einer ersten Stellungnahme. "Der gesamte deutsche Sport freut sich auf die Aufgabe".

Freuen können sich auch die 12 Städte, die sich als Austragungsorte für Spiele der WM-Endrunde beworben und durchgesetzt haben. In Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Dresden, Essen, Frankfurt, Leverkusen, Magdeburg, Mönchengladbach, Sinsheim und Wolfsburg wird der Ball während der Weltmeisterschaft rollen.

Quelle: kicker.de

Edited by groundhopper

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...