Jump to content
Funkmaster

Red Bull - SK Sturm Graz

Recommended Posts

Sa, 20.10.2007, 18:00 Uhr Stadion Wals-Siezenheim

In der 15. Runde der T-Mobile Bundesliga trifft Red Bull Salzburg auf Sturm Graz.Tipp3 wünscht den Benutzern des Austrian Soccer Board viel Spaß bei der Vorbesprechung.

Jetzt wetten: Red Bull Salzburg - Sturm Graz:
1,40 - 3,50 - 6,00




Red Bull - SK Sturm Graz

Bewerb: T-Mobile Bundesliga
Runde: 15
Spiel: 5
Datum, Uhrzeit: Sa, 20.10.2007, 18:00 Uhr
Spielort: Stadion Wals-Siezenheim
TV - Spiel: tv_premiere.gif
Schiedsrichter: Plautz Konrad
1. Assistent: Eder Armin
2. Assistent: Freund Markus
4. Offizieller: Seidler Herwig
Beobachter: Kratzer Udo
Spieldelegierter: Popp Hans


mah, leider nicht da, also nix mit der auswärtsfahrt zu den dosen :( Edited by Steffo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab irgendwie so das Gefühl das in Salzburg nichts zu holen sein wird.

Ist für ich aber auch nicht weiter tragisch, solang der Wille bei unserer Truppe zu erkennen ist.

Aber ich glaube die Bullenfans brauchen mal wieder einen Lehrgang in Sachen Fansupport. :support:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab irgendwie so das Gefühl das in Salzburg nichts zu holen sein wird.

Ist für ich aber auch nicht weiter tragisch, solang der Wille bei unserer Truppe zu erkennen ist.

Aber ich glaube die Bullenfans brauchen mal wieder einen Lehrgang in Sachen Fansupport. :support:

Die letzten die uns den verpasst haben, waren die Linzer und ich zweifel mal an, dass uns 2000 Grazer besuchen kommen. Ausschließen würd ich persönlich nicht das ihr lauter seid.

Zum Spiel: Ich würde mal auf ein 2:0 für Salzburg tippen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin auf die aufstellung sehr gespannt. ohne prödl, shashiashvili, sonnleitner, säumel und kreimer [sport1.at] gibts normal wenig zu holen, wer soll denn da das IV-Päärchen bilden?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Foda mit vielen Ausfällen

Sturm-Coach Franco Foda hat da ganz andere Sorgen. Dem Deutschen fallen nicht nur die "Nationalteam-Geschädigten" Säumel und Prödl sowie Kreimer und Sonnleitner aus, sondern vielleicht auch Schaschiaschwili.

Der Georgier ist nach dem 2:0-Heimsieg in der EM-Qualifikation gegen Schottland angeschlagen. "Wären alle fit, hätte der Favorit diesmal Sturm Graz geheißen. Aber so weiß ich nicht einmal, wer spielen wird", sagte Foda, der in der Länderspielpause zweitweise nur vier gesunde Spieler zum Training begrüßen durfte.

sport.orf.at

Größenwahn? In Salzburg ist in Österreich nie eine Auswärtsmannschaft Favorit, egal unter welchen Vorzeichen die Partie steht

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr professionell unsere website :holy:

Zur Pause 0:2 in Salzburg Heute wird es wohl für die stark ersatzgeschwächte Sturm-Elf in der "Dosenburg" wieder nichts zu holen geben. Trainer Franco Foda muss auf die gesamte Innenverteidigung und auf Kapitän Jürgen Säumel verzichten

auch wenn es nur eine semioffizielle seite ist, sind solche sticheleien mmn. höchst lächerlich und haben auf einer seite, die den verein nach aussen repräsentiert rein gar nichts zu suchen.

@spiel:

wie erwartet, wäre wohl auch mit den verletzten verloren gegangen.

Edited by OoK_PS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...